3. Liga News - Seite 994

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

SV Wehen Wiesbaden
Denis Mangafic verlässt Wehen Wiesbaden

Der 23-jährige Mittelfeldspieler erhält keinen neuen Vertrag.

Veröffentlicht am 31.05.2013 um 08:34 Uhr
Stuttgarter Kickers
Die Kickers freuen sich auf das Stadtderby

Nun gibt es auch den Termin für das 166. Stuttgarter-Stadtderby zwischen dem Bundesligisten VfB Stuttgart und dem Drittligisten Stuttgarter Kickers. Fast schon traditionell ist es in der Saisonvorbereitung zur Begegnung zwischen den beiden großen Stuttgarter Traditionsvereinen gekommen. Im letzten Jahr konnte es terminlich nicht passen und deshalb spielten die Kicker vom Degerloch gegen den schottischen Serienmeister Celtic Glasgow FC als Torkontrahent in der Vorbereitung.

Veröffentlicht am 30.05.2013 um 20:35 Uhr
Hansa Rostock
Hansa-Hools gehen auf eigene Spieler los

Es gibt eine relativ enge Symbiose zwischen dem Thema der Gewaltbereitschaft und den Fans des FC Hansa Rostock. Nun haben einige FCH-Chaoten sogar körperliche Gewalt gegen die eigenen Spieler angewendet, nachdem der Tabellenzwölfte der 3. Liga im Landespokalfinale gegen die TSG Neustreliitz mit 0:3 zurückgelegen hat. Unmittelbar nach dem dritten Treffer des krassen Außenseiters stürmten einige Hansa-Hools den Platz und attackierten die völlig verdutzten Profis verbal und teils sogar körperlich.

Veröffentlicht am 30.05.2013 um 20:28 Uhr

dfb.de
RB Leipzig auf dem Weg in die 3. Liga

Vielfach ist Rasen Ballsport Leipzig harsch kritisiert worden für den angeblichen Fokus auf viel Kommerz und wenig Leidenschaft und Herzblut. Das gestrige Relegationshinspiel gegen die Sportfreunde Lotte hat diese Anschuldigungen jedoch zurückweisen können. Mehr als 30.000 Zuschauer in der Leipziger WM-Arena sahen einen überragenden 2:0-Sieg der Sachsen über den Meister der Regionalliga West. Die Ausgangsposition ist damit vor dem sonntäglichen Auswärtsspiel in Lotte hervorragend. Wenn es den Zorniger-Schützlingen gelingen sollte ein Auswärtstor zu erzielen, müssten die Sportfreunde schon deren vier erzielen, um den Einzug in die 3. Liga zu schaffen.

Veröffentlicht am 30.05.2013 um 20:12 Uhr
1. FC Heidenheim 1846
Sailer über sein Heidenheim-Aus: „Entscheidung kam überraschend“

Die Enttäuschung war für sämtliche Beteiligte des 1. FC Heidenheim nach dem 0:0-Unentschieden im letzten Heimspiel gegen die Kickers Offenbach wahrlich kolossal. Mit einem Sieg hätte man sich zwei weitere Relegationsspiele gegen Dynamo Dresden erwirken können. So jedoch muss der Verein von der schwäbischen Alb eine weitere Spielzeit in der 3. Liga mitspielen. Sehr unwürdig schien auch die Verabschiedung von Angreifer Toni Sailer, der nur einen Tag nach dieser Enttäuschung vom Verein die Nachricht mitgeteilt bekam, dass er den Verein trotz laufenden Vertrags besser verlassen sollte.

Veröffentlicht am 30.05.2013 um 20:03 Uhr
Hallescher FC
HFC: Brandt kommt aus Berlin

Nach Dominik Kisiel (Berliner AK) und Marcel Franke (Dynamo Dresden) steht der dritte Neuzugang fest.

Veröffentlicht am 30.05.2013 um 16:47 Uhr
SV Wehen Wiesbaden
Wehen: „Heimspiel“ für Vollmann

Der SVWW bereitet sich mit einem Trainingslager in Billerbeck auf die neue Saison vor.

Veröffentlicht am 30.05.2013 um 11:08 Uhr
1. FC Saarbrücken
Eggert bleibt Saarbrücken treu

Trainer Luginger schließt Planstelle im defensiven Mittelfeld ab.

Veröffentlicht am 30.05.2013 um 11:07 Uhr
Chemnitzer FC
CFC: Kühn wird Geschäftsführer

Personelle Veränderungen bei den Sachsen - Lutz Fichtner geht.

Veröffentlicht am 30.05.2013 um 11:06 Uhr
SpVgg Unterhaching
Unterhaching verlängert mit Quirin Moll

Präsident Manfred Schwabl bastelt weiter am Kader für die neue Saison.

Veröffentlicht am 30.05.2013 um 11:06 Uhr
Karlsruher SC
Karlsruher SC: Wer wird Kreuzer-Nachfolger?

Erst wenige Wochen ist es her, als der Karlsruher SC die hochverdiente Rückkehr in die Zweitklassigkeit feiern konnte. Die Vorfreude ist jedoch dem Realismus gewichen, dass mit Oliver Kreuzer der Erfolgsmanager des KSC den Verein zum Saisonende Richtung Hamburger SV verlassen will. Vieles deutet darauf hin, dass der ehemalige Fußballprofi beim ambitionierten Bundesligisten sein Amt fortsetzen möchte. Der badische Verein aus dem Wildpark muss sich schon so langsam um mögliche Nachfolgekandidaten kümmern. Dabei reichen die Spekulationen von Winfried Schäfer über Rolf Dohmen bis hin zu Reiner Calmund.

Veröffentlicht am 29.05.2013 um 19:55 Uhr
1. FC Saarbrücken
1. FC Saarbrücken: Wohin führt die Reise des Manuel Stiefler?

Wo Manuel Stiefler in der kommenden Spielzeit spielen wird, ist derzeit noch völlig unklar. Klare Aussagen bezüglich seiner Zukunft gibt es derzeit noch nicht, dass Spekulationen absolute Hochkonjunktur besitzen. Auch sein Trainer Jürgen Luginger weiß nichts Konkretes. Dennoch zeigt er sich jedoch absolut tiefenentspannt, wenn er gegenüber der "Saarbrücker-Zeitung" deutlich macht: „Ich bin da ganz entspannt.“

Veröffentlicht am 29.05.2013 um 19:53 Uhr
Jahn Regensburg
Der SSV Jahn Regensburg auf intensiver Trainersuche

Die Ära als Trainer des SSV Jahn Regensburg war von Franciszek Smuda ziemlich schnell vorbei. Nur wenige Monate hat der ehemalige polnische Nationaltrainer den Trainerposten des Zweitliga-Absteigers innegehabt. Nun wird ein Nachfolger gesucht, der den erfolglosen Polen beerben kann. Zudem kündigt Sportchef Franz Gerber an, dass acht neue Spieler den Weg zu den Oberpfälzern finden werden.

Veröffentlicht am 29.05.2013 um 19:51 Uhr
Rot-Weiß Erfurt
Erfurts-Vereinsboss erleichtert: „Ich bin absolut sicher, dass wir die Lizenz bekommen“

Traditionsreich ist Rot-Weiß Erfurt zweifelsfrei. So konnte sich der Verein aus der Hauptstadt von Thüringen in der DDR-Oberliga mehrmals für den damaligen UEFA-Pokal qualifizieren. Seit der Wende jedoch kam man über die Zweitklassigkeit nicht hinaus und hat erst vor wenigen Wochen den Klassenerhalt in der 3. Liga erreichen können. Finanziell ist zumindest kollektives Durchatmen bei RWE angesagt, denn sämtliche Unterlagen für die Lizenzerteilung hat der Verein bis zum gestrigen Dienstag in die DFB-Zentrale nach Frankfurt geschickt. Bis 15.30 Uhr haben die betroffenen Vereine ihre Nachbesserungen abgeschlossen.

Veröffentlicht am 29.05.2013 um 19:48 Uhr
dfb.de
Der VfL Osnabrück bleibt drittklassig

Nach einer nervenaufreibenden Partie im Rückspiel der Relegation zum Aufstieg in die 2. Bundesliga stand es fest. Durch die 2:0 Niederlage in Dresden (Gesamt 1:2) bleibt der VfL Osnabrück der 3. Liga erhalten. Das dürfte für den finanziell bereits angeschlagenenen Verein der nächste Nackenschlag sein.

Veröffentlicht am 29.05.2013 um 12:56 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.