3. Liga News - Seite 986

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

Holstein Kiel
Kiel-Trainer Neitzel: „Wir wollen endlich den Bock umstoßen“

Nun gibt es also am kommenden Samstag das Duell zwischen den Tabellennachbarn SSV Jahn Regensburg und Holstein Kiel im traditionsreichen Jahn-Stadion von Regensburg. Die beiden Teams haben sich mittlerweile im unteren Bereich des Tabellenmittelfelds positionieren können. Während Aufsteiger Kiel mit 18 Zählern den 14. Tabellenplatz belegt, steht Absteiger Regensburg mit 17 Zählern auf dem 15. Rang. Regensburg möchte mit einem Sieg an den Ostseestädtern vorbeiziehen und zudem den Abstand auf die Abstiegsplätze weiter vergrößern. Auf der obligatorischen Pressekonferenz hat sich KSV-Coach Karsten Neitzel über die Partie unterhalten und macht deutlich , dass Respekt vor dem Gegner und der Glaube in die eigene Stärke gleichermaßen vorhanden ist.

Veröffentlicht am 07.11.2013 um 16:34 Uhr
Wacker Burghausen
Wacker Burghausen und die Schul-Kooperation

Seit der laufenden Saison hat der SV Wacker Burghausen mit der Herzog-Ludwig-Realschule Altötting eine Stützpunktschule für den Fußball aufgebaut. So gibt es für motivierte und ambitionierte Fußballer nun schon seit zwei Jahren die Option, dass sie nach dem normalen Schulunterricht noch eine weitere Trainingseinheit absolvieren dürfen.

Veröffentlicht am 07.11.2013 um 15:44 Uhr
Hansa-Kogge möchte mit Heimsieg über Burghausen in ruhigere Gewässer
Hansa-Kogge möchte mit Heimsieg über Burghausen in ruhigere Gewässer

Allmählich lichtet sich das Lazarett beim FC Hansa Rostock immer mehr. Am Samstag gibt es für den Rostock bekanntlich das wichtige Heimspiel gegen den SV Wacker Burghausen zu bestreiten. Mit einem Heimsieg in der DKB-Arena soll das Abstiegsgespenst vertrieben und wieder Tuchfühlung zu den vorderen Tabellenplätzen aufgenommen werden. Bei einem Wacker-Sieg hingegen könnten der Abstand zu dem Team von der Salzach auf nur noch sechs Punkte schmilzen. Immerhin hat sich die Personalsituation bei der „Hansa-Kogge“ merklich entspannen können.

Veröffentlicht am 07.11.2013 um 15:24 Uhr

SV Elversberg
SV Elversberg: Die verschiedenen Perspektiven für die Aussortierten

Beim SV Elversberg ist es nie langweilig. Nach einem schwachen Saisonstart und dem vorzeitigen Ausscheiden von Aufstiegstrainer Kiefer hat der SVE sich im sicheren Tabellenmittelfeld der 3. Liga etablieren können. Mit 22 Punkten steht man auf einem hervorragenden neunten Tabellenplatz und hat damit neun Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz, den die Stuttgarter Kickers derzeit belegen. Das Personalkarussell dreht sich bei den Saarländern hingegen auch weiterhin munter. So ist einem Quartett mitgeteilt worden, dass es doch wohl besser sein würde, wenn sie den Verein von der Kaiserlinde zeitig verlassen würden.

Veröffentlicht am 07.11.2013 um 13:50 Uhr
RB Leipzig
RB Leipzig-Coach Zorniger: „Die Ausgeglichenheit der Liga ist ein Markenzeichen“

Red Bull-Konzern-Chef Dietrich Mateschitz fühlt sich in diesen Tagen ganz gewiss darin bestätigt, dass er enorme Summen in den Sport investiert hat. In der Formel 1 hat Sebastian Vettel seinen vierten WM-Titel in Serie einfahren können, während RB Salzburg die Meisterschaft in Österreich anführt und RB Leipzig mit dem Vorrücken auf den zweiten Tabellenplatz auf einem direkten Aufstiegsplatz sich befindet. Es fehlt bei RBL sicherlich etwas die Konstanz, da man einige Spiele unnötig noch hergeschenkt hat. Dennoch muss ehrlich konstatiert werden, dass die Entwicklung der Sachsen absolut vorbildlich ist. Besonders die Heimstärke in der heimischen „Red Bull-Arena“ könnte sich als ein echter Trumpf im Kampf um den direkten Durchmarsch in die 2. Bundesliga erweisen. Mit Alexander Zorniger hat RasenBallsport Leipzig einen echten Fachmann als Trainer an der Seitenlinie, der nicht nur als Jahrgangsbester des 58. Fußball-Lehrer-Lehrgangs (Abschlussnote 1,0) glänzen kann, sondern dies auch bestimmend auf dem Spielfeld umsetzen kann. So ist der gebürtige Schwabe ein echter Taktikfachmann, der für ein Wachküssen aus dem „Dornröschenschlaf“ in der Messestadt gesorgt hat. Vor dem Spitzenspiel gegen den Aufstiegskonkurrenten SV Darmstadt 98 spricht Zorniger nun mit „DFB.de“ über die Perspektive des vielleicht spannendsten Projekts im deutschen Fußball.

Veröffentlicht am 07.11.2013 um 12:15 Uhr
Hansa Rostock
Rostock: Kapitän Pelzer wieder an Bord

Nach überstandener Mittelfußverletzung ist der Abwehrspieler wieder fit.

Veröffentlicht am 07.11.2013 um 08:33 Uhr
SV Darmstadt 98
Neue Kooperation für Darmstadt 98

Zusammenarbeit mit dem Verbandsligisten SC Hessen Dreieich.

Veröffentlicht am 07.11.2013 um 08:32 Uhr
SpVgg Unterhaching
Unterhaching testet gegen Aalen

Während der Länderspielpause am 12. November gegen den Zweitligisten.

Veröffentlicht am 07.11.2013 um 08:32 Uhr
Stuttgarter Kickers
Stuttgarter Kickers: Müller-Debüt gegen Halle

Der Angreifer soll das Offensivspiel der abstiegsbedrohten Schwaben beleben.

Veröffentlicht am 07.11.2013 um 08:32 Uhr
1. FC Saarbrücken
Saarbrücken: Ausverkauftes Stadion gegen Dortmund

Der Andrang auf die Karten für das DFB-Pokalspiel am 3. Dezember war riesig.

Veröffentlicht am 07.11.2013 um 08:31 Uhr
Preußen Münster und die neue Bedeutung des Westfalenpokals
Preußen Münster und die neue Bedeutung des Westfalenpokals

Richtig bitter war für den SC Preußen Münster diese 1:2-Heimniederlage gegen den FC Hansa Rostock am vergangenen Freitagabend. So ganz langsam haben sich die Preußen-Adler von diesem Schock wieder erholen können. Nun ist die komplette Konzentration auf das kommende Spiel gegen den 1. FC Saarbrücken ausgerichtet.

Veröffentlicht am 06.11.2013 um 18:35 Uhr
Chemnitzer FC
Der Chemnitzer FC und die Problematik mit Gegnern in Unterzahl

Wenn beim Gegner des Chemnitzer FC ein Spieler vom Platz fliegt, wirkt sich dies für den CFC meist eher kontraproduktiv aus. So haben die Heine-Schützlinge bei der bitteren 0:1-Auswärtsniederlage beim FC Rot Weiß Erfurt bereits das vierte Spiel in Überzahl beenden dürfen. In jedem dieser Partien sprang für den sächsischen Traditionsverein dabei kein Sieg heraus.

Veröffentlicht am 06.11.2013 um 18:32 Uhr
MSV Duisburg
Duisburg-Trainer Baumann: „Die anfängliche Wundertüte sind wir nicht mehr“

Nach einem famosen Saisonstart steht Karsten Baumann mit dem MSV Duisburg auf einem elften Tabellenplatz, der insgesamt sicherlich für die Ansprüche des Zweitliga-Absteigers sicherlich nicht ausreichend erscheint. Zuletzt waren die Vorstellung der „Zebras“ eher mäßiger Natur, weshalb der Ex-Profi nun im Interview mit „www.derwesten.de“ ausführliche Angaben über die momentan so schwierige Situation macht. Am Sonntag geht es nun den Aufstiegskandidaten VfL Osnabrück. Für Baumann ist es auch eine Reise in die Vergangenheit. Der 44-Jährige hat besonders vor dem „12-Mann“ einen ausgeprägten Respekt, wie er eindringlich deutlich macht.

Veröffentlicht am 06.11.2013 um 15:05 Uhr
Preußen Münster
Münster: Pokalspiel terminiert

Am 17. November kommt der Bezirksligist SV Brilon ins Preußenstadion.

Veröffentlicht am 06.11.2013 um 08:18 Uhr
SV Wehen Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden bangt um Vunguidica

Der Einsatz des Angreifers am Samstag in Chemnitz ist fraglich.

Veröffentlicht am 06.11.2013 um 08:18 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.