3. Liga News - Seite 980

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

VfL Osnabrück
Osnabrücks-Ornatelli: „Selbstvertrauen ist unser klarer Vorteil gegenüber Münster“

Der Saisonstart verlief für Massimo Ornatelli nicht gerade besonders glücklich. Richtig zeigen, was er kann, konnte der 28-Jährige keineswegs. So ist er im Auftaktspiel in den letzten 20 Spielminuten eingewechselt worden, während in der zweiten Partie eine sehr zweifelhafte Rote Karte bereits nach 36 Spielminuten sein Wirken jäh beendete. Die weiteren zwei Spiele ist er gesperrt worden. Nun will er mit diesem unglücklichen Auftakt abschließen und einen Neustart erleben.

Veröffentlicht am 20.08.2014 um 15:30 Uhr
SV Wehen Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden: Fehlschütze Mrowca will aus Fehlschuss lernen

Sebastian Mrowca hat beileibe keine gute Nachtruhe nach dem Ausscheiden aus dem DFB-Pokal seines SV Wehen Wiesbaden gegen den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern erlebt. Sein Fehlschuss im finalen Elfmeterschießen gegen den Favoriten war mitverantwortlich, dass eine 3:5-Niederlage kassiert worden ist. Der SVWW machte es dem FCK sichtlich schwer in den 120 Minuten bis zum Elfmeterschießen. Ein Klassenunterschied wurde nicht deutlich.

Veröffentlicht am 20.08.2014 um 15:24 Uhr
Chemnitzer FC
Chemnitzer FC: Fink und Endres sind angeschlagen nach Pokalsieg über Mainz 05

Dieser DFB-Pokalsieg des Chemnitzer FC über den FSV Mainz 05 wird zweifelsfrei in die Geschichtsbücher der Fußball-Historie eingehen. Zumindest in der vereinshistorischen Chronik, denn der Sieg des Drittligisten über den klar favorisierten Bundesligisten war an Dramatik und Spannung kaum zu überbieten. Einige Spieler haben diverse Verletzungen davongetragen.

Veröffentlicht am 20.08.2014 um 15:22 Uhr
DFB
DFB setzt 11. und 12. Spieltag an

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat heute die Begegnungen vom 11. und 12. Spieltag in der 3. Liga 2014/15 zeitgenau angesetzt.

Veröffentlicht am 20.08.2014 um 15:07 Uhr
Dynamo Dresden
Dynamo: Michael Hefele fällt lange aus

Der 23-Jährige ist am Pfeifferschen Drüsenfieber erkrankt.

Veröffentlicht am 20.08.2014 um 08:39 Uhr
Arminia Bielefeld
Arminia: Rödinghausen-Spiel verlegt

Partie geht am 10. September in der Bielefelder Arena über die Bühne.

Veröffentlicht am 20.08.2014 um 08:38 Uhr
MSV Duisburg
Duisburg holt Venezolaner Rolf Feltscher

Einjahresvertrag für den 23-jährigen Mittelfeldspieler.

Veröffentlicht am 20.08.2014 um 08:37 Uhr
VfL Osnabrück
Osnabrück: Milad Salem fehlt im Derby

Am Samstag empfängt der VfL den SC Preußen Münster.

Veröffentlicht am 20.08.2014 um 08:36 Uhr
SpVgg Unterhaching
Unterhaching im Verbandspokal eine Runde weiter

Der oberbayerische Drittligist aus Unterhaching konnte sich am Dienstag problemlos für das Achtelfinale des "Totopokals" qualifizieren. Gegen den BCF Wolfratshausen konnte sich die Mannschaft von Cheftrainer Christian Ziege und Co-Trainer Christian Wörns klar und deutlich mit 6:0 durchsetzen.

Veröffentlicht am 19.08.2014 um 23:28 Uhr
Dynamo Dresden
Michael Hefele an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt

Der Zweitligaabsteiger aus Dresden musste die Pokalsensation einen Tag später teuer bezahlen. Abwehrchef Michael Hefele ist am Pfeifferschem Düsenfieber erkrankt und wird der SGD auf unbestimmte Zeit fehlen. Wann der 23 Jahre alte Defensivspezialist wieder mittrainieren können wird, hängt vom Heilungsverlauf der Viruserkrankung ab.

Veröffentlicht am 19.08.2014 um 22:32 Uhr
Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld: Gegen Fortuna Köln an die Sandhausen-Leistung anknüpfen

Dieser 4:1-Sieg vom Drittligisten DSC Arminia Bielefeld über den Zweitliga-Kontrahenten SV Sandhausen glich beinahe schon einem Befreiungsschlag. Dennoch uferte der Jubel über diesen deutlichen und überzeugenden Auftakt in den diesjährigen DFB-Pokalwettbewerb sicherlich nicht aus. Der Realismus für den schwachen Saisonstart war noch zu stark ausgeprägt.

Veröffentlicht am 19.08.2014 um 19:29 Uhr
Hallescher FC
Hallescher FC: Ersatz für Banovic und die Innenverteidigung gesucht

Das Risiko ist für einen Verein nicht gerade gering, wenn es darum geht einen routinierten Spieler zu verpflichten. Diese haben meist ihre besten Zeiten als Fußballer schon hinter sich. Im Fall von Ivica Banovic sieht dies ähnlich aus, denn der mittlerweile 34-jährige Kroate hat sich bislang trotz seiner großen Klasse als überaus verletzungsanfällig präsentiert. So hat er sich nach dem gestrigen Montagstraining erneut für drei Tage verletzt gemeldet. Ob er überhaupt noch einmal eine Pflichtpartie für den HFC bestreiten wird, erscheint aktuell sehr unklar zu sein.

Veröffentlicht am 19.08.2014 um 17:11 Uhr
DFB
Rekorde und Statistiken in der 3. Fußball-Liga

Während die Fußball-Bundesliga in diesem Jahr ihren 52. Geburtstag feiert, handelt es sich bei der 3. Fußball-Liga noch um einen recht jungen Wettbewerb. Ihre Premiere feierte sie erst am 25. Juli 2008 mit dem Spiel zwischen Rot-Weiß Erfurt und Dynamo Dresden im Erfurter Steigerwaldstadion, das die Dresdener mit 1:0 für sich entscheiden konnten.

Veröffentlicht am 19.08.2014 um 14:20 Uhr
Chemnitzer FC
Chemnitzer FC und die Folgen der Pokal-Überraschung

Für den Chemnitzer FC gestaltet sich die Situation in diesen Tagen äußerst positiv. So steht der sächsische Traditionsverein aktuell an der Tabellenspitze in der 3. Liga. Zudem konnte man in einem spektakulärem Spiel gegen den Bundesligisten Mainz 05 nun den Einzug in die zweite DFB-Pokalrunde schaffen. Der Vereins-Präsident Dr. Mathias Hänel hat nun kritische Worte über die Begeisterungsfähigkeit der eigenen Zuschauer gefunden.

Veröffentlicht am 19.08.2014 um 13:04 Uhr
MSV Duisburg
MSV Duisburg: Pokalsieg emotional und finanziell wichtig

Dieser 1:0-Pokalsieg des MSV Duisburg über den Zweitliga-Aufstiegsaspiranten 1. FC Nürnberg hat die Stimmungslage nach dem eher mäßigen Saisonstart deutlich anheben können. Auch finanziell hat dieser knappe Erfolg gegen den Favoriten in diesem Duell zweier ehemaliger Bundesligisten die Situation bei den „Zebras“ deutlich verbessern können. So ist nun bekannt, dass die für einen Drittligisten erträgliche Summe in Höhe von 268 000 Euro an den MSV Duisburg ausgeschüttet wird.

Veröffentlicht am 19.08.2014 um 12:59 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.