3. Liga News - Seite 948

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

Rot-Weiß Erfurt
Erfurt: Termin für Landespokalspiel steht fest

Beim Nordost-Regionalligisten Wacker Nordhausen treten die Rot-Weißen am 8. April an.

Veröffentlicht am 20.12.2013 um 08:35 Uhr
RB Leipzig
Leipzigs Coltorti ab Januar wieder dabei

Nach seinem Innenbandriss macht der RB-Torhüter schon erste Fortschritte.

Veröffentlicht am 20.12.2013 um 08:34 Uhr
21. Spieltag; SV 07 Elversberg - SV Darmstadt 98
21. Spieltag; SV 07 Elversberg - SV Darmstadt 98

Weiter geht es mit dem 21. Spieltag nach dem vorgezogenen Spiel zwischen den Zweitbesetzungen aus Dortmund und Stuttgart am Freitagabend, wenn der Aufsteiger aus dem Saarland, Elversberg, die eigentlich abgestiegenen, aber am grünen Tisch geretteten Lilien aus Darmstadt empfängt. Beide Teams zählen zu den positiven Überraschungen. Darmstadt steht auf Rang vier und will mit einem Sieg zumindest einen Tag lang auf den 3. Rang vorrücken. Elversberg muss siegen, da die Tabellensituation sehr trügerisch ist. Es sind nur noch drei Punkte Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz.

Veröffentlicht am 19.12.2013 um 20:56 Uhr

MSV Duisburg
MSV Duisburg freut sich auf RW Essen im Halbfinale des Niederrheinpokals und Dortmund als Testspielgegner

Einen echten Kracher im Halbfinale des Niederrheinpokals gibt es am Dienstag, den 8. April an der Essener-Hafenstraße zu erleben. Nun ist bekannt geworden, dass Drittligist MSV Duisburg auf den Regionalliga West-Vertreter Rot-Weiss Essen treffen wird. Die Vorfreude auf diese Partie ist ähnlich stark ausgeprägt, wie auf das Freundschaftsspiel gegen Champions League-Finalist Borussia Dortmund am 21. Januar 2014.

Veröffentlicht am 19.12.2013 um 14:02 Uhr
Dortmund gewinnt Duell der Zweitbesetzungen in Stuttgart mit 2:1 - Spielbericht
Dortmund gewinnt Duell der Zweitbesetzungen in Stuttgart mit 2:1 - Spielbericht

Die "kleinen Borussen" haben sich mit einem Sieg aus dem Jahr 2013 verabschiedet und konnten durch den Erfolg an den Cannstättern in der Tabelle vorbeiziehen. Die Partie fand bereits am Mittwochabend statt, auf Wunsch der Hausherren. In der ersten Halbzeit hatte Stuttgarts Rathgeb die größte Chance vergeben, als er einen Elfmeter nicht verwandeln konnte, in Durchgang zwei sorgte der eingewechselte Balint Bajner dann mit seinem Doppelpack für weihnachtliche Stimmung im eigenen Lager.

Veröffentlicht am 19.12.2013 um 13:58 Uhr
Chemnitzer FC
Chemnitzer FC: Sportliche Sorgen und finanzielle Erfolgsmeldungen

Sportlich hat es zweifelsfrei schon einmal deutlich bessere Zeiten für den Chemnitzer FC gegeben. Wirtschaftlich hingegen sieht die Situation bei den „Himmelblauen“ sehr erfolgsversprechend aus. Dies kann als kleines Fazit am Jahresende gezogen werden. Nach 20 Partien belegt der CFC den 17. Tabellenplatz in der 3. Liga, was für die Vereinsführung alles andere als beruhigend zu sein scheint. Deshalb war auch die Kritik von Vereins-Boss Mathias Hänel zuletzt absolut verständlich.

Veröffentlicht am 19.12.2013 um 13:32 Uhr
VfL Osnabrück
Osnabrücks-Grimaldi überzeugt: „Für die Rückrunde sind wir gewappnet“

Die Tränen sind beim VfL Osnabrück nach dem verpatzten Zweitliga-Aufstieg relativ schnell getrocknet. Bekanntlich haben die Südniedersachsen in zwei Relegationsspielen gegen Dynamo Dresden den Kürzeren gezogen. Nun stehen die „Lila-Weißen“ nach dem 20. Spieltag auf dem siebten Tabellenplatz. Mit 31 erreichten Zählern hat man gerade einmal drei Punkte Rückstand auf Relegationsplatz drei. Als ein echter Hoffnungsträger dient in diesen Tagen Stürmer Adriano Grimaldi, der seine Treffsicherheit wiedererlangt hat.

Veröffentlicht am 19.12.2013 um 12:29 Uhr
SV Darmstadt 98
SV Darmstadt 98: Ohne vier Leistungsträger hoffnungsvoll nach Elversberg

Der SV Darmstadt 98 kann als die Überraschungsmannschaft der bisherigen Drittligaspielzeit bezeichnet werden. In der abgelaufenen Spielzeit wären die Südhessen beinahe abgestiegen. In dieser Spielzeit hingegen haben die Schuster-Schützlinge eine sehr ansprechende Saison hinlegen können. Mit 32 Punkten stehen die „Lilien“ nun auf dem vierten Tabellenplatz und haben damit gerade einmal zwei Punkte Rückstand auf Relegationsplatz drei. Nun möchte man in der letzten Partie vor der Weihnachtspause beim SV Elversberg einen Auswärtssieg landen. Allerdings muss diese Unternehmung ohne einen echten Leistungsträger angegangen werden.

Veröffentlicht am 19.12.2013 um 10:01 Uhr
Hallescher FC
Halle: Daniel Ziebig freut sich auf Leipzig-Spiel

Der Routinier will einen erfolgreichen Jahres-Abschluss.

Veröffentlicht am 19.12.2013 um 08:03 Uhr
Foto Butzhammer
Münster: Erneuerung der Westkurve geplant

Präsident Marco de Angelis stellte die Planungen auf der Mitgliederversammlung vor.

Veröffentlicht am 19.12.2013 um 08:03 Uhr
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim im Pokal gegen Ulm

Partie ist für Anfang April vorgesehen.

Veröffentlicht am 19.12.2013 um 08:02 Uhr
Stuttgarter Kickers
Stuttgarter Kickers: Janik Michel stellt sich vor

Mittelfeldspieler steht beim Landesligisten FC Gärtringen unter Vertrag.

Veröffentlicht am 19.12.2013 um 08:02 Uhr
21. Spieltag; VfB Stuttgart II - Borussia Dortmund II
21. Spieltag; VfB Stuttgart II - Borussia Dortmund II

Der 21. Spieltag beginnt bereits am Mittwochabend mit dem Duell der Zweitbesetzungen der 3. Liga. Die Dortmunder U 23 trifft im Stuttgarter GAZI-Stadion auf der Waldau auf den VfB Stuttgart II. Die direkten Tabellennachbarn wollen sich mit einem Sieg aus dem Jahr 2013 verabschieden, ein Blick auf die Tabelle verrät auch warum. Zwar stehen beide im Mittelfeld der Tabelle, doch der Abstand auf einen direkten Abstiegsplatz ist nicht besonders groß.

Veröffentlicht am 18.12.2013 um 18:17 Uhr
FU-Sportfotografie
Ralf Rangnick erklärt das Erfolgsrezept von RB Leipzig

Die Begeisterung bei RB Leipzig-Sportdirektor Ralf Rangnick für den Fußball ist hinlänglich bekannt. Der gebürtige Schwabe kann als echter „Workaholic“ angesehen werden, der extrem ehrgeizig ist und vieles dem Erfolg unterordnet. Mit Recht, denn nun steht der ambitionierte Aufsteiger aus der sächsischen Messestadt nach dem ersten Spieltag in der Rückrunde auf einem direkten Aufstiegsplatz. Auch der österreichische Bruder RB Salzburg ist sportlich derzeit absolut erfolgreich. So stehen die Bullen in der Liga auf dem ersten Rang und überwintern zudem in der Europa League ungeschlagen. Nun spricht der „Architekt“ dieser Erfolgs mit der Nachrichtenagentur „dpa“ über die verschiedenen, aufkommenden Themen.

Veröffentlicht am 18.12.2013 um 16:13 Uhr
SpVgg Unterhaching
Spielvereinigung Unterhaching zieht Energie aus dem torlosen Remis in Chemnitz

Bei der Spielvereinigung Unterhaching ist ein kleiner Aufwärtstrend erkennbar. Mit einer soliden Defensive konnten die Bayern ein torloses Remis beim Chemnitzer FC ergattern. Aus einer guten Defensive möchten die Hachinger ein solides Fundament für erfolgreiches Fußball sich erarbeiten. Zuvor gab es bei den drei Niederlagen gegen Osnabrück, Duisburg und Heidenheim reichlich Gegentore. Mit 28 Punkten stehen die Schromm-Schützlinge auf dem achten Tabellenplatz. Mit einem Sieg im letzten Spiel vor der Winterpause im bayerischen Derby gegen den SSV Jahn Regensburg soll die Basis für eine perspektivreiche Rückrunde gelegt werden.

Veröffentlicht am 18.12.2013 um 12:41 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.