3. Liga News - Seite 930

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

Kiel schießt Stuttgart II mit 3:0 ab - Spielbericht
Kiel schießt Stuttgart II mit 3:0 ab - Spielbericht

Der Aufsteiger aus dem hohen norden konnte am 31. Spieltag einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Mit 3:0 konnte die Mannschaft von Karsten Neitzel gegen den direkten Konkurrenten aus Stuttgart gewinnen. Der Sieg ist insgesamt auch in der Höhe verdient, da die Schwaben kaum ein Mittel gegen die Defensive der Störche fanden. Außerdem waren die Hausherren in ihren Offensivaktionen direkter und in den Zweikämpfen eindeutig bissiger.

Veröffentlicht am 26.03.2014 um 21:19 Uhr
Eiskalte Zebras schocken Elversberg - Spielbericht
Eiskalte Zebras schocken Elversberg - Spielbericht

Sie waren bei weitem nicht die bessere Mannschaft, doch die Zweitligaabsteiger aus Duisburg konnten die SV 07 Elversberg mit 3:0 besiegen. Dabei war die Coolness vor dem gegnerischen Tor ausschlaggebend. Duisburg hatte stark angefangen, ging früh in Führung, machte dann allerdings nicht mehr all zu viel und Elversberg war am Ausgleich dran. Als es schien, als wäre dieser nur noch eine Frage der Zeit, traf der eingewechselte Zoundi doppelt und avancierte zum Spieler des Tages.

Veröffentlicht am 26.03.2014 um 21:18 Uhr
Georgi Donkov (Foto Butzhammer)
Georgi Donkov's Kolumne: Der 1. FC Heidenheim - Aufstiegsfavorit der 3. Liga

Hallo liebe Fans der 3. Liga! Das heutige Thema lautet: Der 1. FC Heidenheim - klarer Aufstiegsfavorit in der 3. Liga.

Veröffentlicht am 26.03.2014 um 09:31 Uhr

Hansa Rostock
Hansa Rostock: Erstes Heimspiel im Landespokal

Am Mittwoch, 1. April, empfangen die Hanseaten den 1. FC Neubrandenburg 04.

Veröffentlicht am 26.03.2014 um 08:25 Uhr
RB Leipzig
RB Leipzig: Alexander Zorniger muss umbauen

Ein halbes Dutzend Spieler fehlen den „Roten Bullen“ gegen Heidenheim.

Veröffentlicht am 26.03.2014 um 08:24 Uhr
Sportvertrieb-Hasselberg
Preußen Münster muss zahlen

7.500 Euro Geldstrafe wegen Fehlverhaltens der Anhänger.

Veröffentlicht am 26.03.2014 um 08:24 Uhr
SV Darmstadt 98
Darmstädter Spieler beim „Gesundheitstag“

Die „Lilien“ sind heute in der Mühltalschule in Eberstadt zu Gast.

Veröffentlicht am 26.03.2014 um 08:22 Uhr
31. Spieltag; Hallescher FC - Borussia Dortmund II
31. Spieltag; Hallescher FC - Borussia Dortmund II

Der Hallesche FC ist eine der stärksten Mannschaft der Rückrunde und konnte sich frühzeitig, nachdem man auf einem Abstiegsplatz überwintert hatte, in die vordere Tabellenregion vorarbeiten. Der Nachwuchstruppe Borussia Dortmunds wäre ein derartiger Saisonverlauf sicher auch recht, doch die Mannschaft von David Wagner kämpft immer noch um den Klasserhalt.

Veröffentlicht am 26.03.2014 um 01:25 Uhr
31. Spieltag; RB Leipzig - 1. FC Heidenheim
31. Spieltag; RB Leipzig - 1. FC Heidenheim

Das absolute Topspiel des 31. Spieltages steht am Mittwochabend zur Primetime an. Um 20.15 Uhr startet die Partie zwischen dem Tabellenführer und dem Tabellenzweiten, wenn Leipzig den 1. FC Heidenheim empfängt. Leipzig solte gewinnen, denn ansonsten könnte das eine ganz enge Angelegenheit werden, würde Darmstadt sein Spiel am Dienstag gewinnen. Die Folge wäre gewesen, dass die Lilien punktgleich mit den roten Bullen gestanden hätten. Doch nun haben die Bullen, nachdem die Lilien gegen die Degerlocher nicht über ein 0:0 hinaus kamen, die Möglichkeit, den Vorsprung mit einem Sieg gegen Heidenheim wieder 5 Punkte davon zu ziehen.

Veröffentlicht am 26.03.2014 um 01:16 Uhr
31. Spieltag; SC Preußen Münster - Chemnitzer FC
31. Spieltag; SC Preußen Münster - Chemnitzer FC

Für die Mannschaften geht es darum, einen Haken an den Abstiegskampf zu machen. Beide köönten mit einem Sieg den ersten Schritt dahin machen und die 40-Punkte-Marke knacken. Zudem befinden sich beide Teams im Aufschwung, auch wenn die laufende Saison am Ende als "Katastrophensaison" in beiden Lagern eingeordnet werden wird und Münster am vergangenen Wochenende mit 0:2 in Regensburg verlor. Statt dem Rennen um die 2. Bundesliga fanden die Mannschaften nicht richtig ins Fahrwasser und standen zwischenzeitlich sogar bis zum Hals in den Sorgen um den Klassenerhalt.

Veröffentlicht am 26.03.2014 um 01:05 Uhr
Saarbrücken besiegt Rostock mit 2:0 - Spielbericht
Saarbrücken besiegt Rostock mit 2:0 - Spielbericht

Der 1. FC Saarbrücken hat ein Lebenszeichen gesendet. Mit 2:0 konnte die Mannschaft von Fuat Kilic den FC Hansa Rostock vor heimischer Kulisse besiegen. Allerdings ist noch nicht sicher, ob der Rückstand auf das rettende Ufer wirklich verkürzt wurde. Für Rostock war es nun bereits die dritte Begegnung, in welcher man keinen Treffer erzielen konnte. Auch an diesem Abend fehlte der Kogge wieder die zündende Idee und auch im Abschluss taten sich erhebliche Schwächen auf. Mit der dritten Niederlage in Folge steht die Kogge wohl endgültig im Mittelfeld der Tabelle.

Veröffentlicht am 26.03.2014 um 00:53 Uhr
Wehen Wiesbaden siegt über Osnabrück mit 1:0 - Spielbericht
Wehen Wiesbaden siegt über Osnabrück mit 1:0 - Spielbericht

Der SV Wehen Wiesbaden konnte einen ganz wichtigen Sieg im Kampf um Tabellenplatz vier einfahren. Gegen den VfL Osnabrück, einen direkten Kontrahenten, reichte der Treffer von Jose Vunguidica in der 17. Minute. Die Hessen haben nun vier Punkte Vorsprung auf die Lila-Weißen, die sich allerdings sehr gut verkauft haben und nach dem Gegentreffer konsequent auf den Ausgleich gedrängt hatten. Wiesbaden hingegen spielte im zweiten Durchgang nahezu gar nicht mehr nach vorne und igelte sich ein.

Veröffentlicht am 26.03.2014 um 00:11 Uhr
Darmstadt 98 und Stuttgarter Kickers trennen sich torlos - Spielbericht
Darmstadt 98 und Stuttgarter Kickers trennen sich torlos - Spielbericht

Die Degerlocher konnten der Mannschaft der letzten Wochen, den Lilien aus Darmstadt einen Punkt abtrotzen und somit den vorläufigen Sprung der Schustertruppe auf den zweiten Tabellenplatz verhindert. Der SV Darmstadt 98 ist mittlerweile sogar schon seit 14 Spielen ungeschlagen. Während die Kickers im ersten Durchgang besser waren, hatten sie im zweiten Spielabschnitt ein wenig Glück, da die 98er näher am Siegtor waren. Insgesamt geht das Unentschieden allerdings in Ordnung.

Veröffentlicht am 25.03.2014 um 23:35 Uhr
Erfurt besiegt Unterhaching mit 2:0 - Spielbericht
Erfurt besiegt Unterhaching mit 2:0 - Spielbericht

Der FC Rot-Weiß Erfurt konnte im Rennen um den vierten Tabellenplatz dran bleiben. Gegen die Oberbayern aus Unterhaching gab es einen 2:0 Erfolg, der gleichbedeutend mit der ersten Niederlage der Spielvereinigung unter Christian Ziege war. Unterhaching bleibt 18, doch die Mannschaften aus Burghausen und Saarbrücken rücken von hinten näher heran. Christopher Drazan erzielte mit der letzten Aktion der Partie den entscheidenden 2:0 Treffer, nachdem Kammlott im ersten Durchgang den Führungstreffer für Erfurt erzielten konnte.

Veröffentlicht am 25.03.2014 um 23:06 Uhr
Burghausen lässt zwei Punkte im Abstiegskampf liegen - Spielbericht
Burghausen lässt zwei Punkte im Abstiegskampf liegen - Spielbericht

Der SV Wacker Burghausen hat es verpasst, sich wieder an das rettende Ufer heran zu spielen. Im Ostbayernderby gegen den großen Rivalen aus Regensburg kamen die Salzachstädter nicht über ein 2:2, trotz 2:0 Führung, hinaus. Uwe Wolf, der bei einigen Fans bereits in der Kritik steht, hat mit seinen Wechseln kein glückliches Händchen gehabt. Anstatt auf die Defensive zu bauen brachte er trotz Führung Ahmet Kulabas, einen Offensivspieler und ließ weiterhin viel zu früh attackieren. Die Folge war, dass durch zwei Konter die Gegentore fielen.

Veröffentlicht am 25.03.2014 um 22:32 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.