3. Liga News - Seite 891

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

Darmstadt legt durch 2:1-Erfolg über Erfurt vor - Spielbericht
Darmstadt legt durch 2:1-Erfolg über Erfurt vor - Spielbericht

Der SV Darmstadt 98 konnte nach einem kuriosen Fußballspiel im Fernduell mit RB Leipzig vorlegen. Gegen den FC Rot-Weiß Erfurt gelang durch den späten Siegtreffer von Dominik-Stroh Engel in Unterzahl der 2:1 Siegtreffer. Erfurt war früh durch Kammlott in Führung gegangen, doch Darmstadt war über nahezu die gesamte Distanz überlegen, so dass der Sieg in Ordnung geht. Über Nacht sind die Lilien bis auf einen Punkt dran an den roten Bullen.

Veröffentlicht am 26.04.2014 um 09:07 Uhr
36. Spieltag; Hallescher FC - MSV Duisburg
36. Spieltag; Hallescher FC - MSV Duisburg

Der Hallesche FC hat es geschafft, sich im Jahr 2014 vom 18. Tabellenplatz ins sichere Mittelfeld hoch zu arbeiten und kann nun die letzten drei Spiele relativ entspannt angehen. Der kommende Gegner, der Traditionsverein aus dem Duisburger Stadtteil Meiderich, hingegen kämpft noch um den vierten Tabellenplatz, könnte mit einem Sieg wieder bis auf einen Punkt an Wiesbaden heran rücken und wäre dann ärgster Verfolger des aktuellen Viertplatzierten, da der VfL Osnabrück bereits am Freitagabend patzte.

Veröffentlicht am 26.04.2014 um 08:42 Uhr
36. Spieltag; Stuttgarter Kickers - SC Preußen Münster
36. Spieltag; Stuttgarter Kickers - SC Preußen Münster

Es ist ein Spiel zweier Verfolger auf den vierten Tabellenplatz. Durch den Sieg am Freitagabend hat der SV Wehen Wiesbaden schon einmal vorgelegt und hat fünf Punkte auf die Kickers, sechs auf die Preußen Vorsprung. Somit wird mindestens eine der Mannschaften den Anschluss verlieren. Stuttgart startet dabei ersatzgeschwächt in die Partie, die Adlerträger aus Münster hingegen wollen die Sache ganz locker angehen.

Veröffentlicht am 26.04.2014 um 08:13 Uhr

36. Spieltag; SSV Jahn Regensburg -.SV 07 Elversberg
36. Spieltag; SSV Jahn Regensburg -.SV 07 Elversberg

Unter der Woche ging es rund beim SSV Jahn Regensburg. Nachdem der Verein den im Sommer auslaufenden Vertrag mit Thomas Stratos nicht verlängerte. hagelte es Kritik von einigen Seiten. Doch nun soll erst einmal wieder der Fokus auf das Sportliche gelegt werden. Auf der Gegenseite, bei der SV Elversberg, ist der Druck durch den Unterhachinger Sieg gegen Osnabrück stark angestiegen. Will man nicht auf Rang 18 stehen bleiben, muss ein Sieg in der Pfalz her.

Veröffentlicht am 26.04.2014 um 05:52 Uhr
Wehen Wiesbaden dreht Rückstand gegen BVB II in einen 1:4-Erfolg - Spielbericht
Wehen Wiesbaden dreht Rückstand gegen BVB II in einen 1:4-Erfolg - Spielbericht

Der SV Wehen Wiesbaden hat den Ausrutscher des VfL Osnabrück genutzt und den Vorsprung auf einen der ärgsten Wiedersacher im Kampf um den vierten Tabellenplatz auf Distanz gehalten. Vier Punkte Luft ist mittlerweile auf die Lila-Weißen. Die restlichen Verfolger spielen morgen und haben die Chance, nach zu legen. Dortmund hingegen bleibt bei 42 Punkten, doch durch den Sieg Unterhachings ist der Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz nur noch bei vier Punkten bei einem mehr absolvierten Spiel.

Veröffentlicht am 25.04.2014 um 23:33 Uhr
Unterhaching mit 3:0 Erfolg über Osnabrück - Spielbericht
Unterhaching mit 3:0 Erfolg über Osnabrück - Spielbericht

Die Spielvereinigung Unterhaching konnte einen mehr als wichtigen dreifachen Punktgewinn gegen den VfL Osnabrück einfahren. Etwas überraschend deutlich endete die Partie mit 3:0 für das ersatzgeschwächte Ziege-Team, welches dadurch zumindest über Nacht über die rote Linie springt. Elversberg steht nun morgen in der Pflicht. Osnabrück hingegen hat wohl alle Chancen auf den vierten Tabellenplatz verspielt, da Wiesbaden sein Spiel gewinnen konnte und nun schon vier Punkte Vorsprung auf die Lila-Weißen hat.

Veröffentlicht am 25.04.2014 um 22:38 Uhr
FU-Sportfotografie
Live-Übertragungen am 36. Spieltag

Der drittletzte Spieltag steht an diesem Wochenende in der 3. Liga an. Insgesamt vier der zehn stattfindenden Spiele werden live und in voller Länge im Internet in Form eines Livestreams übertragen.

Veröffentlicht am 25.04.2014 um 15:54 Uhr
Stuttgarter Kickers
Stuttgarter Kickers verlängern mit Fabio Leutenecker

Die Stuttgarter Kickers gaben am Freitagmorgen eine personelle Entscheidung bekannt; der Verein hat mit Fabio Leutenecker den im Sommer auslaufenden Vertrag um zwei Jahre verlängert. Damit basteln die Degerlocher weiterhin am Kader für die kommende Saison.

Veröffentlicht am 25.04.2014 um 11:47 Uhr
36. Spieltag; 1. FC Heidenheim - VfB Stuttgart II
36. Spieltag; 1. FC Heidenheim - VfB Stuttgart II

Der 1. FC Heidenheim will am kommenden Wochenende die Meisterschaft klar machen und dafür muss ein Sieg gegen den VfB Stuttgart II her, doch die Truppe von Jürgen Kramny steht ebenfalls gehörig unter Zugzwang. Die kleinen Schwaben konnten am vergangenen Wochenende einen wichtigen 3:2 Sieg gegen Unterhaching feiern und haben vier Punkte Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz, doch um wirklich sicher zu gehen, sollen gegen Heidenheim weitere Punkte folgen.

Veröffentlicht am 25.04.2014 um 11:41 Uhr
36. Spieltag; Chemnitzer FC - Holstein Kiel
36. Spieltag; Chemnitzer FC - Holstein Kiel

Der Chemnitzer FC verlor am vergangenen Wochenende unglücklich gegen den SV Wehen Wiesbaden und will nun gegen Holstein Kiel Wiedergutmachung üben, doch die Störche sind noch nicht gerettet und haben nur vier Punkte Vorsprung auf die Spielvereinigung Unterhaching, die auf dem ersten direkten Abstiegsplatz kursiert. So soll mit einem Sieg über den Klassenerhalt der Klassenerhalt klar gemacht werden. Chemnitz hat drei Punkte mehr auf dem Konto als der Aufsteiger aus dem hohen Norden und ist eigentlich gesichert.

Veröffentlicht am 25.04.2014 um 11:23 Uhr
36. Spieltag; FC Hansa Rostock - RB Leipzig
36. Spieltag; FC Hansa Rostock - RB Leipzig

Hansa Rostock konnte am vergangenen Wochenende unter dem neuen Cheftrainer Dirk Lottner nach sechs sieglosen Spielen endlich wieder gewinnen und durch den 1:0 Erfolg den SV Wacker Burghausen endgültig aus der 3. Liga geschossen. Nun soll RB Leipzig auch Punkte liegen lassen, doch nach dem 1:0 Sieg über Darmstadt vor fast 40.000 Zuschauern werden die roten Bullen mit mächtig Rückenwind kommen und den nächsten Sieg auf dem Weg in die 2. Bundesliga einfahren wollen.

Veröffentlicht am 25.04.2014 um 10:54 Uhr
36. Spieltag; 1. FC Saarbrücken - SV Wacker Burghausen
36. Spieltag; 1. FC Saarbrücken - SV Wacker Burghausen

Wenn am Samstag der Tabellenletzte beim Vorletzten gastiert, geht es eigentlich nur noch um die Platzierung der beiden Mannschaften in der Abstiegszone, da die Chancen auf den sportlichen Klassenerhalt der beiden Mannschaften eher nur noch rein rechnerischer Natur sind. Saarbrücken hat sieben Punkte, Burghausen sogar acht Punkte Rückstand auf das rettende Ufer bei noch drei auszutragenden Partien und die Leistungen der beiden Mannschaften deuteten außerdem nicht auf ein großartiges Aufbäumen hin.

Veröffentlicht am 25.04.2014 um 10:23 Uhr
36. Spieltag; SV Darmstadt 98 - FC Rot-Weiß Erfurt
36. Spieltag; SV Darmstadt 98 - FC Rot-Weiß Erfurt

Darmstadt musste sich am vergangenen Wochenende vor knapp 40.000 Zuschauern gegen den aufstiegambitionierten Aufsteiger aus Leipzig mit 0:1 geschlagen gegen, wodurch der Rückstand auf einen direkten Aufstiegsplatz auf vier Punkte angewachsen ist. Da gilt es nun, durch einen Sieg gegen Rot-Weiß Erfurt, den Druck auf die Sachsen zu erhöhen und zumindest über Nacht bis auf einen Punkt an die roten Bullen heran zu kommen. Erfurt hingegen möchte die Saison zu einem normalen Abschluss bringen und die Spannung trotz des gesicherten Tabellenplatzes hoch halten.

Veröffentlicht am 25.04.2014 um 09:33 Uhr
36. Spieltag; SpVgg Unterhaching - VfL Osnabrück
36. Spieltag; SpVgg Unterhaching - VfL Osnabrück

Das zweite Spiel am Freitagabden bestreiten die SpVgg Unterhaching und der VfL Osnabrück und auch für diese beiden Mannschaften geht es um Alles. Unterhaching steht einen Punkt hinter dem rettenden Ufer und will mit aller Macht den Klassenerhalt stemmen, Osnabrück hingegen steht einen Zähler hinter dem so wirtschaftlich wichtigen vierten Tabellenplatz, der gleichzeitig den Einzug in den DFB-Pokal bedeutet. Im direkten Duell mit dem Tabellenvierten aus Wiesbaden will man durch drei Punkte Druck aufbauen.

Veröffentlicht am 25.04.2014 um 08:38 Uhr
SpVgg Unterhaching
SpVgg Unterhaching: Schwabl spricht über die Lage des Vereins

Manfred Schwabl, der Präsident der Spielvereinigung Unterhaching, gab ein Interview auf der vereinseigenen Website und erläuterte dabei die sportliche, aber auch die finanzelle Lage des Clubs, sowie über die Fanszene.

Veröffentlicht am 25.04.2014 um 08:14 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.