3. Liga News - Seite 876

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

RB Leipzig
RB Leipzig: Coltorti plant Comeback im Pokal

Nach viermonatiger Verletzungspause saß der Stammtorhüter gegen Chemnitz (2:1) erstmals wieder auf der Bank.

Veröffentlicht am 06.04.2014 um 10:39 Uhr
VfB Stuttgart II
Stuttgart II: Vlachodimos verlängert bis 2017

Bei 18 Einsätzen für die U 23 kassierte der Torhüter fünfmal keinen Gegentreffer.

Veröffentlicht am 06.04.2014 um 10:37 Uhr
Jahn Regensburg
Regensburgs Windmüller überzeugt in neuer Rolle

Statt Abdenour Amachaibou rückte der Innenverteidiger in Erfurt (3:2) in den Sturm und erzielte den Siegtreffer.

Veröffentlicht am 06.04.2014 um 10:36 Uhr

Halle gewinnt kurioses Spiel gegen Rostock mit 4:3 - Spielbericht
Halle gewinnt kurioses Spiel gegen Rostock mit 4:3 - Spielbericht

Der Hallesche FC konnte sich in einem kuriosen Ost-Derby durchsetzen. Nachdem die Mannschaft von Sven Köhler unglücklich zur Halbzeit zurück lag, gelang es noch, die Partie in ein 4:3 zu verwandeln. Es gab dreim Strafstöße, Rostock glich in der Nachspielzeit den zwischenzeitlichen 3:2 Rückstand noch aus, doch mit der letzten Aktion verpasste Toni Lindenhahn der Kogge den Todesstoß. Für Rostock ist in der aktuellen Krise kein Land in Sicht, derweil hatte zum Jahreswechsel eigentlich alles so gut ausgesehen.

Veröffentlicht am 06.04.2014 um 06:07 Uhr
Kiel fertigt Unterhaching mit 4:0 ab - Spielbericht
Kiel fertigt Unterhaching mit 4:0 ab - Spielbericht

Die Spielvereinigung Unterhaching schwebt weiterhin in akuter Abstiegsgefahr. Im Abstiegskracher gegen den Aufsteiger aus dem Hohen Norden gab es eine bittere 4:0 Klatsche. Damit bleiben die Münchener Vorstädter unter dem neuen Trainer, Christian Ziege, weiterhin sieglos. Kiel drehte vor heimischen Publikum auf und hat nun bereits sechs Punkte Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz.

Veröffentlicht am 05.04.2014 um 19:36 Uhr
Leipzig siegt im Sachsenderby mit 2:1 - Spielbericht
Leipzig siegt im Sachsenderby mit 2:1 - Spielbericht

Die roten Bullen marschieren fleißig weiter in Richtung Durchmarsch in die zweite Bundesliga. Im Sachsenderby konnten sich die Spieler von Alexander Zorniger mit 2:1 gegen die Himmelblauen aus Chemnitz durchsetzen. Der Aufsteiger war über die gesamte Spieldauer dominant, nur beim Gegentreffer war man kurz unaufmerksam. RBL konnte damit mit den anderen beiden Spitzenteams Schritt halten. Chemnitz hat weiterhin sieben Punkte Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz.

Veröffentlicht am 05.04.2014 um 18:51 Uhr
Darmstadt siegt in Münster mit 2:0 - Spielbericht
Darmstadt siegt in Münster mit 2:0 - Spielbericht

Der SV Darmstadt 98 hat die Aufstiegsrelegation beinahe so gut wie sicher. Nur noch rechnerisch könnte Wiesbaden die Lilien einholen, dabei müsste das Schuster-Team aber alle Spiele verlieren und die hessischen Hauptstädter alle gewinnen. Und in Münster gelang den 98ern sogar ein Sieg in Unterzahl. Dominik Stroh-Engel sah die gelb-rote Karte in der ersten Hälfte beim Stand von 0:0. Münster hat durch die Niederlage die Möglichkeit verpasst, noch einmal an den vierten Tabellenplatz heran zu kommen, hat aber neun Punkte Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz und kann somit die Planungen für die kommende Saison voran treiben.

Veröffentlicht am 05.04.2014 um 17:58 Uhr
Heidenheim siegt in Wiesbaden mit 1:0 - Spielbericht
Heidenheim siegt in Wiesbaden mit 1:0 - Spielbericht

Der 1. FC Heidenheim hat die Tür zur zweiten Liga weit aufgestoßen und auch den Verfolgern einen großen Gefallen getan. Mit ein knappen Sieg, Morabit hatte den einzigen Treffer der Partie markiert, konnten die Ostalber die letzten Hoffnungsschimmer des SV Wehen Wiesbaden auf den Relegationsplatz zerstören. Der Rückstand auf den Tabellendritten berträgt aus Sicht der Hessen bereits 14 Punkte, doch der vierte Platz konnte immerhin noch gehalten werden, da Osnabrück selbst Punkte liegen ließ.

Veröffentlicht am 05.04.2014 um 17:17 Uhr
Burghausen trotz toller Leistung sieglos - Spielbericht
Burghausen trotz toller Leistung sieglos - Spielbericht

Der abstiegsbedrohte SV Wacker Burghausen hat wohl die letzte Chance verpasst, die Hoffnung auf den Klassenerhalt aufrecht zu erhalten. Gegen die Zweitbesetzung des Bundesligisten aus Dortmund gab es nur, obwohl die Salzachstädter einen aufopferungsvollen Fight ablieferten, ein torloses Unentschieden. Dortmund war in der ersten Halbzeit eine Phase lang überlegen und hätte zur Pause führen müssen, doch letztendlich darf sich die Mannschaft von David Wagner glücklich schätzen, dass man nicht mit leeren Händen nach Hause fährt. Besonders bitter für Burghausen ist, dass Elversberg gegen Osnabrück ebenfalls gepunktet hat und der Rückstand immer noch sieben Punkte beträgt.

Veröffentlicht am 05.04.2014 um 16:45 Uhr
Preußen Münster
Münster: Abwehrtalent Simon Scherder bleibt

Eigengewächs der Preußen verlängert seinen Vertrag bis 2016 - Schon seit acht Jahren im Verein.

Veröffentlicht am 05.04.2014 um 10:02 Uhr
VfL Osnabrück
Osnabrück: Andreas Spann zieht es in den Süden

Der 29-jährige Angreifer wechselt zur neuen Saison zum Bayern-Regionalligisten FV Illertissen.

Veröffentlicht am 05.04.2014 um 10:01 Uhr
RB Leipzig
RB Leipzig bindet Torwart-Trainer

Nach Abwehrspieler Tim Sebastian verlängert auch Perry Bräutigam bei den „Roten Bullen“.

Veröffentlicht am 05.04.2014 um 09:59 Uhr
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim: Drei Wochen Pause für Malura

Tim Göhlert und Robert Strauß im Spiel beim SV Wehen Wiesbaden wieder dabei.

Veröffentlicht am 05.04.2014 um 09:58 Uhr
Borussia Dortmund II
BVB II kämpft um Kapitän David Solga

Dortmunder wollen Reduzierung der Rotsperre von drei auf zwei Spiele erreichen.

Veröffentlicht am 05.04.2014 um 09:58 Uhr
Duisburg und Stuttgarts Zweitbesetzung trennen sich 0:0 - Spielbericht
Duisburg und Stuttgarts Zweitbesetzung trennen sich 0:0 - Spielbericht

Nach 90 eher durchwachsenen Drittligaminuten endete die Partie zwischen Zwangsabsteiger Duisburg und dem Nachwuchs der Stuttgarter torlos. Beide Mannschaften zeigten sich zwar von Beginn an bemüht, doch irgendwie kam keines der Teams richtig in die Nähe des gegnerischen Tores. Es war viele Stückwerk und so kam auch kein Leckerbissen für Fußballfans zusammen. Die Zebras konnten wenigstens ihre Serie ausbauen und sind seit fünf Spielen ungeschlagen. Für die jungen Wilden aus Cannstatt könnte der Punktgewinn auch sehr wichtig gewesen sein.

Veröffentlicht am 04.04.2014 um 20:53 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.