3. Liga News - Seite 857

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

Sportvertrieb-Hasselberg
MSV erwartet Rekordkulisse gegen Hiesfeld

Finale um den Niederrheinpokal am Donnerstag.

Veröffentlicht am 12.05.2014 um 08:15 Uhr
SV Darmstadt 98
Darmstadt: Bielefeld-Bilanz ausgeglichen

Bisher gab es das Duell zwischen den „Lilien“ und der Arminia 14 Mal.

Veröffentlicht am 12.05.2014 um 08:12 Uhr
Rot-Weiß Erfurt
Erfurt: Marius Strangl wechselt nach Bayreuth

Der 23-jährige Mittelfeldspieler spielt künftig in der Regionalliga Bayern.

Veröffentlicht am 12.05.2014 um 08:11 Uhr

Chemnitzer FC
Chemnitz: Testspiel gegen Banik Most

Die Partie gegen den tschechischen Zweitligisten steigt am morgigen Dienstag.

Veröffentlicht am 12.05.2014 um 08:10 Uhr
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim: Sabanov verstärkt Scouting-Abteilung

Der FCH-Torhüter beendete mit dem Spiel gegen die SpVgg Unterhaching (2:0) seine aktive Karriere.

Veröffentlicht am 11.05.2014 um 10:03 Uhr
Preußen Münster
Preußen Münster: Bischoff als „böser Bube“

Drei Rote Karten in einer Saison bedeuten einen Drittliga-Rekord.

Veröffentlicht am 11.05.2014 um 10:02 Uhr
Mannschaft (Foto: FU-Sportfotografie)
Darmstadt: Aytac Sulu erwartet zwei „heiße Tänze“

Nach verbüßter Gelbsperre kehrt der Kapitän in den beiden Relegationsspielen (16. Mai und 19. Mai) wieder zurück.

Veröffentlicht am 11.05.2014 um 10:01 Uhr
Stuttgarter Kickers
Stuttgarter Kickers: Zumsande tritt aus Präsidium zurück

Die Aufgaben des 57-Jährigen werden zunächst kommissarisch von Dr. Niko Kleinmann übernommen.

Veröffentlicht am 11.05.2014 um 10:00 Uhr
Münster siegt in Duisburg mit 1:0 - Spielbericht
Münster siegt in Duisburg mit 1:0 - Spielbericht

Der SC Preußen Münster konnte nach einer insgesamt interessanten, flotten Drittligapartie mit 1:0 gewinnen. Der MSV Duisburg hatte, besonders nach der Führung der Adlerträger, mehr vom Spiel und einige gute Chancen auf den Ausgleich, doch am Ende musste die Mannschaft das letzte Spiel unter Karsten Baumann abgeben. Amaury Bischoff, der Münster verlässt, sah kurz vor dem Abpfiff bereits die dritte, glatte, rote Karte der laufenden Saison.

Veröffentlicht am 10.05.2014 um 22:44 Uhr
Wacker mit ehrenwertem Abschluss; 4:2 in Halle - Spielbericht
Wacker mit ehrenwertem Abschluss; 4:2 in Halle - Spielbericht

Der SV Wacker Burghausen konnte am letzten Spieltag nicht nur den 19. Tabellenplatz verteidigen, sondern sich auch mit einer sehr guten Leistung aus der 3. Liga verabschieden. Beim Halleschen FC gab es den höchsten Saisonsieg mit 4:2. Erstmals konnte Burghausen im Jahr 2014 mehr als zwei Treffer in einem Spiel erzielen. Der Hallesche FC ging zwar früh in Führung, doch ausgerechnet Angelo Hauk, der selbt einige Jahre für den HFC spielte, erzielte den schnellen Ausgleich. Mit einem Doppelschlag im zweiten Durchgang kamen die Oberbayern dann auf die Siegerstraße, den Anschlusstreffer Sembolos konterte Kulabas, der viel Kritik einstecken musste, aber in den letzten beiden Spielen jeweils traf, zum 2:4 Endstand.

Veröffentlicht am 10.05.2014 um 21:45 Uhr
Leipzig siegt in Stuttgart, bleibt aber Zweiter - Spielbericht
Leipzig siegt in Stuttgart, bleibt aber Zweiter - Spielbericht

Die roten Bullen aus Leipzig haben ihr Spiel bei den Stuttgarter Kickers zwar mit 3:1 gewonnen, doch am Ende reichte es nicht mehr zur Meisterschaft, da Heidenheim selbst mit 2:0 gegen die SpVgg Unterhaching gewinnen konnte. Eigentlich war Stuttgart die Mannschaft, die mehr machte, doch eine stark abgeänderte Leipziger Mannschaft zeigte sich eiskalt vor de Tor und machte aus wenigen Möglichkeiten drei Tore. Trotzdem dürften die Degerlocher mit dem achten Tabellenplatz insgesamt zufrieden sein. Der Treffer von Badiane in der Nachspielzeit war dann nur noch Ergebniskorrektur.

Veröffentlicht am 10.05.2014 um 20:56 Uhr
Pfingsten-Reddig verabschiedet sich mit einem Tor, Saarbrücken mit einer Niederlage - Spielbericht
Pfingsten-Reddig verabschiedet sich mit einem Tor, Saarbrücken mit einer Niederlage - Spielbericht

Nach 90 eher schwachen Minuten verabschiedet sich der 1. FC Saarbrücken als Tabellenletzter aus der 3. Liga mit einer 0:1 Heimniederlage gegen Rot-Weiß Erfurt. Erfurt machte allerdings nicht besonders viel. "Der Fokus liegt auf dem Pokalspiel!", hatte Walter Kogler, der Coach RWEs, vor dem Spiel klar gemacht. Den Treffer zum Sieg erzielte Abgänger Nils Pfingsten-Reddig per Foulelfmeter im zweiten Durchgang. Einzig Stefan Reisinger, der Stürmer der Saarländer, zeigte einige Male gefährliche Aktionen, doch am Ende war es eine Vorstellung von Saarbrücken, die eines Absteigers würdig war.

Veröffentlicht am 10.05.2014 um 20:17 Uhr
Wehen Wiesbaden beendet die Saison glücklich auf dem 4. Platz - Spielbericht
Wehen Wiesbaden beendet die Saison glücklich auf dem 4. Platz - Spielbericht

Der SV Wehen Wiesbaden hatte in Rostock so richtig Glück, dass man einen schmeichelhaften Punkt einfahren und somit die Teilnahme am DFB-Pokal sichern konnte. Nach dem Führungstreffer nach wenigen Sekunden hatte Rostock Chancen am Fließband, verwandelte allerdings keine davon. Nach dem Ausgleich gab es Elfmeter für die Kogge, doch Kolke avancierte zum Matchwinner. Am Ende reichte es glücklich zum Punkt und da es Osnabrück verpasste, in Regensburg zu gewinnen, beendet Wiesbaden die Saison auf Rang vier.

Veröffentlicht am 10.05.2014 um 19:39 Uhr
Kiel macht durch 3:1 Sieg in Darmstadt den Klassenerhalt perfekt - Spielbericht
Kiel macht durch 3:1 Sieg in Darmstadt den Klassenerhalt perfekt - Spielbericht

Karsten Neitzel war sich bereits vor der Partie relativ sicher gewesen und versprühte auf der Pressekonferenz Optimismus. Bereits mit einem Unentschieden wäre man ziemlich sicher Nichtabsteiger gewesen und vor Allem, Elversberg hätte in Dortmund gewinnen müssen. Am Ende verließen sich die Störche aber nur auf sich selbst und besiegten den bereits als Aufstiegsrelegant feststehenden SV Darmstadt 98 recht deutlich mit 1:3. Insgesamt war Darmstadt allerdings bereits sichtlich mit dem Relegationsspiel beschäftigt und nach einer guten Stunde hatte Dirk Schuster bereits alle drei Wechsel vollzogen und seine Akteure geschont.

Veröffentlicht am 10.05.2014 um 18:59 Uhr
Keine Tore und Langeweile in Chemnitz - Spielbericht
Keine Tore und Langeweile in Chemnitz - Spielbericht

Der Chemnitzer FC und der VfB Stuttgart II trennten sich nach 90 überschaubaren Minuten torlos 0:0 Unentschieden. Beide Mannschaften waren zwar insgesamt bemüht, doch es war deutlich zu erkennen, dass es um Nichts mehr ging. Die meisten Chancen waren Stückarbeit und hatten meistens eine Einzelaktion zuvor, außerdem wurde es nur selten richtig gefährlich. Dass Ergebnis ist zudem absolut leistungsgerecht, da beide Teams auf Augenhöhe waren.

Veröffentlicht am 10.05.2014 um 18:17 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.