3. Liga News - Seite 846

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

Stuttgart II und Chemnitz teilen sich die Punkte - Spielbericht
Stuttgart II und Chemnitz teilen sich die Punkte - Spielbericht

Die Zweitbesetzung des Bundesligisten aus Stuttgart konnte den freien Fall nach drei Niederlagen in Folge stoppen, verpasste aber auf Grund einer schwachen zweiten Halbzeit den Sieg. Der eingewechselte Anton Makarenko brachte Leben in das Spiel des Chemnitzer FC und zeigte sich dann auch für den Ausgleichstreffer, Stuttgart war im ersten Durchgang in Führung gegangen, verantwortlich. Chemnitz verpasste durch das Remis, das Polster auf die Abstiegsränge aufzublähen.

Veröffentlicht am 07.12.2013 um 11:36 Uhr
Rostock übernimmt Platz 3 über Nacht - Spielbericht
Rostock übernimmt Platz 3 über Nacht - Spielbericht

Der FC Hansa Rostock konnte sich im Verfolgerduell beim SV Wehen Wiesbaden mit 3:1 durchsetzen. Sehr engagiert und konzentriet ging die Truppe von Andreas Bergmann zu Werke und ging vor der Pause in Führung. Mit einem Doppelschlag binnen zwei Minuten machte die Kogge im zweiten Durchgang alles klar. Der Anschlusstreffer durch Wiesbadens Jänicke war letzten Endes nur noch Ergebnisverschönerung. Damit stehen die Hanseaten bis zum Samstag mit 31 Zählern auf dem dritten Platz und können entspannt zusehen, ob Erfurt zurück schlagen kann. Rostock holte aus den letzten sechs Spielen 16 von 18 möglichen Punkten.

Veröffentlicht am 07.12.2013 um 10:55 Uhr
Hansa Rostock
Hansa Rostock startet Banden-Aktion

Im Trainingslager in Spanien soll sich die dortige Arena in Hansa-Farben präsentieren.

Veröffentlicht am 07.12.2013 um 10:07 Uhr

Stuttgarter Kickers
Stuttgarter Kickers drückt Felix Sturm die Daumen

Marchese und Wagner überreichen Boxer Trikot der Blauen.

Veröffentlicht am 07.12.2013 um 10:06 Uhr
MSV Duisburg
MSV-Erfolg nach DFB-Strafen: Täter müssen zahlen

„Zebras“ leiten insgesamt 5.000 Euro Geldstrafe weiter.

Veröffentlicht am 07.12.2013 um 10:05 Uhr
Preußen Münster
Münster: Dominik Schmidt mit Spezialmaske

Defensivspieler wird gegen Duisburg in der Anfangsformation stehen.

Veröffentlicht am 07.12.2013 um 10:05 Uhr
Heidenheim marschiert unaufhaltsam weiter; 3:0 in Unterhaching - Spielbericht
Heidenheim marschiert unaufhaltsam weiter; 3:0 in Unterhaching - Spielbericht

Der 1. FC Heidenheim macht Schritt für Schritt in Richtung 2. Bundesliga. Zum Abschluss der Hinrunde bezwangen die Ostalber die spielstarke Spielvereinigung Unterhaching mit 3:0. Nachdem Mayer im ersten Durchgang einen Doppelpack schnürte und den FCH auf die Siegerstraße brachte, erzielte Florian Niederlechner, der aus Unterhaching nach Württemberg wechselte, in der zweiten Halbzeit die Vorentscheidung.

Veröffentlicht am 07.12.2013 um 09:37 Uhr
19. Spieltag; Rot-Weiß Erfurt - 1. FC Saarbrücken
19. Spieltag; Rot-Weiß Erfurt - 1. FC Saarbrücken

Erfurt will zum Abschluss der Hinrunde gewinnen und den dritten Platz in der Tabelle festigen. Doch Saarbrücken braucht unbedingt Punkte, um den Anschluss das rettende Ufer zu halten. Mit einer Niederlage der Saarländer könnte der Rückstand auf den letzten Nichtabstiegsplatz auf sieben Punkte wachsen.

Veröffentlicht am 07.12.2013 um 08:13 Uhr
19. Spieltag; SC Preußen Münster - MSV Duisburg
19. Spieltag; SC Preußen Münster - MSV Duisburg

In Münster findet zum Abschluss der Hinrunde ein Traditionsduell und Derby an, wenn die Adlerträger den MSV Duisburg empfangen. Vor der Saison noch als absoluter Aufstiegsaspirant gehandelt, stehen die Preußen am anderen Ende der Tabelle und haben nur ein mickriges Pünktchen Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Duisburg hingegen befindet sich im erweiterten Verfolgerfeld auf den Relegationsplatz und könnte sich mit einem Sieg weiter heranpirschen.

Veröffentlicht am 07.12.2013 um 07:23 Uhr
19. Spieltag; VfL Osnabrück - SSV Jahn Regensburg
19. Spieltag; VfL Osnabrück - SSV Jahn Regensburg

Wenn der VfL Osnabrück noch ein Wörtchen im Rennen um den Relegationsplatz mitreden will, sind die Lila-Weißen am Wochenende beinahe schon zu einem Sieg gegen den SSV Jahn Regensburg gezwungen. Außerdem hat man sich beim VfL vorgenommen, die aktuell ausgeglichene Bilanz, sieben Siege, vier Remis, sieben Niederlagen, zum Ende der Hinrunde noch ins Positive zu verändern. Regensburg konnte zuletzt einen ganz wichtigen Sieg gegen die Zweitbesetzung des VfB Stuttgart einfahren. Der 2:0 Erfolg über die U 23 des Bundesligisten verbesserte die Pfälzer auf 23 Punkte, ansonsten wäre man nur noch einen Punkt von der roten Linie entfernt. Nun will Stratos gegen Osnabrück nachlegen.

Veröffentlicht am 07.12.2013 um 06:53 Uhr
19. Spieltag; Holstein Kiel - SV Darmstadt 98
19. Spieltag; Holstein Kiel - SV Darmstadt 98

Holstein Kiel will nach dem unglücklich Unentschieden zuletzt gegen die Zweitbesetzung des Bundesligisten aus Dortmund endlich den Bock endgültig umstoßen und nach 12 sieglosen Spielen endlich wieder einen dreifachen Punktgewinn bejubeln. Wenn man auf die Tabelle sieht, ist dieser schön langsam auch bitter nötig. Mit 20 Punkten stehen die Störche, die nach dem sechsten Spieltag auf dem zweiten Tabellenplatz standen, nur noch einen Punkt vor der roten Linie auf dem 17. und damit letzten Nichtabstiegsplatz. Doch der kommende Gegner, der SV Darmstadt 98, hat auch seit der Niederlage gegen den SV Wacker Burghausen ein wenig Sand im Getriebe und konnte aus den letzten vier Spielen lediglich einen Punkt holen.

Veröffentlicht am 07.12.2013 um 06:20 Uhr
19. Spieltag; SV 07 Elversberg - Borussia Dortmund II
19. Spieltag; SV 07 Elversberg - Borussia Dortmund II

Zum Ende der Hinrunde kann man in Elversberg nach einem sehr mäßigen Start ein positives Fazit ziehen. Mit 25 Punkten stehen die Saarländer aktuell als Aufsteiger im Mittelfeld der Tabelle. Auch die kleinen Borussen können zufrieden sein. Im vergangenen Jahr hatte die Truppe von David Wagner lange Zeit zu kämpfen, um den Klassenerhalt zu schaffen. Doch in dieser Saison steht man zum Ende der Hinrunde über der roten Linie und hat 22 Punkte auf dem Konto. Beide Teams wollen jedoch nun noch einmal Punkte hinzufügen.

Veröffentlicht am 06.12.2013 um 23:09 Uhr
Holstein Kiel
Kiel-Coach Neitzel: „Was wir von Darmstadt gesehen haben, beeindruckt uns“

Am kommenden Wochenende gibt es eine eminent traditionsreiche Begegnung zwischen Holstein Kiel und dem SV Darmstadt 98. Das Kieler Holstein-Stadion wird der Schauplatz zwischen den beiden ehemaligen Erstligisten sein. Der SVD konnte einzig durch die Insolvenz des Lokalrivalen Kickers Offenbach den Abstieg aus der 3. Liga in der letzten Saison verhindern. Kiel erwartet nicht nur einen möglichen aufstiegswilligen Tabellensiebten, sondern auch den besten Torjäger der bisherigen Drittliga-Spielzeit, denn Dominik Stroh-Engel hat bereits 14 Saisontreffer auf seinem Konto. Für die „Störche“ zählt jedoch einzig und allein ein Sieg.

Veröffentlicht am 06.12.2013 um 15:34 Uhr
1. FC Saarbrücken
1. FC Saarbrücken: Trotz massiver Verletzungsproblematik ist Auswärtssieg in Erfurt das Ziel

Das Fußballjahr geht auch in der 3. Liga auf ihre letzten Zielgerade. Dies trifft auch auf den Tabellenvorletzten 1. FC Saarbrücken zu, der nach der klaren DFB-Pokalniederlage gegen Borussia Dortmund nun in der Liga wieder in die Erfolgsspur finden möchte. Am letzten Hinrundenspieltag muss man die Reise zum FC Rot-Weiß Erfurt antreten. Am morgigen Samstag um 14.00 Uhr wird im Steigerwaldstadion Anpfiff sein.

Veröffentlicht am 06.12.2013 um 15:32 Uhr
MSV Duisburg
Duisburgs-Manager Grlic und sein Anteil an der Duisburger Wiederauferstehung

Beim MSV Duisburg ist es in diesem Sommer sehr turbulent zugegangen. Nach dem Lizenzentzug wegen Unregelmäßigkeiten im finanziellen Bereich musste der traditionsreiche Verein von der Wedau von der 2. Bundesliga in die 3. Liga absteigen. Nun konnten die „Zebras“ mit einem 3:0-Heimsieg über die Spielvereinigung Unterhaching wieder den Anschluss an die wichtigen Aufstiegsplätze halten. Ein ganz wesentlicher Erfolgsfaktor ist zweifelsfrei Sportdirektor Ivica Grlic, der hervorragende Arbeit auf der Duisburger-Kommandobrücke verrichtet.

Veröffentlicht am 06.12.2013 um 14:52 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.