3. Liga News - Seite 844

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

1. FC Saarbrücken
Saarbrücken gegen Kiel ohne „Tim und Tim“

Tim Stegerer und Tim Kruse fehlen gelbgesperrt.

Veröffentlicht am 10.12.2013 um 08:11 Uhr
Sportvertrieb-Hasselberg
MSV: Singen von „Fans für Fans“

Adventssingen nach dem Heimspiel gegen Wacker Burghausen am Samstag.

Veröffentlicht am 10.12.2013 um 08:11 Uhr
Foto Butzhammer
Regensburg zweimal ohne Windmüller

Der Abwehrspieler wurde nach seiner Roten Karte für zwei Partien gesperrt.

Veröffentlicht am 10.12.2013 um 08:07 Uhr

Hafen von Cartagena (by Manuel Ramallo)
Wiesbaden: Wintertrainingslager im spanischen Cartagena

Vom 8. bis 15. Januar soll der Grundstein für eine erfolgreiche Rückrunde gelegt werden.

Veröffentlicht am 10.12.2013 um 08:06 Uhr
Stuttgarter Kickers
Stuttgarter Kickers: Horst Steffen ärgert sich über Auswärtsschwäche seiner Mannschaft

Diese 1:2-Auswärtsniederlage bei RB Leipzig war für die Stuttgarter Kickers äußerst schmerzlich. Mit 19 Punkten stehen die Schützlinge von Trainer Horst Steffen auf Abstiegsplatz 18. Für gewöhnlich ist Steffen ein ruhiger Zeitgenosse, der stets abwägt, was er emotional nach außen tragen kann. Diese bittere Niederlage hat nun dafür gesorgt, dass Steffen teils seine gute „Kinderstube“ verlassen hat. Er war mächtig sauer, dass es zu dieser vermeidbaren Pleite gekommen ist.

Veröffentlicht am 09.12.2013 um 17:14 Uhr
SpVgg Unterhaching
Hachings-Trainer Schromm sieht Heidenheim als gutes Vorbild für sein Team

Nach der deutlichen 0:3-Heimniederlage gegen den Tabellenführer 1. FC Heidenheim ist die Stimmung bei der Spielvereinigung Unterhaching derzeit alles andere als erfreulich. Nach zwei Niederlagen in Serie ist das Team aus dem Münchener-Süden mittlerweile bis auf den achten Tabellenplatz abgerutscht. Auch wenn der Abstand auf Relegationsplatz zwei bei gerade einmal vier Punkten liegt, so stellt sich der Trend als wenig positiv bei den Hachingern dar. In der traditionellen Spielanalyse äußert sich nun Chef-Coach Claus Schromm zur derzeitigen Situation.

Veröffentlicht am 09.12.2013 um 15:34 Uhr
Preußen Münster
Personalsituation bei Preußen Münster entspannt sich

Der 2:1-Sieg des SC Preußen Münster im Westderby gegen den MSV Duisburg in der letzten Spielminute glich einer echten Befreiung. Nach dem Hinrundenabschluss konnte der Abstand auf die Abstiegsplätze bereits etwas vergrößert werden. So stehen die Münsterländer mit nunmehr 23 Punkten bereits vier Zähler vor dem ersten Abstiegsplatz, den derzeit die Stuttgarter Kickers belegen. Positiv kommt hinzu, dass sich die Personalsituation vor dem Heimspiel gegen RB Leipzig ebenfalls bereits stark entspannt hat.

Veröffentlicht am 09.12.2013 um 14:58 Uhr
RB Leipzig
RB Leipzig: Freude über gelungene Hinrunde – Schmerz bei Fabian Franke

36 Zähler hat der ambitionierte Aufsteiger RB Leipzig mittlerweile auf der Habenseite. Nach dem knappen, aber verdienten 2:1-Sieg über die Stuttgarter Kickers haben die Sachsen nunmehr schon sieben Punkte Vorsprung auf einen Nichtaufstiegsplatz. Der Dritte FC Hansa Rostock liegt nach dem Ende der Hinrunde fünf Zähler hinter den Sachsen. Allgemein ist die Stimmungslage bei den „Bullen“ ausgezeichnet. Bei Abwehrmann Fabian Franke hingegen waren die Schmerzen nach dem Spiel größer als die Freude.

Veröffentlicht am 09.12.2013 um 14:27 Uhr
Foto Butzhammer
Stimmen zum Spiel: Wacker Burghausen - Hallescher FC

Wacker Burghausen konnte gegen den Halleschen FC soeben noch die Kurve bekommen und mit einem dreckigen Sieg die Hoffnung am Leben erhalten. Es sind nun nur noch vier Punkte auf das rettende Ufer. Halle muss durch die Niederlage den Blick wieder nach hinten richten.

Veröffentlicht am 09.12.2013 um 10:31 Uhr
dfb.de
Stimmen zum Spiel: RB Leipzig - Stuttgarter Kickers

Leipzig konnte einen knappen 2:1 Sieg gegen die abstiegsbedrohten Stuttgarter Kickers einfahren. Damit wuchs der Abstand auf Rang drei auf fünf Punkte an. Besonders bitter für die Kickers war zudem, dass Burghausen und Saarbrücken ihre Spiele gewannen und somit aufgeholt haben.

Veröffentlicht am 09.12.2013 um 10:03 Uhr
RB Leipzig
Fabian Franke wird lange fehlen

Fabian Franke bekam bereits in der 3. Minute gegen die Stuttgarter Kickers den Ellenbogen von Elia Soriano ins Gesicht und musste ausgewechselt werden. Nun wurde die Diagnose bekannt: Doppelter Jochbeinbruch.

Veröffentlicht am 09.12.2013 um 09:48 Uhr
dfb.de
Stimmen zum Spiel: FC Rot-Weiß Erfurt - 1. FC Saarbrücken

Saarbrücken konnte wie bereits in der Vorwoche früh mit 1:0 in Führung gehen. Gegen anrennenden Erfurter, die einige Chancen zum Ausgleich liegen ließen, konnten die Saarländer den knappen Vorsprung sogar ins Ziel retten und drei wichtige Punkte im Rennen um den Klassenerhalt einfahren. Erfurt verpasste den Sprung zurück auf Rang drei und verbleibt aktuell auf dem 5. Tabellenplatz.

Veröffentlicht am 09.12.2013 um 09:41 Uhr
dfb.de
Stimmen zum Spiel: Preußen Münster - MSV Duisburg

Durch ein Tor in der letzten Minute konnte sich der SC Preußen Münster gegen den MSV Duisburg mit 2:1 durchsetzen. Damit wuchs das Polster auf die Abstiegsplätze auf vier Punkte an. Duisburg hätte sich mit einem Sieg wieder in der Verfolgergruppe etablieren können, steht nun allerdings im Mittelfeld der Tabelle.

Veröffentlicht am 09.12.2013 um 09:25 Uhr
dfb.de
Stimmen zum Spiel: VfL Osnabrück - SSV Jahn Regensburg

Durch den Treffer von Pascal Testroet reichte es dem VfL Osnabrück, die drei Punkte gegen harmlose Oberpfälzer einzufahren. Die Lila-Weißen bleiben damit oben dran, Regensburg rangiert weiterhin im Abstiegskampf.

Veröffentlicht am 09.12.2013 um 08:56 Uhr
dfb.de
Stimmen zum Spiel: Holstein Kiel - SV Darmstadt 98

Der SV Darmstadt 98 verschärfte die Krise der Norddeutschen noch einmal zusätzlich. Der Aufsteiger aus dem hohen Norden konnte bereits seit 12 nicht gewinnen. Die Störche stehen mittlerweile, nachdem sie am 6. Spieltag noch auf Rang 2 standen, auf dem 17. Rang und haben nur noch einen Zähler Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz.

Veröffentlicht am 09.12.2013 um 08:49 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.