3. Liga News - Seite 842

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

MSV Duisburg
Duisburgs-Ofosu-Ayeh stellt die Mentalitätsfrage

Diese 1:2-Niederlage des MSV Duisburg im Westderby beim SC Preußen Münster ist besonders ärgerlich gewesen, da sie in der letzten Spielminute erlitten worden ist. Damit haben die Zebras einmal mehr einen ganz wichtigen Befreiungsschlag im Kampf um die direkte Zweitliga-Rückkehr verpasst. Besonders verärgert schien auch Duisburgs-Abwehrmann Phil Ofosu-Ayeh zu sein, der nun gegenüber „www.derwesten.de“ die Mentalitätsfrage stellt. Er ist davon überzeugt, dass man an der Denkhaltung zukünftig durchaus arbeiten kann.

Veröffentlicht am 10.12.2013 um 15:20 Uhr
Holstein Kiel
Die rasante Talfahrt von Holstein Kiel

Ganz anders gestaltet sich derzeit allerdings die allgemeine Stimmungslage bei Holstein Kiel. Der Drittliga-Aufsteiger von der Ostseeküste hatte einen starken Saisonstart, wo sogar an den Aufstiegsplätze geschnuppert werden konnte. Zuletzt mussten die „Störche“ aber eine echte Talfahrt hinnehmen, die zum Ende der Hinrunde bis in den Tabellenkeller geführt hat.

Veröffentlicht am 10.12.2013 um 14:44 Uhr
VfB Stuttgart II
Ruhiges Fahrwasser für den VfB Stuttgart II

Beim Lokalrivalen VfB Stuttgart II herrscht derzeit weder Aufstiegshoffnung noch Abstiegsangst. Mit 26 Punkten steht man in der Mitte der Tabelle auf dem zehnten Rang. Sieben Zähler beträgt der Abstand auf den ersten Abstiegsplatz, während es fünf Punkte zum Relegationsplatz drei sind.

Veröffentlicht am 10.12.2013 um 14:42 Uhr

Stuttgarter Kickers
Unruhe bei den Stuttgarter Kickers

Etwas anders gestaltet sich hingegen die Situation beim Nachbarn Stuttgarter Kickers, die mit 19 Punkten auf dem drittletzten Tabellenplatz stehen. Zuletzt haben die Kicker von Trainer Horst Steffen eine empfindliche 1:2-Niederlage bei RB Leipzig kassiert. Die Gefühlslage bei den Kickern vom Degerloch ist derzeit alles andere als zufriedenstellend.

Veröffentlicht am 10.12.2013 um 14:40 Uhr
1. FC Heidenheim 1846
Der 1. FC Heidenheim bricht alle Rekorde

Der 1. FC Heidenheim knackt derzeit in der 3. Liga sämtliche Rekorde. Sehr souverän führen die Schützlinge von Trainer Frank Schmidt derzeit die 3. Liga an. Die 45 Punkte nach neunzehn Hinrundenspielen sind in der nunmehr fünfjährigen Geschichte der Drittklassigkeit absolut unerreicht. So viele Punkte hat noch nie eine Mannschaft nach Ende der ersten Halbserie einfahren können.

Veröffentlicht am 10.12.2013 um 14:39 Uhr
SV Wehen Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden: Sportdirektor Feichtenbeiner ärgert sich über verpasste Chance

Die Ausgeglichenheit in der 3. Liga ist sehr stark ausgeprägt. Dies wird auch an der Tatsache deutlich, dass vor wenigen Wochen der SV Wehen Wiesbaden und der FC Hansa Rostock noch einige Plätze voneinander entfernt gewesen sind. Durch eine starke Serie von 16 Punkten aus den letzten sechs Partien hat sich der FCH nun auf Relegationsplatz drei nach Ende der Hinrunde vorschieben können, während der SVWW mittlerweile nur noch den siebten Tabellenplatz belegt. Drei Punkte beträgt allerdings der Abstand. Hervorgerufen sicherlich durch die jüngste 1:3-Heimniederlage der Rheinhessen gegen die Ostseestädter.

Veröffentlicht am 10.12.2013 um 12:36 Uhr
Wacker Burghausen
Gabriel Gallus ein Kandidat bei Wacker Burghausen

Die Hoffnung lebt in Burghausen. War das Umfeld nach den beiden Niederlagen gegen die direkten Konkurrenten im Rennen um den Klassenverbleib aus Saarbrücken und Stuttgart nahezu in Lethargie verfallen, folgte ein dreckiger Heimsieg gegen Halle. Nun werden bereits die Kaderplanungen für die Zeit nach der Winterpause angekurbelt. Mit Gabriel Gallus absolviert in der kommenden Woche ein "alter Bekannter" von Cheftrainer Uwe Wolf ein Probetraining beim Drittligisten.

Veröffentlicht am 10.12.2013 um 11:56 Uhr
Preußen Münster
Münster: Hoffnung nach katastrophaler Hinrunde

Der SC Preußen Münster, eigentlich als absoluter Favorit auf den Aufstieg gehandelt, kann mit dem Abschneiden der Hinrunde nicht zufrieden sein. Der Verein trennte sich nach schwachen Leistungen früh von Pavel Dotchev, dem Trainer, der das Team in der abgelaufenen Saison beinahe in die 2. Liga geführt hätte, doch der große Umbruch folgte nicht. Doch nach dem 2:1 Erfolg am Wochenende ist die Hoffnung groß, dass endlich die Wende für die Mannschaft gekommen ist, die absolut niemand am Ende der Rückrunde bei nur 23 Punkten gesehen hatte.

Veröffentlicht am 10.12.2013 um 11:36 Uhr
1. FC Saarbrücken
Saarbrücken gegen Kiel ohne „Tim und Tim“

Tim Stegerer und Tim Kruse fehlen gelbgesperrt.

Veröffentlicht am 10.12.2013 um 08:11 Uhr
Sportvertrieb-Hasselberg
MSV: Singen von „Fans für Fans“

Adventssingen nach dem Heimspiel gegen Wacker Burghausen am Samstag.

Veröffentlicht am 10.12.2013 um 08:11 Uhr
Foto Butzhammer
Regensburg zweimal ohne Windmüller

Der Abwehrspieler wurde nach seiner Roten Karte für zwei Partien gesperrt.

Veröffentlicht am 10.12.2013 um 08:07 Uhr
Hafen von Cartagena (by Manuel Ramallo)
Wiesbaden: Wintertrainingslager im spanischen Cartagena

Vom 8. bis 15. Januar soll der Grundstein für eine erfolgreiche Rückrunde gelegt werden.

Veröffentlicht am 10.12.2013 um 08:06 Uhr
Stuttgarter Kickers
Stuttgarter Kickers: Horst Steffen ärgert sich über Auswärtsschwäche seiner Mannschaft

Diese 1:2-Auswärtsniederlage bei RB Leipzig war für die Stuttgarter Kickers äußerst schmerzlich. Mit 19 Punkten stehen die Schützlinge von Trainer Horst Steffen auf Abstiegsplatz 18. Für gewöhnlich ist Steffen ein ruhiger Zeitgenosse, der stets abwägt, was er emotional nach außen tragen kann. Diese bittere Niederlage hat nun dafür gesorgt, dass Steffen teils seine gute „Kinderstube“ verlassen hat. Er war mächtig sauer, dass es zu dieser vermeidbaren Pleite gekommen ist.

Veröffentlicht am 09.12.2013 um 17:14 Uhr
SpVgg Unterhaching
Hachings-Trainer Schromm sieht Heidenheim als gutes Vorbild für sein Team

Nach der deutlichen 0:3-Heimniederlage gegen den Tabellenführer 1. FC Heidenheim ist die Stimmung bei der Spielvereinigung Unterhaching derzeit alles andere als erfreulich. Nach zwei Niederlagen in Serie ist das Team aus dem Münchener-Süden mittlerweile bis auf den achten Tabellenplatz abgerutscht. Auch wenn der Abstand auf Relegationsplatz zwei bei gerade einmal vier Punkten liegt, so stellt sich der Trend als wenig positiv bei den Hachingern dar. In der traditionellen Spielanalyse äußert sich nun Chef-Coach Claus Schromm zur derzeitigen Situation.

Veröffentlicht am 09.12.2013 um 15:34 Uhr
Preußen Münster
Personalsituation bei Preußen Münster entspannt sich

Der 2:1-Sieg des SC Preußen Münster im Westderby gegen den MSV Duisburg in der letzten Spielminute glich einer echten Befreiung. Nach dem Hinrundenabschluss konnte der Abstand auf die Abstiegsplätze bereits etwas vergrößert werden. So stehen die Münsterländer mit nunmehr 23 Punkten bereits vier Zähler vor dem ersten Abstiegsplatz, den derzeit die Stuttgarter Kickers belegen. Positiv kommt hinzu, dass sich die Personalsituation vor dem Heimspiel gegen RB Leipzig ebenfalls bereits stark entspannt hat.

Veröffentlicht am 09.12.2013 um 14:58 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.