3. Liga News - Seite 780

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

Duisburg besiegt zu harmlose Erfurter - Spielbericht
Duisburg besiegt zu harmlose Erfurter - Spielbericht

Der MSV Duisburg hat die Mini-Krise überwunden und konnte nach vier Spielen ohne dreifachen Punktgewinn endlich wieder einen Sieg bejubeln. Insgesamt verdient gelang den Meiderichern ein 2:0 Erfolg, die Tore besorgten Janjic und Gardawski. Duisburg hat nun, genau wie Erfurt, 28 Punkte auf dem Konto und steht auf Rang 5, RWE folgt auf Rang sieben. Die Mannschaft von Walter Kogler war im eigenen Angriffsspiel einfach viel zu schwach, als ob der Sieg des MSV in Gefahr geraten hätte können.

Veröffentlicht am 09.11.2014 um 00:50 Uhr
Unterhaching schießt Dresden mit 3:0 ab - Spielbericht
Unterhaching schießt Dresden mit 3:0 ab - Spielbericht

Die Spielvereinigung Unterhaching konnte den Zweitligaabsteiger aus Dresden dank einer starken zweiten Halbzeit überraschend deutlich mit 3:0 besiegen und sich dadurch von der Abstiegszone ein wenig fern halten, denn alle Mannschaften bis auf Regensburg gewannen selbst. So ist der Vorsprung auf den roten Strich bei drei Punkten geblieben. Dresden hingegen schlittert ein wenig in ein Tief. Derzeit belegt die Mannschaft der SGD nur Rang 10, hat aber lediglich drei Punkte Rückstand auf Tabellenführer Wehen Wiesbaden.

Veröffentlicht am 08.11.2014 um 23:28 Uhr
Dortmunds Zweitbesetzung mit Befreiungsschlag gegen Energie Cottbus - Spielbericht
Dortmunds Zweitbesetzung mit Befreiungsschlag gegen Energie Cottbus - Spielbericht

Nach zwölf Spielen in Folge ohne dreifachen Punktgewinn konnte die Nachwuchsmannschaft der Dortmunder Borussia am Freitagabend gegen den Zweitligaabsteiger aus Cottbus einen Befreiungsschlag landen. Mit 3:0 gewann die Mannschaft von David Wagner gegen die Lausitzer. Tammo Harder brachte seine Farben im ersten Durchgang in Führung, Kefkir und noch einmal Harder bescherten dann den 3:0 Erfolg. Cottbus verpasste derweil die Tabellenführung zumindest bis Samstagnachmittag, die Westfalen springen über den roten Strich.

Veröffentlicht am 08.11.2014 um 10:30 Uhr

Huebner/Lemke
Osnabrück: Heuer Fernandes nominiert

Ab Montag ist der Torhüter mit der portugiesischen U 21 unterwegs.

Veröffentlicht am 08.11.2014 um 10:12 Uhr
Rot-Weiß Erfurt
Erfurt: Mitgliederversammlung am 9. Dezember

Der Aufsichtsrat der Thüringer wird neu gewählt.

Veröffentlicht am 08.11.2014 um 10:12 Uhr
Huebner/Lemke
MSV: Pokal-Karten sind begehrt

"Zebras" am 15. November bei Jahn Hiesfeld zu Gast.

Veröffentlicht am 08.11.2014 um 10:11 Uhr
Huebner/Lemke
Dynamo Dresden besucht Kinderkrebsstation

Unter anderem waren Torjäger Justin Eilers und Trainer Stefan Böger dabei.

Veröffentlicht am 08.11.2014 um 10:11 Uhr
imago/Karina Hessland
17. Spieltag; Fortuna Köln - Holstein Kiel

Die Fortuna aus Köln und Holstein Kiel sind zwei der besseren Mannschaften der jüngsten Vergangenheit. Allerdings musste die Mannschaft von Uwe Koschinat zuletzt eine Niederlage bei Rot-Weiß Erfurt schlucken, wäre sonst aber im gesicherten Mittelfeld. So beträgt der Vorsprung auf die hinteren Tabellenplätze nur noch vier Punkte. Kiel hingegen hat sich durch die Ergebnisse der letzten Wochen sogar an die vorderen Plätze heran gespielt und will nun beim starken Aufsteiger weiter punkten.

Veröffentlicht am 08.11.2014 um 09:20 Uhr
17. Spieltag; VfL Osnabrück - 1. FSV Mainz 05 II
17. Spieltag; VfL Osnabrück - 1. FSV Mainz 05 II

Der VfL Osnabrück musste am vergangenen Spieltag sicher geglaubte Punkte liegen lassen. Bis in die Schlussphase hinein führten die Lila-Weißen mit zwei Toren gegen den FC Hansa Rostock, kassierten dann aber in der Nachspielzeit einen Doppelpack durch Rostocks Kucukovic und mussten sich letztendlich die Punkte teilen. Mainz hingegen musste nach der guten Phase gegen die SG Sonnenhof Großaspach als Verlierer vom Feld gehen.

Veröffentlicht am 08.11.2014 um 01:54 Uhr
17. Spieltag; Chemnitzer FC - Jahn Regensburg
17. Spieltag; Chemnitzer FC - Jahn Regensburg

Beide Mannschaften trennen in der Tabelle so einige Plätze, doch stecken sowohl der Chemnitzer FC, als auch der SSV Jahn Regensburg, in der Krise. Während die Oberpfälzer nach sechs Niederlagen in Folge wieder gewannen, setzte es zuletzt vor heimischer Kulisse nur ein 1:1 gegen den Halleschen FC. Chemnitz steht zwar noch in der erweiterten Spitzengruppe, würde aber mit einer weiteren Niederlage ein bisschen den Anschluss an die Spitze verieren. In den letzten sechs Spielen konnte die Mannscaft von Cheftrainer Karsten Heine gerade einmal einen Treffer erzielen.

Veröffentlicht am 08.11.2014 um 01:26 Uhr
17. Spieltag; Hallescher FC - SG Sonnenhof Großaspach
17. Spieltag; Hallescher FC - SG Sonnenhof Großaspach

Der Hallesche FC konnte nach einer längeren Negativserie zuletzt vier von sechs Punkten holen und sich wieder ein bisschen vom Tabellenkeller distanzieren. Nun soll gegen Großaspach der zweite Heimsieg her, doch die Aufsteiger aus Schwaben konnten sich zuletzt wieder fangen und den ersten Sieg nach der Durststrecke gegen den FSV Mainz 05 II einfahren. Dies war zugleich der erfolgreiche Einstand von Uwe Rapolder, der für Rüdiger Rehm, der aktuell den Lehrgang zum Fußballlehrer durchläuft, die Mannschaft übernahm.

Veröffentlicht am 08.11.2014 um 01:21 Uhr
Patrick Franck
17. Spieltag; FC Hansa Rostock - VfB Stuttgart II

Der FC Hansa Rostock steckt nach wie vor tief im Tabellenkeller fest und hat mittlerweile genau so viele Punkte wie der Aufsteiger aus Großaspach, der Rang 18 und somit den ersten Abstiegsrang einnimmt. Nun will die Mannschaft von Peter Vollmann nach dem beeindruckenden Schlusssprint zuletzt gegen Osnabrück die nächste Reaktion folgen lassen und den Bock umstoßen. Doch die Jungschwaben sind in letzter Zeit richtig gut drauf, gewannen vier der letzten fünf spiele in der Liga. Die Mannschaft von Jürgen Kramny konnte sogar mit einem dreifachen Punktgewinn bis auf die Spitzengruppe aufschließen.

Veröffentlicht am 08.11.2014 um 00:54 Uhr
17. Spieltag; SpVgg Unterhaching - Dynamo Dresden
17. Spieltag; SpVgg Unterhaching - Dynamo Dresden

Die Spielvereinigung Unterhaching steckt weiterhin in der Krise, auch wenn die Auftritte der jungen Kicker aus dem Münchener Vorort immer wieder gute Leistung abliefern. Zuletzt setzte es gegen Energie Cottbus eine 0:3 Niederlage, obwohl man lange Zeit auf Augenhöhe agierte. Die Spielvereinigung rutscht somit immer weiter in Richtung Abstiegsregion. Dynamo Dresden hingegen musste am verganenen Wochenende mit dem Abpfiff den Ausgleich hinnehmen und verfehlten somit den Sprung zurück in die Aufstiegsplätze. Bei den Oberbayern soll nun wieder ein dreifacher Punktgewinn her.

Veröffentlicht am 08.11.2014 um 00:31 Uhr
17. Spieltag; Stuttgarter Kickers - Preußen Münster
17. Spieltag; Stuttgarter Kickers - Preußen Münster

Die Stuttgarter Kickers empfangen am 17. Spieltag den aktuellen Tabellenzweiten aus Münster und wollen durch einen Sieg den Anschluss an die vorderen Tabellenplätze halten, denn aus den letzten drei Spielen holten die Degerlocher gerade einmal zwei Punkte. Ganz anders sieht es da bei den Adlerträgern aus, die Bielefeld und Duisburg zu Hause bezwingen konnten und in der Tabelle dadurch bis auf den zweiten Tabellenplatz klettern konnten.

Veröffentlicht am 08.11.2014 um 00:13 Uhr
Sportvertrieb-Hasselberg
17. Spieltag; MSV Duisburg - FC Rot-Weiß Erfurt

Der MSV Duisburg musste zuletzt gegen den SC Preußen Münster eine bittere Pille schlucken und unterlag im Derby bei den Adlerträgern. Nun soll gegen den FC Rot-Weiß Erfurt, dem Team der Stunde, wieder ein Sieg her. Doch die Thüringer sind am vergangenen Spieltag durch den siebten Heimsieg in Folge auf den Aufstiegsrelegationsplatz geklettert und wollen diesen mit aller Macht verteidigen, auch wenn die Auswärtsbilanz bisher mit nur 7 von 24 Punkten mager ist. Duisburg liegt aktuell drei Zähler hinter Erfurt und will nun mit einem Sieg den Anschluss an die Aufstiegsränge weiter halten.

Veröffentlicht am 07.11.2014 um 23:51 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.