3. Liga News - Seite 778

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

Arminia Bielefeld
Arminia: Lange Zwangspause für Strifler

Syndesmosebandriss stoppt Bielefelder Abwehrspieler - Sonntag gegen Stuttgarter Kickers.

Veröffentlicht am 29.08.2014 um 08:02 Uhr
Hansa Rostock
Hansa Rostock: Grupe wird erneut operiert

Der 22-jährige Mittelfeldspieler muss sich jetzt einem Eingriff am Meniskus unterziehen.

Veröffentlicht am 29.08.2014 um 08:01 Uhr
Chemnitzer FC
Chemnitz: Nasenbeinbruch bei Endres

Einsatz des Abwehrspielers Samstag gegen Unterhaching trotzdem nicht ausgeschlossen.

Veröffentlicht am 29.08.2014 um 08:00 Uhr

Sonnenhof Großaspach
Großaspach: Sebastian Schiek vor Debüt

Neuzugang vom Karlsruher SC dürfte schon im Derby gegen den VfB II zum Kader gehören.

Veröffentlicht am 29.08.2014 um 08:00 Uhr
SpVgg Unterhaching
Unterhaching verstärkt sich mit Schwabl und Herröder

Kurz, bevor das Transferfenster schließt, verstärkte sich die bisherige Überraschungsmannschaft der 3. Liga, die Spielvereinigung Unterhaching, mit zwei Neuzugängen. Nach seinem Ausflug zum TSV 1860 München kehrt Markus Schwabl zurück in den Alpenbauer Sportpark, außerdem sicherte sich der ehemalige Bundesligist die Dienste von Sascha Herröder.

Veröffentlicht am 28.08.2014 um 23:49 Uhr
7. Spieltag; FSV Mainz 05 II - FC Hansa Rostock
7. Spieltag; FSV Mainz 05 II - FC Hansa Rostock

Zum Auftakt des 7. Spieltages und dem damit verbundenen Ende der laufenden englischen Woche treffen die Zweitbesetzung des FSV Mainz 05 und Hansa Rostock aufeinander und ein Blick auf die Tabelle verrät, dass beide Mannschaften unter Zugzwang stehen. Beide Vereine stehen nach sechs Spieltagen im hinteren Tabellenbereich, auch wenn in Mainz laut Trainer Schmidt der Entwicklungsprozess im Vordergrund steht.

Veröffentlicht am 28.08.2014 um 23:42 Uhr
6. Spieltag; VfB Stuttgart II - SSV Jahn Regensburg (Stimmen zum Spiel)

Der SSV Jahn Regensburg konnte nach dem Punktgewinn am vergangenen Wochenende nun mit einem knappen 2:1 Sieg in Stuttgart bei der Zweitbesetzung des VfB den freien Fall stoppen und sich ein wenig Luft im Abstiegskampf verschaffen. Die Jungschwaben hingegen verharren auf dem letzten Tabellenplatz.

Veröffentlicht am 28.08.2014 um 23:15 Uhr
6. Spieltag; Stuttgarter Kickers - Chemnitzer FC (Stimmen zum Spiel)

Die Stuttgarter Kickers konnten die Ausrutscher der Konkurrenz ausnutzen und sich durch einen Sieg über den Chemnitzer FC an die Spitze der Tabelle setzen. Chemnitz hingegen konnte aus der englischen Woche bisher lediglich einen Punkt holen und muss nun am Wochenende wieder dreifach punkten, um den Anschluss an die Spitzengruppe zu halten.

Veröffentlicht am 28.08.2014 um 23:11 Uhr
6. Spieltag; MSV Duisburg - Arminia Bielefeld

Nach 90 ausgeglichenen Minuten in einer Partie, die es bereits in der Bundesliga gab, trennten sich die beiden Westfalenteams MSV Duisburg und Arminia Bielefeld mit 1:1. Insgesamt waren die Gastgeber allerdings unzufrieden, denn man hatte es nicht geschafft, das 1:0 in die Pause zu bringen. Insgesamt bringt die Punkteteilung beide Mannschaften nicht unbedingt weiter und beide verharren in der hinteren Tabellenhälfte.

Veröffentlicht am 28.08.2014 um 22:59 Uhr
6. Spieltag; Fortuna Köln - VfL Osnabrück (Stimmen zum Spiel)

Der VfL Osnabrück konnte sich durch einen Treffer von Menga knapp gegen den Aufsteiger aus Köln durchsetzen und eine Reaktion auf das verlorene Derby gegen den SC Preußen Münster zeigen. Die Fortuna hingegen rutscht immer tiefer in den Tabellenkeller und gerät zunehmend unter Druck.

Veröffentlicht am 28.08.2014 um 22:40 Uhr
Fortuna Köln
Fortuna Köln will schnell in die Erfolgsspur finden

Bei Drittliga-Aufsteigers SC Fortuna Köln muss in diesen Tagen enorm viel Lehrgeld gezahlt werden. Nach den jüngsten zwei Niederlagen bei Arminia Bielefeld (0:2) und gegen den VfL Osnabrück (0:1) sind die Kölner-Südstädter mit nunmehr vier Punkten nach sechs Partien bis auf den ersten Abstiegsplatz abgerutscht. In der Defensive agieren die Schützlinge von Trainer Uwe Koschinat aktuell noch zu unbedarft. Dies wurde auch bei der jüngsten Heimniederlage gegen Osnabrück allzu schnell deutlich.

Veröffentlicht am 28.08.2014 um 19:21 Uhr
Holstein Kiel
Holstein Kiel mit reifer Vorstellung in Dresden

Für diese Vorstellung von Holstein Kiel beim Aufstiegsanwärter SG Dynamo Dresden muss großer Respekt gezollt werden. Mit 2:1 konnte bei der SG Dynamo Dresden gewonnen werden. Solch ein mutiger und auch konzentrierter Auftritt vor 25.000 Zuschauern im Hexenkessel Glücksgas-Stadion zu Dresden zeugt von einer reifen und charakterstarken Mannschaft. Dieser Auftritt sollte Auftrieb für die nächsten Wochen geben. Schon gegen Hansa Rostock konnte ein dreifacher Punktgewinn eingefahren werden. Am Samstag ab 14.00 Uhr geht es für die „Störche“ gegen die „Preußen-Adler“ aus Münster im heimischen Holstein-Stadion.

Veröffentlicht am 28.08.2014 um 19:17 Uhr
SpVgg Unterhaching
Haching-Boss Schwabl: „Es gibt keinen Grund zum Trübsal“

Die Spielvereinigung Unterhaching konnte in dieser Spielzeit bislang eine sehr formidable Serie spielen. Da wird auch die deutliche 0:4-Heimniederlage gegen den Halleschen FC nicht viel ändern. Mit elf Punkten stehen die Hachinger auf Relegationsplatz drei. Auch wenn dies sicherlich nur eine Momentaufnahme ist, so muss doch durchaus ehrlich konstatiert werden, dass Cheftrainer Christian Ziege hervorragende Arbeit bei schwierigen, finanziellen Bedingungen verrichtet.

Veröffentlicht am 28.08.2014 um 19:16 Uhr
Dynamo Dresden
Dynamo Dresden will aus den Niederlagen lernen

Es scheint, als ob Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden der 2:1-Sieg in der Hauptrunde des DFB-Pokals über den Favoriten FC Schalke 04 nicht gerade gut getan hat. Seitdem hat der sächsische Traditionsverein nämliche beide Spiele in der 3. Liga verloren. Zunächst gab es ein verdientes 0:2 im Ost-Derby bei Rot-Weiß Erfurt, ehe eine 1:2-Heimniederlage gegen ein starkes Holstein Kiel zuletzt folgte. Nun wissen die Dynamos, dass die Bäume nicht in den Himmel wachsen.

Veröffentlicht am 28.08.2014 um 19:13 Uhr
Hallescher FC
Hallescher FC: Wann kommt Marco Engelhardt zum HFC?

Beim Halleschen FC ist die Situation wieder deutlich entspannter. Sieben Punkte nach sechs Partien sind eine ordentliche Bilanz, auf die aufgebaut werden soll. Zu diesem frühen Stadium in der Saison konnten sich die Schützlinge von Trainer Sven Köhler einen drei Punkte-Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz erarbeiten. Damit die Kaderqualität weiter steigen kann, möchte man sich nun mit dem Ex-Nationalspieler Marco Engelhardt verstärken, der beim Ligakonkurrenten FC RW Erfurt keine Rolle mehr spielt. Einigung ist bereits mit Innenverteidiger Florian Krebs erzielt worden.

Veröffentlicht am 28.08.2014 um 19:11 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.