3. Liga News - Seite 766

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

MSV Duisburg
MSV Duisburg: Dennis Grote als Erfolgsfaktor

MSV Duisburg-Spieler Dennis Grote ist ein Schnellstarter. Meist versucht der schussgewaltige Blondschopf bereits in den ersten Spielminuten mit einem Torschuss ein Zeichen zu setzen und sein Glück zu versuchen. Gegen die Stuttgarter Kickers hat er dies nach drei Minuten im zweiten Abschnitt probieren können.

Veröffentlicht am 16.09.2014 um 13:53 Uhr
Chemnitzer FC
Chemnitz-Pentke: „Zusammenhalt im Team ist größer geworden“

Zuletzt ist die CFC-Ersatzbank mit echten Qualitätsspielern wie Torwart Reule und zudem mit Cincotta, Hölscher, Kehl-Gómez, Lais, Mauersberger und Scheffel besetzt gewesen. Für Emmerling ein klares Indiz: „Das klingt für diese Liga anspruchsvoll.“ Absolut möglich ist auch die Variante, dass beim morgigen Spiel (19.00 Uhr) bei Borussia Dortmund II im Nachholspiel einige Ersatzspieler eingesetzt werden können. Der fünfte Saisonerfolg hat bei den Torschützen Danneberg und Fink und auch Türpitz für einige Verletzungsprobleme sorgen können. Dazu meint CFC-Coach Karsten Heine: „Ich hoffe, dass sie trotzdem die Reise mit uns antreten.“ Ein ganz wesentlicher Erfolgsfaktor ist zweifelsfrei Keeper Philipp Pentke, der sich nun im ausführlichen Interview mit der „Freien Presse“ zu Wort gemeldet hat.

Veröffentlicht am 16.09.2014 um 13:52 Uhr
Dynamo Dresden
Dynamo Dresden: Emotionen nach Großaspach Sieg – Emmerling sieht Chemnitz stärker als Dresden

Dieser 3:1-Auswärtssieg von Zweitliga-Absteiger SG Dynamo Dresden bei Drittliga-Aufsteiger SG Sonnenhof-Großaspach war für die Emotionen ein ganz besonderes Spiel. Auch Dynamo-Trainer Stefan Böger zeigte sich absolut angetan von diesem berauschenden Sieg. Für den ehemaligen Drittliga-Trainer Stefan Emmerling scheint dagegen klar zu sein, dass der aktuelle Tabellenzweite Chemnitzer FC auf Dauer die bessere Perspektive im Vergleich zu Dynamo Dresden bezüglich des Aufstiegs besitzen kann.

Veröffentlicht am 16.09.2014 um 13:46 Uhr

SV Wehen Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden: Die Bedeutung des Jose Pierre Vunguidica

Für den SV Wehen Wiesbaden stellt Jose Pierre Vunguidica einen großen Erfolgsfaktor dar. 16 Punkte nach neun Partien haben den fünften Tabellenplatz für den SVWW zur Konsequenz. Nur ein Punkt Rückstand haben die Rheinhessen auf den Tabellenzweiten Chemnitzer FC. Es läuft wahrlich gut für die Schützlinge um Sturmführer Jose Pierre Vunguidica, der an neun Treffern direkt beteiligt gewesen ist und damit auch an den so wichtigen Siegen, wie zuletzt beim 3:1-Heimerfolg gegen den FC Rot-Weiß Erfurt, wo er mit einem Doppelpack glänzen konnte. Natürlich werden bei solch formidablen Vorstellungen auch Begehrlichkeiten geweckt. Besonders intensiv war das Werben um den 24-jährigen, angolanischen Nationalspieler in diesem Sommer, als sich neben einigen deutschen Zweitligisten wie der FC Ingolstadt 04 und der FC Erzgebirge Aue auch einige ausländische Erstligisten sich für einen Transfer interessierten. Wenn seine Entwicklung so weitergehen wird, kommt es auch zu weiteren Angeboten.

Veröffentlicht am 16.09.2014 um 10:05 Uhr
Rot-Weiß Erfurt
Erfurt: Abschied vom Steigerwaldstadion gegen Groningen

Gegen die Niederländer feierten die Rot-Weißen ihren größten internationalen Erfolg.

Veröffentlicht am 16.09.2014 um 08:16 Uhr
Borussia Dortmund II
Chemnitz startet in Dortmund Angriff auf die Spitze

Bei der BVB-Reserve könnte Marian Sarr den gesperrten Jon Gorenc-Stankovic ersetzen.

Veröffentlicht am 16.09.2014 um 08:15 Uhr
Hallescher FC
Hallescher FC: Geldstrafe für Kühne

DFB-Sportgericht ahndet „unsportliches Verhalten“ des HFC-Managers.

Veröffentlicht am 16.09.2014 um 08:13 Uhr
Energie Cottbus
Energie Cottbus: Heimpremiere für Mattuschka

Sven Michel kehrt in den Kader der Lausitzer zurück, Perdedaj fehlt gegen Großaspach.

Veröffentlicht am 16.09.2014 um 08:12 Uhr
8. Spieltag; SpVgg Unterhaching - Arminia Bielefeld
8. Spieltag; SpVgg Unterhaching - Arminia Bielefeld

Unterhaching musste am vergangenen Wochenende eine bittere Niederlage gegen den Aufsteiger Fortuna Köln einstecken. Dadurch rutschten die Oberbayern in die zweite Tabellenhälfte ab. Für die Mannschaft von Christian Ziege war es bereits die dritte Niederlage in Folge. Bielefeld hingegen konnte sich durch einen klaren 3:0 Sieg über Borussia Dortmund II eine breite Brust für die anstehende englische Woche holen und steht wieder in Schlagdistanz auf die Aufstiegsränge.

Veröffentlicht am 15.09.2014 um 23:12 Uhr
8. Spieltag; FC Energie Cottbus - SG Sonnenhof Großaspach
8. Spieltag; FC Energie Cottbus - SG Sonnenhof Großaspach

Der FC Energie Cottbus hat bereits nach einige Spielen einige Sorgenfalten auf der Stirn, denn die Mannschaft von Stefan Krämer kommt in der laufenden Saison nicht richtig in Fahrt, allerdings ist noch Nichts verloren. Die Spitzengruppe ist trotz des Punktverlustes am Wochenende gegen die Zweitbesetzung des FSV Mainz 05 noch in Schlagdistanz. Für Großaspach ist es das zweite Spiel binnen drei Tagen gegen einen Zweitligaabsteiger und auch diesmal will sich die Mannschaft von Rüdiger Rehm wieder teuer verkaufen.

Veröffentlicht am 15.09.2014 um 23:00 Uhr
8.Spieltag; VfB Stuttgart II - FSV Mainz 05 II
8.Spieltag; VfB Stuttgart II - FSV Mainz 05 II

Im Nachholspiel des 8. Spieltages zwischen den beiden Zweitbesetzungen der Bundesligisten aus Stuttgart und Mainz steht ein Abstiegskampfkracher bevor. Beide Teams stehen auf einem direkten Abstiegsplatz und könnten mit einem Sieg einen kleinen Befreiungsschlag landen. Beide konnten am vergangenen Wochenende punkten, der VfB bezwang den Halleschen FC mit 2:0, Mainz konnte vor heimischer Kulisse gegen den FC Energie Cottbus ein 0:0 retten.

Veröffentlicht am 15.09.2014 um 22:45 Uhr
9. Spieltag; Chemnitzer FC - FC Hansa Rostock (Stimmen zum Spiel)

Der FC Hansa Rostock befindet sich weiterhin im freien Fall und musste auch in Chemnitz mit leeren Händen die Heimreise antreten. Durch die 2:0 Niederlage bei den Himmelblauen hat der ehemalige Bundesligist lediglich noch einen Zähler Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz. Ganz anders sieht es für den Chemnitzer FC aus, der durch den dreifachen Punktgewinn auf Rang zwei vorrücken konnte und nur noch zwei Punkte weniger als der sächsische Rivale aus Dresden hat.

Veröffentlicht am 15.09.2014 um 22:24 Uhr
SpVgg Unterhaching
SpVgg Unterhaching mit Pech bei Premieren-Niederlage bei Fortuna Köln

Die Spielvereinigung Unterhaching steckt aktuell in einer kleinen Krise, da nach der 0:2-Auswärtsniederlage beim SC Fortuna Köln klar ist, dass in den letzten drei Partien kein Sieg und sogar kein Treffer erzielt werden konnte. Elf Punkte hat der ehemalige Bundesligist aus dem Süden von München mittlerweile auf der Habenseite nach acht Partien. Vereinsboss Manfred Schwabl setzt auch weiterhin den Klassenerhalt als oberste Priorität an.

Veröffentlicht am 15.09.2014 um 18:20 Uhr
Dynamo Dresden
Dynamo Dresden: Eilers und Comvalius mit spezieller Motivation

Mit 3:1 konnte Dynamo Dresden nun beim Aufsteiger SG Sonnenhof-Großaspach siegen. Damit konnte der sächsische Traditionsverein den dritten dreifachen Punktgewinn in Serie einfahren. Zur positiven Konsequenz hat diese beachtliche Bilanz, dass man nun die Tabellenführung in der 3. Liga übernehmen konnte. Die Angriffswucht der Elbstädter ist wahrlich gewaltig.

Veröffentlicht am 15.09.2014 um 18:08 Uhr
Sonnenhof Großaspach
SG Sonnenhof-Großaspach mit Respekt zu Zweitliga-Absteiger Energie Cottbus

Für die SG Sonnenhof Großaspach kommt es in dieser Woche zu einem weiteren Drittliga-Spiel. So gibt es am morgigen Dienstag ab 18.30 Uhr die Partie beim Zweitliga-Absteiger FC Energie Cottbus. Zuletzt haben die Schwaben gegen einen anderen Zweitliga-Absteiger verloren. So mussten die Schützlinge von Trainer Rüdiger Rehm gegen die SG Dynamo Dresden ihre erste Heimniederlage in dieser Spielzeit kassieren.

Veröffentlicht am 15.09.2014 um 16:29 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.