3. Liga News - Seite 675

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld: Gegen Fortuna Köln an die Sandhausen-Leistung anknüpfen

Dieser 4:1-Sieg vom Drittligisten DSC Arminia Bielefeld über den Zweitliga-Kontrahenten SV Sandhausen glich beinahe schon einem Befreiungsschlag. Dennoch uferte der Jubel über diesen deutlichen und überzeugenden Auftakt in den diesjährigen DFB-Pokalwettbewerb sicherlich nicht aus. Der Realismus für den schwachen Saisonstart war noch zu stark ausgeprägt.

Veröffentlicht am 19.08.2014 um 19:29 Uhr
Hallescher FC
Hallescher FC: Ersatz für Banovic und die Innenverteidigung gesucht

Das Risiko ist für einen Verein nicht gerade gering, wenn es darum geht einen routinierten Spieler zu verpflichten. Diese haben meist ihre besten Zeiten als Fußballer schon hinter sich. Im Fall von Ivica Banovic sieht dies ähnlich aus, denn der mittlerweile 34-jährige Kroate hat sich bislang trotz seiner großen Klasse als überaus verletzungsanfällig präsentiert. So hat er sich nach dem gestrigen Montagstraining erneut für drei Tage verletzt gemeldet. Ob er überhaupt noch einmal eine Pflichtpartie für den HFC bestreiten wird, erscheint aktuell sehr unklar zu sein.

Veröffentlicht am 19.08.2014 um 17:11 Uhr
DFB
Rekorde und Statistiken in der 3. Fußball-Liga

Während die Fußball-Bundesliga in diesem Jahr ihren 52. Geburtstag feiert, handelt es sich bei der 3. Fußball-Liga noch um einen recht jungen Wettbewerb. Ihre Premiere feierte sie erst am 25. Juli 2008 mit dem Spiel zwischen Rot-Weiß Erfurt und Dynamo Dresden im Erfurter Steigerwaldstadion, das die Dresdener mit 1:0 für sich entscheiden konnten.

Veröffentlicht am 19.08.2014 um 14:20 Uhr

Chemnitzer FC
Chemnitzer FC und die Folgen der Pokal-Überraschung

Für den Chemnitzer FC gestaltet sich die Situation in diesen Tagen äußerst positiv. So steht der sächsische Traditionsverein aktuell an der Tabellenspitze in der 3. Liga. Zudem konnte man in einem spektakulärem Spiel gegen den Bundesligisten Mainz 05 nun den Einzug in die zweite DFB-Pokalrunde schaffen. Der Vereins-Präsident Dr. Mathias Hänel hat nun kritische Worte über die Begeisterungsfähigkeit der eigenen Zuschauer gefunden.

Veröffentlicht am 19.08.2014 um 13:04 Uhr
MSV Duisburg
MSV Duisburg: Pokalsieg emotional und finanziell wichtig

Dieser 1:0-Pokalsieg des MSV Duisburg über den Zweitliga-Aufstiegsaspiranten 1. FC Nürnberg hat die Stimmungslage nach dem eher mäßigen Saisonstart deutlich anheben können. Auch finanziell hat dieser knappe Erfolg gegen den Favoriten in diesem Duell zweier ehemaliger Bundesligisten die Situation bei den „Zebras“ deutlich verbessern können. So ist nun bekannt, dass die für einen Drittligisten erträgliche Summe in Höhe von 268 000 Euro an den MSV Duisburg ausgeschüttet wird.

Veröffentlicht am 19.08.2014 um 12:59 Uhr
VfL Osnabrück
VfL Osnabrück setzt Fokus auf Münster-Derby

Beim Drittligisten VfL Osnabrück müssen in diesen Tagen einige Termine verschoben werden. So ist seit dem letzten Sonntag nun bekannt, dass das Viertelfinalspiel im Niedersachsenpokal bei FT Braunschweig nun auf den kommenden September-Monat verlegt worden ist. Eigentlich sollte das Aufeinandertreffen gegen den Regionalliga-Aufsteiger am morgigen Mittwoch stattfinden. Da VfL-Trainer Maik Walpurgis jedoch seinen kompletten Fokus auf das anstehende Drittliga-Spiel gegen den SC Preußen Münster legen möchte, gibt es eine Verschiebung der Partie gegen den DFB-Pokalkontrahenten 1. FC Köln vom vergangenen Wochenende. Das Spiel gegen Münster hat für die „Lila-Weißen“ nun die eindeutige Priorität.

Veröffentlicht am 19.08.2014 um 12:56 Uhr
Preußen Münster
Münster: Heitmeier als neue Abwehr-Alternative

Im Derby beim VfL Osnabrück am Samstag.

Veröffentlicht am 19.08.2014 um 08:26 Uhr
MSV Duisburg
MSV Duisburg: Neuer Dauerkarten-Rekord

Aktuell stehen die „Zebras“ bei 6050 verkauften Saisontickets.

Veröffentlicht am 19.08.2014 um 08:03 Uhr
Borussia Dortmund II
BVB II: Wagners Wiedersehen mit Rüdiger Rehm

Am Freitag gastiert die Dortmunder Reserve bei der SG Sonnenhof Großaspach.

Veröffentlicht am 19.08.2014 um 08:02 Uhr
SV Wehen Wiesbaden
Wehen Wiesbaden: Nur kleine Sorgen um Kleinsorge

Der 18-jährige Mittelfeldspieler hat sich „nur“ einen Magen-Virus eingefangen.

Veröffentlicht am 19.08.2014 um 08:02 Uhr
Dynamo Dresden
DFB-Pokal: Drittligisten ärgern Gegner; Dresden schafft Sensation gegen Schalke 04

Die beiden Drittligisten Dynamo Dresden und Energie Cottbus konnten am Montag in den Spielen der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals gut abschneiden. Dynamo Dresden schaffte sogar die Sensation und besiegte Schalke 04 mit 2:1. Cottbus musste sich dem Bundesligadino aus Hamburg erst im Elfmeterschießen geschlagen geben.

Veröffentlicht am 18.08.2014 um 23:56 Uhr
Hansa Rostock
Rostocks Fardi verletzt

Der FC Hansa Rostock muss in den kommenden Wochen ohne Außenverteidiger Shervin R. Fardi auskommen, da sich dieser bei Landespokalspiel gegen den Lübzer SV am Freitag einen Kreuzbandriss zugezogen hat. Dies hat sich nun, nach einer Untersuchung, herausgestellt.

Veröffentlicht am 18.08.2014 um 22:34 Uhr
SV Wehen Wiesbaden
Nach Pokal-Aus: Marc Kienle legt Fokus auf anstehende Aufgaben

Der SV Wehen Wiesbaden konnte sich im DFB-Pokal gegen den 1. FC Kaiserslautern teuer verkaufen, schied erst nach dem Elfmeterschießen gegen die "Roten Teufel" aus. Marc Kienle, der Cheftrainer des Aufstiegsfavoriten, lässt allerdings keine Zeit, dem Ausscheiden nach zu weinen und legte den Fokus sofort wieder auf die anstehende Aufgabe, den VfB Stuttgart II.

Veröffentlicht am 18.08.2014 um 22:22 Uhr
Energie Cottbus
DFB-Pokal: FC Energie Cottbus hofft auf Heimsieg gegen den Hamburger SV

Am heutigen Montagabend kommt es für den Hamburger SV in der DFB-Pokal-Hauptrunde zum Auswärtsspiel beim FC Energie Cottbus. Ab 18.30 Uhr muss der Bundesligist beim Drittligisten aus der Lausitz antreten. Für Energie-Coach Stefan Krämer sind solche Spiele, genau die, die er so lieben kann.

Veröffentlicht am 18.08.2014 um 17:23 Uhr
Holstein Kiel
DFB-Pokal: 1860 München zieht nach 2:1 bei Holstein Kiel in die zweite Runde ein: Hier sind die Reaktionen

Mehr als 8.000 Zuschauer waren im Holstein-Stadion Zeuge, wie die gastgebenden Kiele in der Hauptrunde des DFB-Pokals eine empfindliche 1:2-Niederlage gegen den Zweitligisten TSV 1860 München kassieren musste. Siedschlag konnte nach acht Spielminuten die schnelle Führung für die „Störche“ erzielen. Wieder einmal war es Rubin Okotie, der die „Löwen“ zum Sieg schießen konnte. In der 65. und in der 81. Spielminute war es der Neuzugang von Rapid Wien, der für die zuletzt sieglosen Sechziger den Einzug in die nächste Runde bringen konnte. Hier sind die Stimmen zur Partie.

Veröffentlicht am 18.08.2014 um 16:34 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.