3. Liga News - Seite 671

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

Dynamo Dresden
Dresden: Sondertrikots erzielen 3.219,44 Euro

Das Geld wurde an Organisation für soziale Zwecke weitergegeben.

Veröffentlicht am 31.10.2014 um 07:49 Uhr
Hallescher FC
Hallescher FC: Sören Bertram bald wieder dabei

Halles Außenbahnspieler Sören Bertram hofft, dass er schon in zwei Wochen auf den Trainingsplatz zurückkehren kann.

Veröffentlicht am 31.10.2014 um 07:48 Uhr
16. Spieltag; SG Sonnenhof Großaspach - FSV Mainz 05 II
16. Spieltag; SG Sonnenhof Großaspach - FSV Mainz 05 II

Ein absoluter Abstiegskracher findet am Freitagabend am 16. Spieltag der dritten Liga statt, wenn die beiden Aufsteiger SG Sonnenhof Großaspach und FSV Mainz 05 II aufeinander treffen. Die Partie ist die Premiere von Uwe Rapolder an der Seitenlinie der Schwaben, der bis zum Ende der Saison für Rüdiger Rehm übernimmt. Nach nur zwei Punkten aus neun Spielen muss die SG endlich dreifach punkten, um den Anschluss an das rettende Ufer nicht zu verlieren. Mainz hingegen konnte zuletzt durch gute Leistungen ein kleines Polster zwischen sich und die Abstiegsränge bringen, dieses soll durch einen Sieg gegen einen direkten Konkurrenten noch weiter aufgebläht werden.

Veröffentlicht am 30.10.2014 um 17:37 Uhr

16. Spieltag; Hansa Rostock - VfL Osnabrück
16. Spieltag; Hansa Rostock - VfL Osnabrück

Der FC Hansa Rostock verpasste zuletzt gegen die Zweitbesetzung der Borussia aus Dortmund den Befreiungsschlag, konnte aber zumindest nach dem Rückstand den Ausgleich erzielen und dank einer kämpferisch überzeugenden Leistung einen Punkt einfahren. Der Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz beträgt aber weiterhin nur ein mickriges Pünktchen. Der VfL hingegen konnte aus den letzten vier Spielen 10 Punkte holen und ist wieder an der Spitzengruppe, die in dieser engen Drittligasaison zehn Mannschaften umfasst und will jetzt bei den krisengebeutelten Ostseestädtern die Serie weiter ausbauen.

Veröffentlicht am 30.10.2014 um 16:49 Uhr
Dynamo Dresden
Dynamo Dresden: 150.000 Euro-Pokalprämie für das Team

Die Freude über den Einzug ins Achtelfinale des DFB-Pokals kannte bei der SG Dynamo Dresden keine Grenzen. Nach dem verdienten 2:1-Sieg über den Zweitligisten VfL Bochum wartet zunächst ein warmer Geldsegen auf die Elbstädter, ehe als Traumlos Borussia Dortmund in Erfüllung gehen wird. Somit wird in der Runde der letzten 16 Teams abermals das Dresdener-Stadion ausverkauft sein. Auch in der 3. Liga läuft es aktuell sehr ansprechend, denn im Aufstiegskampf wird munter mitgemischt.

Veröffentlicht am 30.10.2014 um 16:43 Uhr
Sonnenhof Großaspach
SG Sonnenhof-Großaspach: Trainer Uwe Rapolder als neuer Hoffnungsträger

Die Zeit von Rüdiger Rehm ist bei der SG Sonnenhof-Großaspach bekanntlich abgelaufen. Nun wird der erfahren Uwe Rapolder versuchen den abstiegsgefährdeten Aufsteiger Richtung Klassenerhalt zu führen. Elf Punkte und ein Torverhältnis von 15:29 stehen für den letzten Tabellenplatz der Aspacher. Nun geht es mit dem Heimspiel gegen Mitaufsteiger FSV Mainz 05 II gleich in einem Schlüsselspiel um ganz besonders wichtige Punkte. Am morgigen Freitag um 19.00 Uhr wird diese Partie in der heimischen Mechatronik-Arena stattfinden. Mit einem Heimsieg gegen die Bundesliga-Reserve kann der Sprung auf einen Nichtabstiegsplatz gelingen.

Veröffentlicht am 30.10.2014 um 14:38 Uhr
MSV Duisburg
MSV Duisburg: Pokalaus kostet dem Verein 700.000 Euro

Sportlich und finanziell tat dem MSV Duisburg das Ausscheiden in der zweiten Runde des DFB-Pokal gegen den 1. FC Köln mächtig weh. Letztlich musste man im Elfmeterschießen gegen den Bundesligisten nach einem aufregendem Pokalspiel den Kürzeren ziehen. Ein hochdramatisches Spiel vor einer ausverkauften Kulisse mit mehr als 30.000 Zuschauern in der Schauinsland-Arena zu Duisburg. Im Penalty-Schießen versagten Dennis Grote und Zlatko Janjic und scheiterten mit ihren Schüssen an FC-Keeper Timo Horn. Auch der MSV-Vorstandsvorsitzende Ingo Wald musste ehrlich konstatieren, dass dieses Ausscheiden arg enttäuschend ist.

Veröffentlicht am 30.10.2014 um 14:34 Uhr
VfL Osnabrück
VfL Osnabrück: Hoffnung auf den Derbysieg in Rostock

Am morgigen Freitag wird der ambitionierte Fußball-Drittligist VfL Osnabrück zum Nordderby beim FC Hansa Rostock zu Gast sein. Aktuell stehen die Osnabrücker mit 24 Zählern auf dem zehnten Tabellenplatz. Man besitzt jedoch nur zwei Punkte-Abstand auf einen direkten Aufstiegsplatz. Nun will man an der Ostsee ab 19.00 Uhr die stolze Serie noch weiter ausbauen, denn seit mittlerweile vier Partien sind die Südniedersachsen bereits ohne Niederlage. Sogar der Sprung auf zweiten Rang winkt, wenn auch die „Hansa-Kogge“ bezwungen werden sollte.

Veröffentlicht am 30.10.2014 um 14:33 Uhr
Jahn Regensburg
SSV Jahn Regensburg: Stefan Reisinger als Neuzugang im Fokus

15 Saisontreffer sind für die Ansprüche des SSV Jahn Regensburg deutlich zu wenig. Bei zwei Punkten Abstand auf einen Nichtabstiegsplatz ist die Hoffnung groß, dass schon zeitnah der Abstiegsrang verlassen werden. Die Wahrscheinlichkeit auf den Klassenerhalt könnte sich mit einem neuen Angreifer noch einmal spürbar erhöhen. Der 33-jährige Stefan Reisinger wird bei den Oberpfälzern aktuell als Kandidat gehandelt.

Veröffentlicht am 30.10.2014 um 14:31 Uhr
SpVgg Unterhaching
SpVgg Unterhaching hofft auf Überraschung gegen Cottbus und Dresden

Die allgemeine Stimmungslage ist bei der Spielvereinigung Unterhaching eher im medium-Bereich angekommen. Die bittere 0:1-Heimniederlage gegen den VfB Stuttgart II hat nun dafür sorgen können, dass man die Blickrichtung eher Richtung Abstiegsplätze legen sollte. 16 Punkte sind gleichbedeutend mit dem 16. Tabellenplatz. Der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz liegt bei vier Zählern. Die U23-Auswahl des schwäbischen Bundesligisten ist absolut schlagbar gewesen. In der Offensive fehlte bei den Schützlingen von Coach Christian Ziege letztlich die notwendige Durchschlagskraft, um zumindest für einen Punktgewinn realistisch in Frage zu kommen.

Veröffentlicht am 30.10.2014 um 11:14 Uhr
Chemnitzer FC
Chemnitzer FC: Wird Philipp Pentke weiter das CFC-Tor hüten?

Der Chemnitzer FC ist nach der 0:2-Heimniederlage im DFB-Pokal gegen den Bundesligisten SV Werder Bremen auf dem Boden der Tatsachen angekommen. Nun kann sich der CFC vermehrt auf den Ligabetrieb konzentrieren. Rang vier nach 15 Partien lässt die Blickrichtung automatisch Richtung Aufstiegsplätze gehen. Allerdings überschattet nun offenbar eine Torwart-Diskussion die Szenerie.

Veröffentlicht am 30.10.2014 um 11:12 Uhr
Hallescher FC
Hallescher FC: Die neue Rolle von Marco Engelhardt als Erfolgsfaktor

Im heutigen, modernen Fußball muss ein Fußballer bekanntlich die Fähigkeit der Polyvalenz besitzen. Dies bedeutet, dass man möglichst auf mehreren Positionen variabel einsetzbar ist. Taktische Flexibilität hat nun auch der Hallesche FC beim jüngsten Heimsieg gegen den SV Wehen Wiesbaden unter Beweis stellen können. Auch ein 33-Jähriger wie Marco Engelhardt hat im Herbst seiner Profi-Karriere noch einmal eine ungewohnte Position bekleiden können. So wurde der etatmäßige Mittelfeldspieler gegen den Aufstiegskandidaten aus Wehen-Wiesbaden auf die Innenverteidigerposition von seinem Trainer Sven Köhler gezogen und machte seine Sache überaus ordentlich.

Veröffentlicht am 30.10.2014 um 11:10 Uhr
Dortmund kommt nach Dresden (FU-Sportfotografie)
DFB-Pokal: Zwei Drittligisten im Achtelfinale - Begegnungen ausgelost

Gestern Abend wurden die Begegnungen des Achtelfinales im DFB-Pokal ausgelost. Zwei Vereine aus der 3. Liga haben den Einzug in die dritte Runde geschafft: Arminia Bielefeld und Dynamo Dresden.

Veröffentlicht am 30.10.2014 um 09:07 Uhr
Hansa Rostock
FC Hansa Rostock: Vollmann muss improvisieren

Besonders auf der Linksverteidiger-Position gibt es Probleme.

Veröffentlicht am 30.10.2014 um 08:10 Uhr
Fortuna Köln
Fortuna Köln: Daniel Flottmann im Training

Innenverteidiger fehlte ein halbes Jahr wegen eines Kreuzbandrisses.

Veröffentlicht am 30.10.2014 um 08:09 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.