3. Liga News - Seite 666

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

FOTOSTAND
28. Spieltag; VfB Stuttgart II - Hallescher FC (Stimmen zum Spiel)

Der Hallesche FC konnte sich gegen den VfB Stuttgart II durchsetzen und die Position im sicheren Mittelfeld der Tabelle zu festigen. Trotz der Niederlage konnte sich der VfB II auch im Mittelfeld halten. Jürgen Kramny konnte aber mit der Leistung seiner Mannschaft nicht zufrieden sein.

Veröffentlicht am 10.03.2015 um 12:55 Uhr
Volker Ballasch
FC Hansa Rostock: Defensivstärke als Erfolgsfaktor für den Klassenerhalt?

Schon der berühmte Fußballtrainer Huub Stevens wusste bei Schalkes UEFA-Pokalsieg im Jahr 1997 gebetsmühlenartig zu berichten: Die Null muss stehen. Damit hat der Niederländer auch nicht gänzlich Unrecht, denn eine stabile Defensive ist die Basis für Erfolg. 20 Drittligaspiele haben die Rostocker bestritten, in denen sie zumindest ein Gegentor schlucken mussten. Beim 1:0-Heimerfolg gegen den Chemnitzer FC konnte der FC Hansa erst im zweiten Saisonspiel gegentorlos bleiben. Zuvor ist dies bislang nur beim 2:0-Auswärtssieg in der siebten Runde beim FSV Mainz 05 II so passiert.

Veröffentlicht am 10.03.2015 um 12:34 Uhr
Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld und die Vorfreude auf Pokalgegner Gladbach

Die Unterschiede vor diesem Duell könnten kaum größer sein. So gibt es beim DFB-Pokalviertelfinale zwischen dem DSC Arminia Bielefeld und Borussia Mönchengladbach das Duell des aufstiegswilligen Drittligisten gegen einen potentiellen Champions League-Vertreter. Dennoch ist der Respekt beim hohen Favoriten vom Niederrhein vor den Bielefeldern gewaltig. Nach den Siegen der Ostwestfalen über die Bundesligisten Hertha BSC und Werder Bremen gilt auch hier wieder der berühmte Slogan: Der Pokal schreibt seine eigenen Gesetze.

Veröffentlicht am 10.03.2015 um 12:33 Uhr

Huebner/Severing
FC Energie Cottbus hat sich zu einem Aufstiegskandidaten gemausert

Es ist erst wenige Wochen her, als der FC Energie Cottbus die Aufstiegshoffnung schon fast begraben musste. Der Zweitliga-Absteiger rangierte auf einem Rang im trostlosen Tabellenmittelfeld der 3. Liga mit reichlich Abstand zu den begehrten Rängen dieser Spielklasse. Mit einer starken Punkteausbeute von zehn Zählern aus den letzten vier Partien haben sich die Kicker von Coach Stefan Krämer eine durchaus formidable Ausgangssituation vor den letzten Metern des Marathons in der Spielzeit 2014/15 erarbeitet. In den nächsten zehn Saisonpartien können die Lausitzer den Rückstand von zehn Punkten auf einen Aufstiegsrang aufholen.

Veröffentlicht am 10.03.2015 um 12:32 Uhr
Huebner/Severing
SV Wehen-Wiesbaden: Das Luxusproblem auf der Torhüter-Position

Die Stimmung ist im Lager des SV Wehen Wiesbaden nach dem jüngsten 2:0-Auswärtssieg beim FC Rot-Weiß Erfurt sehr ansprechend. Die leichte Aufstiegshoffnung ist beim Team aus der Landeshauptstadt von Hessen wieder zurückgekehrt. Aktuell steht Rang acht zu Protokoll mit sieben Punkten Rückstand auf einen Aufstiegsrang. Man sollte den SV WW keineswegs völlig abschreiben, da der Fußball auch in der 3. Liga ein extrem schnelllebiges Geschäft darstellen kann. Am Freitag geht es gegen den Tabellenzweiten Holstein Kiel, die eben diesen begehrten Aufstiegsrang besetzen. Stammkeeper Markus Kolke könnte seine Rückkehr in die Anfangsformation feiern.

Veröffentlicht am 10.03.2015 um 12:30 Uhr
Jan Huebner
24. Spieltag; SpVgg Unterhaching - 1. FSV Mainz 05 II (Nachholspiel)

Im Nachholspiel des 24. Spieltages hat die Spielvereinigung Unterhaching die große Möglichkeit, einen wahren Befreiungsschlag zu landen und das Polster auf die rote Linie auf neun Punkte auf zu bessern. Die Mainzer Nachwuchskicker hingegen wollen sich endlich auch mal wieder für den betriebenen Aufwand belohnen und mit einem dreifachen Punktgewinn die rote Linie wieder in Sichtweite zu bringen, denn der Rückstand dorthin beträgt wieder vier Punkte.

Veröffentlicht am 10.03.2015 um 12:29 Uhr
28. Spieltag; FC Energie Cottbus - 1. FSV Mainz 05 II (Stimmen zum Spiel)
28. Spieltag; FC Energie Cottbus - 1. FSV Mainz 05 II (Stimmen zum Spiel)

Energie Cottbus konnte sich gegen den Nachwuchskader des 1. FSV Mainz 05 knapp mit 1:2 durchsetzten und somit den dritten Sieg in den letzten vier Spielen eingefahren. Die Mainzer hingegen hängen weiter hinten drin, stehen auf dem 19. Tabellenplatz.

Veröffentlicht am 10.03.2015 um 11:36 Uhr
Sportvertrieb-Hasselberg
28. Spieltag; FC Rot-Weiß Erfurt - SV Wehen Wiesbaden (Stimmen zum Spiel)

Der SV Wehen Wiesbaden konnte die Heimserie des FC Rot-Weiß Erfurt mit 2:0 beenden. Dadurch haben die Rot-Weißen die Chance verpasst, weiter Druck auf Kiel und Münster aus zu üben, sind aber nach wie vor mitten drin im Rennen um den Aufstiegskampf. Den hat Wehen Wiesbaden mittlerweile komplett verloren und kann nun befreit aufspielen.

Veröffentlicht am 10.03.2015 um 10:27 Uhr
28. Spieltag; SpVgg Unterhaching - Fortuna Köln (Stimmen zum Spiel)
28. Spieltag; SpVgg Unterhaching - Fortuna Köln (Stimmen zum Spiel)

Keinen Sieger gab es zwischen der Spielvereinigung Unterhaching und der Kölner Fortuna. Nach einem munteren Spielchen ließen dabei die Oberbayern den zweiten Sieg nach der Winterpause liegen, denn nach dem Ausgleich des Kölner Führung waren die Münchener Vorstädter spielbestimmend. Der Vorsprung der Spielvereinigung bleibt damit weiterhin bei sechs Punkten, Kölns Polster ist dabei noch komfortabler und beträgt satte 12 Zähler.

Veröffentlicht am 10.03.2015 um 09:52 Uhr
Huebner/Voigt
28. Spieltag; FC Hansa Rostock - Chemnitzer FC (Stimmen zum Spiel)

Der FC Hansa Rostock konnte den nächsten Befreiungsschlag in Richtung Klassenerhalt schaffen und sich mit 1:0 im Derby gegen den Chemnitzer FC durchsetzen. Der Vorsprung der Kogge auf einen direkten Abstiegsplatz liegt mittlerweile bei sechs Punkten und wenn die bisher noch ungeschlagene Truppe von Trainer Karsten Baumann kontinuierlich so weiter macht, wird man bald schon im sicheren Mittelfeld der Tabelle wieder zu finden sein, wo sich auch die Himmelblauen befinden.

Veröffentlicht am 10.03.2015 um 09:34 Uhr
Patrick Franck
28. Spieltag; Stuttgarter Kickers - MSV Duisburg (Stimmen zum Spiel)

Die Stuttgarter Kickers konnten am 28. Spieltag in beeindruckender Manier gegen den MSV Duisburg, einen direkten Konkurrenten im Rennen um den Aufstieg in die 2. Bundesliga, mit 4:2 gewinnen. Dabei führte die Mannschaft von Horst Steffen bereits 4:0, einzig Dausch stemmte sich gegen die Niederlage und konnte zumindest mit seinen beiden Treffern für die Zebras noch Ergebniskosmetik betreiben.

Veröffentlicht am 10.03.2015 um 09:24 Uhr
Marius Heyden
28. Spieltag; Borussia Dortmund II - Arminia Bielefeld (Stimmen zum Spiel)

Einen Punkt, der am Ende der Saison Gold wert sein könnte, konnte die Zweitbesetzung des Bundesligisten Borussia Dortmund gegen den Ligaprimus aus Bielefeld einfahren. Trtozdem rutschte die Mannschaft von David Wagner auf den 18. Tabellenplatz, und somit den ersten Rang, der den Abstieg bedeutet, ab, da Großaspach gegen Dresden gewinnen konnte. Bielefeld hat hingegen immer noch einen komfortablen Vorsprung von acht Punkten auf den ersten Nichtabstiegsplatz.

Veröffentlicht am 10.03.2015 um 08:59 Uhr
Patrick Franck
28. Spieltag; Holstein Kiel - VfL Osnabrück (Stimmen zum Spiel)

Holstein Kiel konnte den zweiten Tabellenplatz verteidigen und einen knappen 1:0 Erfolg gegen den VfL Osnabrück feiern. Die Lila-Weißen hingegen warten weiterhin auf den ersten Sieg im neuen Jahr. Krause hatte den siegbringenden Treffer erzielt.

Veröffentlicht am 10.03.2015 um 08:52 Uhr
VfL Osnabrück
Osnabrück: Salem am Meniskus operiert

Eingriff in Augsburg erfolgreich verlaufen - Verdacht auf Kreuzbandriss nicht bestätigt.

Veröffentlicht am 10.03.2015 um 08:05 Uhr
MSV Duisburg
Duisburg: Besonderes Motto gegen Haching

„Der MSV - mehr als nur Fußball“ soll soziales Engagement der Fans und Spieler würdigen.

Veröffentlicht am 10.03.2015 um 08:05 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.