3. Liga News - Seite 588

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

Huebner/Severing
22. Spieltag; SpVgg Unterhaching - SSV Jahn Regensburg

Die Spielvereinigung Unterhaching und der SSV Jahn Regensburg hätten sich das Derby vor der Winterpause sicherlich unter anderen Voraussetzungen gewünscht, doch nun ist es ein Abstiegskampfspiel. Während Regensburg eigentlich gewinnen muss, um den Anschluss an das rettende Ufer zumindest zu reduzieren, haben die Oberbayern aus dem Münchener Vorort immerhin noch drei Punkte Vorsprung auf die rote Linie. In den letzten sieben Spielen holte der Jahn nur einen Punkt, Unterhaching hatte zuletzt vier Punkte aus zwei Spielen geholt, ging aber am vergangenen Wochenende ziemlich klar mit 0:4 gegen Wiesbaden unter.

Veröffentlicht am 19.12.2014 um 18:26 Uhr
Huebner/Voigt
22. Spieltag; FC Hansa Rostock - Holstein Kiel

Der FC Hansa Rostock steht vor einem eher unangenehmen Weihnachtsfest. Der Traditionsverein aus der Ostseestadt steht aktuell mit gerade einmal 17 Punkten auf dem Vorletzten Tabellenplatz, verlor die letzten vier Spiele allesamt und auch der Trainerwechsel von Peter Vollmann zu Karsten Baumann hat den erwünschten Effekt nicht gebracht. Holstein Kiel hatte jüngst eine starke Serie hingelegt, die durch die Niederlage gegen die Nachwuchskicker der Dortmunder Borussia zuletzt beendet wurde. Nun wollen die Störche gegen die schwächelnden Rostock zurück in die Erfolgsspur finden und das Jahr 2014 mit einem Erfolg ausklingen lassen.

Veröffentlicht am 19.12.2014 um 18:07 Uhr
Huebner/Severing
22. Spieltag; VfB Stuttgart II - Rot-Weiß Erfurt

Der VfB Stuttgart II ist eine Mannschaft, die immer konstant ist. Nach einem konstant schwachen Saisonauftakt konnte sich die Truppe von Jürgen Kramny durch eine gute Serie und von sieben Siegen aus elf Spielen bei nur einer Niederlage aus dem Keller schießen. Mittlerweile befinden sich die Jungschwaben aber schon wieder im freien Fall, konnten aus den letzten fünf Spielen nur einen Punkt holen. Erfurt hingegen ist nach dem Sieg gegen Hansa Rostock zuletzt wieder dran an der Verfolgergruppe und ist mit 33 Punkten auf dem Konto aktuell auf dem 9. Tabellenplatz an zu treffen.

Veröffentlicht am 19.12.2014 um 17:47 Uhr

Noah Wedel
22. Spieltag; FC Energie Cottbus - SC Preußen Münster

Auf Grund der knappen und unglücklichen Niederlage gegen den Mitabsteiger aus Dresden steht der FC Energie Cottbus beim letzten Heimspiel des Jahres 2014 ein wenig unter Zugzwang, denn wenn man gegen den SC Preußen Münster verliert, geht auch der Anschluss an die ersten beiden Plätze weiter verloren. Mit 34 Punkten ist der Rückstand auf die Preußen derzeit bei fünf Zählern, auf Relegationsplatz drei fehlt nur einer. Die Münsteraner allerdings sind, wie auch der Tabellenführer aus Bielefeld, sehr konstant geworden und sind seit acht Spielen ungeschlagen.

Veröffentlicht am 19.12.2014 um 16:25 Uhr
Huebner/Severing
22. Spieltag; DSC Arminia Bielefeld - Chemnitzer FC

Der Tabellenführer, der Zweitligaabsteiger aus Bielefeld, will nun auch die Tabellenführung mit ins Neue Jahr nehmen. Um dies zu schaffen braucht die Mannschaft von Cheftrainer Norbert Meier einen Sieg gegen den Chemnitzer FC, der ein bisschen in der Krise steckt. Am vergangenen Wochenende mussten die Himmelblauen gegen den VfL Osnabrück bereits die vierte Niederlage in Folge hinnehmen und sind vorerst raus aus dem Rennen um die Aufstiegsränge. Bielefeld hingegen wurde in den letzten Wochen immer besser und konstanter, konnten die eigenen letzten vier Spiele allesamt gewinnen.

Veröffentlicht am 19.12.2014 um 15:52 Uhr
Fans und Mannschaft bleiben am Samstag zuhause (Huebner/Severing)
Spielabsage in Dortmund

Das Spiel zwischen Borussia Dortmund II und SV Wehen Wiesbaden wurde abgesagt.

Veröffentlicht am 19.12.2014 um 10:53 Uhr
FU-Sportfotografie
Live-Übertragungen am 22. Spieltag 14/15

Am Samstag findet der letzte Spieltag des Jahres in der 3. Liga statt. Danach geht es erst einmal in die Winterpause. Insgesamt sechs Spiele werden zum Jahresabschluss noch einmal im TV oder als Stream im Internet gezeigt.

Veröffentlicht am 19.12.2014 um 09:59 Uhr
SpVgg Unterhaching
Unterhaching besucht Grundschüler

Fabian Götze und Co. schenken Kakao und Milch aus - Einladung ins Stadion.

Veröffentlicht am 19.12.2014 um 08:19 Uhr
Huebner/Severing
Erfurt: Lebensmittelvergiftung bei Brandstetter

Nach überstandener Knöchelverletzung fällt Angreifer der Thüringer erneut aus.

Veröffentlicht am 19.12.2014 um 08:18 Uhr
Arminia erwartet viele Fans (Huebner/Severing)
Bielefeld: Große Kulisse gegen Chenmitz

Bereits mehr als 10.000 Tickets für Jahresabschluss der Arminia abgesetzt.

Veröffentlicht am 19.12.2014 um 08:17 Uhr
Trainer Brand (Huebner/Lemke )
Jahn Regensburg testet Quartett

Trainer Christian Brand nimmt Gastspieler im Probetraining unter die Lupe.

Veröffentlicht am 19.12.2014 um 08:17 Uhr
Münster am letzten Spieltag (Noah Wedel)
Energie Cottbus: Verlieren gegen Preußen Münster verboten

Das Jahresabschlussspiel hat es für den FC Energie Cottbus noch einmal wahrlich in sich. So gastiert beim Zweitliga-Absteiger und aktuellem Tabellensiebten der 3. Liga kein Geringerer als der Tabellenzweite SC Preußen Münster im Stadion der Freundschaft. Die Ausgeglichenheit vom Mittelfeld bis zur ultimativen Tabellenspitze war ein ganz besonderes Merkmal dieser bisherigen Spielzeit. Dies hat sich mittlerweile jedoch geändert, denn der Primus Arminia Bielefeld und der Zweite Preußen Münster haben sich bereits etwas vom Rest des Feldes distanzieren können. Cottbus könnte mit einem Heimsieg bis auf zwei Zähler an die Preußen-Adler heranrücken, weshalb die Zielsetzung für die Partie am Samstag schon schnell ersichtlich sein sollte.

Veröffentlicht am 18.12.2014 um 20:59 Uhr
Müller (imago/Robert Michael)
Dynamo Dresden: Nutzt Müller seine Chance bei Dynamo Dresden?

Der Profi-Fußball ist ein extrem schnelllebiges Geschäft. Dies hat auch Tobias Müller von Dynamo Dresden in seinen jungen Jahren am eigenen Leib erfahren müssen. Vor zwei Spielzeit war er mit 19 Jahren in großem Maße dafür verantwortlich, dass sich die Elbstädter den Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga sichern konnten. Schnell spielte sich der gebürtige Königshainer in die Gunst des Dresdener-Publikums. Aktuell spielt er keine Rolle mehr. So hat er gerade einmal vier Einsätze in der 3. Liga bestreiten können.

Veröffentlicht am 18.12.2014 um 20:58 Uhr
Sportvertrieb-Hasselberg
RW Erfurt-Trainer Kogler sieht noch „alle Möglichkeiten“

Nach dem überzeugenden 4:1-Heimsieg über den Ostrivalen FC Hansa Rostock ist die Stimmungslage bei Rot-Weiß Erfurt deutlich verbessert. Mit 33 Punkten stehen die Schützlinge von Trainer Walter Kogler auf dem neunten Tabellenplatz und haben damit gerade einmal zwei Punkte-Abstand auf Relegationsplatz drei. Nun hat sich der österreichische Trainer umfassend zur aktuellen Situation beim thüringischen Traditionsverein äußern können.

Veröffentlicht am 18.12.2014 um 15:52 Uhr
Huebner/Voigt
Rostock: Baumann kann auf Ruprecht bauen

Verteidiger hat seine Gelbsperre in Erfurt abgesessen.

Veröffentlicht am 18.12.2014 um 07:51 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.