3. Liga News - Seite 566

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

Jan Huebner
Stuttgarter Kickers: Horst Steffen sauer

Nach 0:4 im kurzfristig vereinbarten Testspiel bei Regionalligist Waldhof Mannheim.

Veröffentlicht am 08.02.2015 um 10:06 Uhr
VfL Osnabrück
Osnabrück: Trauerflor für Udo Lattek

Erinnerung an ehemaligen VfL-Spieler im Derby beim SC Preußen Münster (0:2).

Veröffentlicht am 08.02.2015 um 10:05 Uhr
Huebner/Klein
24. Spieltag; Fortuna Köln - DSC Arminia Bielefeld

Der als Tabellenführer in die Winterpause gegangen DSC Arminia Bielefeld startet am Sonntagnachmittag endlich in die Restrunde der laufenden Saison. Durch den Sieg des SC Preußen Münster am Samstag sind die Arminen vorübergehend auf den zweiten Tabellenplatz abgerutscht, haben allerdings zwei Spiele mehr zu absolvieren und können mit einem Sieg über den Aufsteiger aus Köln wieder an die Spitze springen. Die Kölner hingegen verloren ihr Auftaktspiel unglücklich gegen den Chemnitzer FC und wollen nun wieder punkten, um nicht wieder in Richtung Abstiegsränge ab zu rutschen.

Veröffentlicht am 07.02.2015 um 19:29 Uhr

imago/objectivo
Kein Sieger im Kellerduell - Spielbericht

Es gab selten in der 3. Liga ein Unentschieden, welches den beiden Mannschaften so wenig half wie dieses zwischen dem Tabellenletzten aus Regensburg und dem Vorletzten aus Rostock. Beide Mannschaften hängen damit weiter hinten drin. Wenigstens sind dadurch Beide im Pflichtspieljahr 2015 noch ungeschlagen. Das Unentschieden geht vom Spielverlauf her in Ordnung, da beide Mannschaften nicht so wirklich Druck machten. In den nächsten Spielen gilt es für beide Mannschaften nun weiter zu punkten, um den Anschluss an das rettende Ufer nich zu verlieren. Rostock ist zwar mittlerweile 18. und punktgleich mit dem rettenden Ufer, doch die anderen Mannschaften haben noch ein, bzw. Großaspach zwei Spiele mehr zu absolvieren. Regensburg hat fünf Punkte Rückstand.

Veröffentlicht am 07.02.2015 um 19:12 Uhr
imago/Johannes Koziol
Kiel siegt in Cottbus mit 2:0 - Spielbericht

Eine ganz bittere Niederlage musste der FC Energie Cottbus am 24. Spieltag vor heimischer Kulisse gegen Holstein Kiel hinnehmen. Es war bereits die zweite Niederlage in Folge für den Zweitligaabsteiger, der in 2015 noch keinen Pflichtspieltreffer bejubeln konnte. Kiel gelangte bereits nach wenigen Minuten auf die Siegerstraße, als Hauke Wahl die Störche in Führung brachte. Beide Mannschafen lieferten sich dann eine ausgeglichene erste Hälfte. Auch im zweiten Spielabschnitt blieben die Gäste durch Konter jederzeit gefährlich und konnten dann bereits in der Nachspielzeit den K.O. landen. Cottbus fehlte nahezu über die gesamte Begegnung der letzte Pass und so geht der Sieg für die Norddeutschen sogar in Ordnung. In der Tabelle verliert Energie nun natürlich weiter an Boden, ist 8. bei fünf Punkten Rückstand auf den Tabellendritten. Kiel konnte sich sogar an den Lausitzern vorbeischleichen und ist 7..

Veröffentlicht am 07.02.2015 um 18:39 Uhr
Dresden unterliegt Erfurt im Geisterspiel - Spielbericht
Dresden unterliegt Erfurt im Geisterspiel - Spielbericht

Vor leeren Rängen unterlag die SG Dynamo Dresden in einem mehr als wichtigen Spitzenspiel und Duell zweier Verfolger auf die Aufstiegsränge mit 0:1. Dabei waren die Sachsen über nahezu die gesamte Spieldauer der Begegnung die bessere Mannschaft und hatten einige Chancen auf den Sieg. Erst in der 88. Minute mussten die Zweitligaabsteiger den bitteren Gegentreffer hinnehmen, Dynamo hatte sich allerdings auch nach dem eigentlich guten ersten Durchgang mit einigen großen Chancen im zweiten Spielabschnitt zu harmlos gezeigt. Durch die zweite Niederlage im zweiten Spiel hat Dresden den Anschluss an den dritten Platz ein wenig verloren, liegt mit vier Punkten hinter dem MSV Duisburg auf Rang sechs, sollten die Stuttgarter Kickers ihr Nachholspiel gewinnen, wäre der Rückstand sogar bei sechs Punkten. Erfurt hingegen ist wieder dran nach den beiden Siegen in Folge, steht mit 40 Punkten auf Rang fünf.

Veröffentlicht am 07.02.2015 um 18:05 Uhr
Huebner/Lemke
Duisburg schießt Chemnitz in sechs Minuten ab - Spielbericht

Nach einer insgesamt abwartenden ersten halben Stunde in der Duisburger Schauinsland-Reisen-Arena reichte den Zebras unter der Leitung von Cheftrainer Gino Lettieri eine schlagkräftige Phase von sechs Minuten, um den Sieg klar zu machen. Zwei Mal Grote, der überhaupt erst für den verletzten Hajri eingewechselt worden war, und anschließend Onuegbu schraubten das Ergebnis von 30. bis zur 36. Spielminute auf 3:0 hoch. Chemnitz war geschockt und konnten diesen Dreifachschlag nicht mehr verdauen und in irgendeiner Weise ins Spiel zurück finden. Die Zebras bleiben somit mittendrin im Aufstiegsrennen, während sich Chemnitz wohl endgültig daraus verabschiedet hat.

Veröffentlicht am 07.02.2015 um 17:46 Uhr
imago/nph
Münster gewinnt Derby gegen Osnabrück mit 2:0 - Spielbericht

Der SC Preußen Münster hat, zumindest vorübergehend, die Tabellenführung übernommen. Nach einer harten ersten Halbzeit mit vielen Fouls und Verwarnungen auf beiden Seiten und nur wenigen sportlichen Höhepunkten, kam der SCP viel besser aus der Kabine und war spielbestimmend. Nach einem Pfostenschuss von Bischoff machte es der Mittelfeldregisseur nach einer guten Stunde besser und brachte seine Farben in Führung. Mit dem Vorsprung im Rücken drängte der SCP dann gegen verwirrte Osnabrücker weiter und konnte einen Straftoß heraus holen, den erneut Bischoff verwandelte und das 2:0 Endergebnis herstellte. Der VfL verpasste somit den Auftakt, nachdem das Spiel der vergangenen Woche bereits abgesagt worden war. Der Rückstand auf den Aufstiegsrelegationsplatz beträgt mittlerweile schon sieben Punkte.

Veröffentlicht am 07.02.2015 um 17:26 Uhr
3. Liga erzielt neue Quoten-Bestmarke im TV

4,21 Millionen verfolgten die Berichterstattung am ersten Spieltag nach der Winterpause.

Veröffentlicht am 07.02.2015 um 09:39 Uhr
Arminia Bielefeld
Bielefeld: Schnelle Operation bei Marco Hober

Jerome Propheter fällt nach Mittelfußbruch länger aus.

Veröffentlicht am 07.02.2015 um 09:39 Uhr
Energie Cottbus
Cottbus: Pokalhalbfinale steigt am 1. April

Beim SV Babelsberg kämpft FCE um Einzug ins Verbandspokal-Endspiel.

Veröffentlicht am 07.02.2015 um 09:39 Uhr
Sonnenhof Großaspach
Sonnenhof Großaspach reagiert auf Spielausfall

Testspiel gegen den benachbarten TSG Backnang vereinbart.

Veröffentlicht am 07.02.2015 um 09:38 Uhr
Noah Wedel
24. Spieltag; SC Preußen Münster - VfL Osnabrück

Für die beiden Fanlager ist es das bedeutendste Derby für den jeweiligen Verein und dementsprechend hoch ist auch die Sicherheitseinstufung. Münster will mit einem Sieg den zweiten Tabellenplatz unbedingt festigen, allerdings treffen sie auf einen frischen und ausgeruhten Gegner, der in diesem Jahr sein erstes Pflichtspiel bestreitet, da das Spiel vom vergangenen Wochenende abgesagt worden war. Eine Niederlage wäre für die Lila-Weißen beinahe gleichbedeutend mit dem Abreißen des Anschluss an die vorderen Plätze, im Falle eines Sieges und drei weiteren Punkten iim Nachholspiel wäre wieder Alles offen. Beide Vereine hoffen auf eine faire Partie auf dem Platz und auf den Rängen.

Veröffentlicht am 06.02.2015 um 17:13 Uhr
Huebner/Severing
24. Spieltag; FC Hansa Rostock - SSV Jahn Regensburg

Am 24. Spieltag treffen die beiden Mannschaften aufeinander, die in der Wintertransferperiode am meisten gehandelt haben und ihren Kader richtig umkrempelten, um doch noch den Klassenerhalt zu schaffen. Es ist zugleich die Begegnung zwischen dem Tabellenletzten aus Regensburg und dem 19. aus Rostock. Beide starteten jedoch die Aufholjagd mit einem Sieg und sind nun heiß darauf, weiter nach zu legen.

Veröffentlicht am 06.02.2015 um 16:32 Uhr
Huebner/Voigt
24. Spietlag; FC Energie Cottbus - Holstein Kiel

Cottbus musste am zum Jahresauftakt eine herbe Niederlage hinnehmen und verpasste es mit der Spitzengruppe Schritt zu halten. Im Falle einer erneuten Niederlage am 24. Spieltag, wenn die Störche im Stadion der Freundschaft gastieren, könnte der Anschluss komplett verloren gehen. Dem soll entgegen gewirkt werden. Kiel hingegen verpasste trotz dominanter Leistung den Auftaktsieg gegen den VfB Stuttgart II, bleibt aber weiterhin im gesicherten Mittelfeld. Der erste Sieg im Jahr 2015 soll nun aber in Cottbus folgen.

Veröffentlicht am 06.02.2015 um 16:07 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.