3. Liga News - Seite 561

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

imago/Kruczyinskiy
Wehen unterliegt in Chemnitz mit 1:2 - Spielbericht

Der Chemnitzer FC konnte sich am 35. Spieltag gegen den SV Wehen Wiesbaden dank eines Doppelpacks von Marc Endres mit 2:1 durchsetzen und nach der knappen Niederlage gegen Holstein Kiel wieder zurück n die Erfolgsspur finden. Wiesbaden hingegen konnte ach dem überzeugenden 3:0 gegen den Halleschen FC die dortige Leistung nicht bestätigten und zudem gab es die erste Niederlage unter Interimscoach Christian Hock. Durch den dreifachen Punktgewinn konnten sich die Chemnitzer so vom Tabellennachbarn absetzen, beide bekleiden jedoch weiterhin Rang 8 und 9.

Veröffentlicht am 03.05.2015 um 12:39 Uhr
Holstein Kiel
Kiel: Kapitän Kazior fehlt gegen Fortuna Köln

Routinier sah beim Spitzenspiel in Bielefeld fünfte Gelbe Karte.

Veröffentlicht am 03.05.2015 um 09:54 Uhr
Sonnenhof Großaspach
Großaspach: Senesie droht lange Sperre

Nach Tätlichkeit in der Partie beim FSV Mainz 05 II.

Veröffentlicht am 03.05.2015 um 09:53 Uhr

Huebner/Severing
Dresden: Neu-Trainer Neuhaus terminiert Trainingsauftakt

Am 18. Juni startet die SG Dynamo in die Saison 2015/2016.

Veröffentlicht am 03.05.2015 um 09:52 Uhr
Holstein Kiel
Kiel: Hauke Wahl biss auf die Zähne

Trotz eines Ellenbogen-Checks in Bielefeld 90 Minuten im Einsatz.

Veröffentlicht am 03.05.2015 um 09:52 Uhr
Stuttgarter Kickers
Kickers: Baumgärtel fliegt bei „Torfestival“ vom Platz

Nach Schiedsrichterbeleidigung fehlt Linksverteidiger erstmals gegen Preußen Münster.

Veröffentlicht am 03.05.2015 um 09:51 Uhr
Kiel punktet in Bielefeld - Spielbericht
Kiel punktet in Bielefeld - Spielbericht

Einen vielleicht in der Endabrechnung ganz wichtigen Punkt holte sich Holstein Kiel beim Tabellenführer aus Bielefeld und bleibt damit weiterhin in diesem Jahr ungeschlagen. Zudem konnte man einen weiteren Punkt zwischen sich und Rang vier bringen, hat bei drei noch ausstehenden Spielen sechs Punkte Vorsprung auf die Stuttgarter Kickers, die ihr Spiel gegen Dynamo Dresden verloren. Allerdings könnte am Sonntag Nachmittag der MSV Duisburg im Falle eines Sieges über Preußen Münster an den Nordlichtern vorbei ziehen. Bielefeld bleibt vorne, hat fünf Punkte Vorsprung auf die Störche.

Veröffentlicht am 02.05.2015 um 20:48 Uhr
Köln und Erfurt trennen sich 2:2 - Spielbericht
Köln und Erfurt trennen sich 2:2 - Spielbericht

Der FC Rot-Weiß Erfurft verpasste den ersten Sieg unter Christian Preußer gegen Fortuna Köln. Nach acht Niederlagen in Folge lagen die Thrüriner bereits mit 0:2 in Führung, doch noch im ersten Durchgang rappelten sich die Aufsteiger noch einmal auf und konnten tatsächlich noch ausgleichen. Somit haben die Fortunen sieben Punkte Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz, was zwar rein rechnerisch noch nicht sicher reicht, allerdings in der Praxis als gesichert gilt.

Veröffentlicht am 02.05.2015 um 19:49 Uhr
imago/Eibner
Dresden schlägt die Stuttgarter Kickers mit 4:3 - Spielbericht

Der Zweitligaabsteiger Dynamo Dresden verpasste den Stuttgarter Kickers am 35. Spieltag eine bittere Niederlage und zerstörte so auch letzte Aufstiegshoffnungen der Degerlocher. Bereits in der Vorwoche unterlagen die Kickers dem FC Energie Cottbus und verloren ein wenig den Anschluss. Die Kickers lagen bereits 1:3 zurück und mussten nach Leuteneckers Platzverweis in Unterzahl agieren, kamen aber noch einmal heran. In der Nachspielzeit allerdings machte Hartmann den entscheidenden Siegtreffer zum 4:3 für die Sachsen.

Veröffentlicht am 02.05.2015 um 18:56 Uhr
imago/Buthmann
Unterhaching erkämpft Punkt gegen Cottbus - Spielbericht

Die Spielvereinigung Unterhaching konnte nach 90 spannenden und flotten Minuten einen Punkt gegen den Zweitligaabsteiger aus Cottbus einfahren. Trotzdem reichte es für die Mannschaft von Claus Schromm nicht dazu, den 17. Tabellenplatz, den ersten Platz vor den Abstiegsrängen, zu verteidigen, da die Nachwuchskicker des Bundesligisten aus Mainz ihr Spiel gewinnen konnten. Somit stehen die Münchener Vorstädter einen Punkt hinter den Mainzern auf Rang 18. Immerhin blieb man zum dritten Mal in Folge ungeschlagen. Cottbus hingegen verpasste es, sich noch einmal an den vierten Platz heran zu schieben, um sich so noch für den DFB-Pokal zu qualifizieren.

Veröffentlicht am 02.05.2015 um 17:58 Uhr
FOTOSTAND
35. Spieltag; MSV Duisburg - SC Preußen Münster

Der MSV Duisburg hat am Sonntag die große Chance durch einen Sieg gegen Preußen Münster Rang 3 zu festigen und vielleicht sogar an Holstein Kiel vorbei zu ziehen, denn die Störche haben am Samstag Nachmittag ein schweres Spiel gegen den Tabellenführer aus Bielefeld vor sich. Allerdings wird dieses Unterfangen gegen Münster, die bis vor ein paar Wochen selbst noch zu den Aufstiegskandidaten gehörten, nicht einfach. Gegen Fortuna Köln konnten die Adlerträger endlich wieder dreifach punkten und Selbstvertrauen tanken.

Veröffentlicht am 02.05.2015 um 13:13 Uhr
Philipp Schroeder
35. Spieltag; Borussia Dortmund II - VfB Stuttgart II

Die Nachwuchskicker der Dortmunder Borussia stehen mit dem Rücken zur Wand und haben am kommenden Sonntag die wohl letzte Chance, durch einen Sieg noch einmal hoffen zu dürfen. Der Gegner allerdings, die U 23 des VfB Stuttgart, zeigte sich zuletzt als geeigneter Gegner für die Abstiegskandidaten, denn auch Unterhaching konnte einen wichtigen dreifachen Punktgewinn gegen die Schwaben am vergangenen Wochenende einfahren. Dortmund hingegen unterlag bitter dem FC Hansa Rostock mit 2:3. Für die Stuttgarter wird allerdings auch wichtig, mal wieder zu punken, ansonsten könnte es noch einmal gefährlich werden.

Veröffentlicht am 02.05.2015 um 12:47 Uhr
Philipp Schroeder
35. Spieltag; VfL Osnabrück - Hansa Rostock

Der FC Hansa Rostock hat am kommenden Sonntag die große Möglichkeit, mit einem dreifachen Punktgewinn bei de Lila-Weißen aus Osnabrück den Klassenerhalt endgültig ein zu tüten. Mit 41 Punkten beträgt der Vorsprung auf den 1. FSV Mainz 05 II sieben Punkte. Allerdings haben die Kicker von Maik Walpurgis etwas wieder gut zu machen. Den jüngst waren die Ergebnisse, auch wenn nach oben, wie auch nacht unten Nichts mehr passieren kann, nicht erfreulich. Immerhin wartet man bereits seit drei Spielen auf einen Sieg. Dieser soll nun gegen die Kogge her.

Veröffentlicht am 02.05.2015 um 12:20 Uhr
Preußen Münster
Preußen Münster: Auch Siegert fällt aus

Mittelfeldspieler muss mit Muskelfaserriss mindestens zwei Wochen pausieren.

Veröffentlicht am 02.05.2015 um 10:11 Uhr
Jahn Regensburg
Regensburg: Eröffnungsspiel ist ausverkauft

15.000 Zuschauer werden gegen den Bundesligisten FC Augsburg dabei sein.

Veröffentlicht am 02.05.2015 um 10:10 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.