3. Liga News - Seite 537

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

FOTOSTAND
30. Spieltag; VfB Stuttgart II - DSC Arminia Bielefeld (Stimmen zum Spiel)

Arminia Bielefeld hat einen großen Schritt in Richtung Zweitligaaufstieg verpasst. Am Sonntag nachmittag unterlag die Mannschaft von Norbert Meier der Zweitbesetzung des VfB Stuttgart mit 0:2 und verpasste es, den Vorsprung auf einen Nichtaufstiegsplatz auf zehn Punkte aus zu bauen. Die Stuttgarter Zweitbesetzung gewann allerdings nicht einmal unverdient, denn die Truppe von Jürgen Kramny war hocheffektiv und ließ im zweiten Durchgang Nichts mehr zu. Zu allem Überfluß sah Fabian Klos auch noch die gelb-rote Karte und wird nach der Länderspielpause ein Spiel fehlen.

Veröffentlicht am 22.03.2015 um 23:22 Uhr
Huebner/Severing
30. Spieltag; Dynamo Dresden - Hallescher FC (Stimmen zum Spiel)

Die SG Dynamo Dresden verlor auch vor heimischer Kulisse gegen den Halleschen FC und kassierte in den letzten acht Spielen sieben Niederlagen. Eigentlich begann das Spiel vielversprechend für den Zweitligaabsteiger, denn nach kurzer Zeit gingen die Schwarz-Gelben in Front, doch Halle reagierte gut und konnte bis in die zweite Halbzeit hinein mit 3:1 in Führung gehen. Zwar kam Dynamo noch einmal heran, am Ende reichte es aber nicht mehr zu einem Punktgewinn. Hier die Stimmen von den beiden Vereinen.

Veröffentlicht am 22.03.2015 um 23:17 Uhr
Huebner/Severing
30. Spieltag; SC Preußen Münster - FSV Mainz 05 II (Stimmen zum Spiel)

Der SC Preußen Münster konnte den Aufstiegsrelegationsplatz am 30. Spieltag nicht verteidigen und konnte erst kurz vor Schluss durch einen fraglichen Elfmeter, den Rogier Krohne verwandelte, den Ausgleich gegen die Mainzer Nachwuchskicker erzielen und eine Niederlage abwenden. Trotzdem sind die Adlerträger durch den Punktverlust auf den fünften Rang abgerutscht, der Rückstand auf Rang drei jedoch beträgt nur einen Punkt. Für Mainz ist das Remis besonders ärgerlich, die drei Punkte hätten bedeutet, dass man mit dem Tabellen-17. aus Unterhaching gleich gezogen wäre.

Veröffentlicht am 22.03.2015 um 22:38 Uhr

Sportvertrieb-Hasselberg
30. Spieltag; FC Rot-Weiß Erfurt - SG Sonnenhof Großaspach (Stimmen zum Spiel)

Der FC Rot-Weiß Erfurt hat wohl vor der Länderspielpause die letzten Chancen auf den Aufstieg verspielt. Es setzte bereits die vierte Niederlage in Folge und erneut fiel das Gegentor erst in der Nachspielzeit. Sahr Senesie besorgte den siegbringenden Treffer für die Gäste aus Großaspach und so blieb Rüdiger Rehm mit seiner Truppe auch im fünften Spiel in Folge ungeschlagen. Der Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz ist mittlerweile auf vier Punkte angewachsen. Erfurts Rückstand auf den Aufstiegsrelegationsplatz beträgt mittlerweile sechs Punkte, ob es nach der zweiwöchigen Pause noch einmal zu einer Aufholjagd reicht, muss sich zeigen.

Veröffentlicht am 22.03.2015 um 22:30 Uhr
Patrick Franck
30. Spieltag; Holstein Kiel - SSV Jahn Regensburg (Stimmen zum Spiel)

Holstein Kiel konnte gegen den SSV Jahn Regensburg den siebten Sieg in Folge einfahren und konnte erneut eine weiße Weste behalten. Mit 1:0 schlugen die Störche den Tabellenletzten, der nun wieder acht Punkte Rückstand auf das rettende Ufer hat. Kiel konnte den Vorsrpung auf einen Nichtaufstiegsplatz immerhin auf drei Punkte ausbauen und rückte bis auf fünf Punkte an Tabellenführer Bielefeld heran.

Veröffentlicht am 22.03.2015 um 22:26 Uhr
Marius Heyden
30. Spieltag; Borussia Dortmund II - MSV Duisburg (Stimmen zum Spiel)

Der MSV Duisburg konnte durch einen völlig verdienten 4:1 Erfolg bei den Nachwuchskickern des Bundesligisten aus Dortmund den Aufstiegsrelegationsplatz übernehmen. Eigentlich erwischten die Hausherren den besseren Start und gingen in Führung, doch bereits vor der Halbzeitpause hatten die Meidericher die Begegnung schon gedreht. Nach dem Platzverweis für den kleinen BVB setzte es dann noch zwei Treffer und Duisburg schraubte das Ergebnis auf 4:1 hoch.

Veröffentlicht am 22.03.2015 um 22:15 Uhr
Huebner/Voigt
30. Spieltag; FC Hansa Rostock - Fortuna Köln (Stimmen zum Spiel)

Der FC Hansa Rostock konnte eindrucksvoll auf die Niederlage am vergangen Wochenende bei Arminia Bielefeld reagieren und sich mit einer Glanzleistung in der ersten Halbzeit gegen den Aufsteiger Fortuna Köln mit 4:0 durchsetzen und einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Der Vorsprung auf die rote Linie beträgt nun fünf Punkte. Köln steht mit 38 Punkten immer noch sicher im Mittelfeld.

Veröffentlicht am 22.03.2015 um 22:06 Uhr
Huebner/Severing
30. Spieltag; FC Energie Cottbus - Chemnitzer FC (Stimmen zum Spiel)

Der FC Energie Cottbus musste im Derby gegen den Chemnitzer FC zwei Punkte im Rennen um den direkten Wiederaufstieg liegen lassen und mussten am Ende sogar noch glücklich sein, in der Nachspielzeit den Ausgleich erzielt zu haben. Nachdem Energie in Führung gegangen war glich Chemnitz aus und ging im zweiten Durchgang sogar in Führung. Ronny Garbuschewski, ausgerechnet der Mann, der den CFC im Winter verlassen hatte, machte dann aber noch das 2:2.

Veröffentlicht am 22.03.2015 um 21:16 Uhr
Huebner/Severing
30. Spieltag; SV Wehen Wiesbaden - VfL Osnabrück (Stimmen zum Spiel)

Der SV Wehen Wiesbaden konnte sich bereits am Freitagabend mit 2:0 gegen den VfL Osnabrück durchsetzen und nach der bitteren Niederlage am vergangenen Wochenende in Kiel wieder in die Erfolgsspur zurück gefunden. Dabei hatte Osnabrück allerdings den besseren Start erwischt, scheiterte aber mangels der Chancenverwertung daran, nach dem 4:1 Sieg gegen die Stuttgarter Kickers nach zu legen.

Veröffentlicht am 22.03.2015 um 20:55 Uhr
FOTOSTAND
Bielefeld unterliegt Stuttgart II - Spielbericht

Eine faustdicke Überraschung hatte der 30. Spieltag der 3. Liga am Sonntagnachmittag übrig, als die Zweitbesetzung des Bundesligisten aus Stuttgart den amtierenden Tabellenführer aus Bielefeld mit 2:0 besiegte. Im Falle eines Sieges wären die Arminen den Verfolgern auf Rang 3 und 4 bis auf 10 Punkte entwischt, trotzdem ist die Tabellenführung noch souverän. Der VfB Stuttgart II hatte die drei Punkte bitter nötig, denn die Mannschaften aus dem Keller punkteten an den letzten beiden Spieltagen. So beträgt das Polster auf die Abstiegsränge wieder acht Punkte.

Veröffentlicht am 22.03.2015 um 19:49 Uhr
Münster mit glücklichem Punktgewinn gegen Mainzer Nachwuchskicker - Spielbericht
Münster mit glücklichem Punktgewinn gegen Mainzer Nachwuchskicker - Spielbericht

Die Preußen aus Münster mussten am 30. Spieltag zumindest vorerst den 3. Tabellenplatz wieder hergeben. Gegen die Zweitbesetzung des Bundesligisten aus Mainz reichte es für die Adlerträger nur zu einem 1:1, welches zudem noch recht glücklich war. Erst in der Nachspielzeit bekam der SCP einen Elfmeter zugesprochen, den Krohne verwandelte. Für Mainz II ist dieses Remis völlig ärgerlich, der dreifache Punktgewinn wäre immens wichtig gewesen, so hat man weiterhin zwei Punkte Rückstand auf das rettende Ufer. Münster hat ebenfalls zwei Punkte Rückstand, allerdings auf Tabellenplatz 3.

Veröffentlicht am 22.03.2015 um 14:58 Uhr
Energie Cottbus lässt trotz glücklichem Punkt Federn im Rennen um den Aufstieg - Spielbericht
Energie Cottbus lässt trotz glücklichem Punkt Federn im Rennen um den Aufstieg - Spielbericht

Der FC Energie Cottbus hat es verpasst, nach der bitteren Niederlage gegne den Halleschen FC eine Reaktion zu zeigen und konnte vor heimischer Kulisse in letzter Sekunde gerade noch die Niederlage gegen den Chemnitzer FC abwenden. Nachdem die Lausitzer im ersten Durchgang in Führung gingen schafften die Himmelblauen, den Rückstand zu egalisieren und gingen dann im zweiten Spielabschnitt sogar in Führung. In letzter Sekunde machte Garbuschewski noch das 2:2. Somit hat der FCE nun schon vier Punkte Rückstand auf Rang 3, Chemnitz konnte immerhin die 40-Punkte Marke knacken und kann langsam aber sicher mit den Planungen für die kommende Saison beginnen.

Veröffentlicht am 22.03.2015 um 11:54 Uhr
Dortmund mit wichtigen Auswärtssieg in Hannover

Borussia Dortmund hat stark auf das bittere Ausscheiden in der Champions League gegen Juventus Turin reagiert. Bei Hannover 96 fuhren die Schützlinge von Coach Jürgen Klopp einen überzeugenden 3:2-Auswärtssieg ein, wobei sie auch vom Platzverweis des 96-Kicker Leonardo Bittencourt profitierten. Nach einem wunderschön hervorgetragenen Angriff über Reus und Aubameyang traf der Gabuner nach 19 Minuten zur Führung, die jedoch nur zwölf Minuten Bestand hatte. So war es Stindl, der für die Gastgeber vor 49.000 Zuschauern in der ausverkauften HDI-Arena den Ausgleich erzielte. Nach einer knappen Stunde Spielzeit führte ein weiterer starker Angriff der Dortmunder zum 2:1. Diesmal war Kagawa der Torschütze. Vier Minuten später erhöhte Aubameyang auf 3:1, ehe auch Stindl mit seinem zweiten Treffer in der 82. Spielminute auf 2:3 verkürzte. Die Stimmen zur Partie gibt es hier.

Veröffentlicht am 22.03.2015 um 10:43 Uhr
Energie Cottbus
Cottbus: Ledgerwood und Kleindienst fallen aus

Beide Spieler sind für Partie beim Spitzenreiter Arminia Bielefeld gelbgesperrt.

Veröffentlicht am 22.03.2015 um 10:04 Uhr
VfL Osnabrück
Osnabrück: Bangen um Maik Odenthal

Knöchelverletzung beim Linksverteidiger der Lila-Weißen - Einsatz gegen Haching fraglich.

Veröffentlicht am 22.03.2015 um 10:03 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.