3. Liga News - Seite 501

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

Foto Huebner
Keine Tore zwischen Wiesbaden und Cottbus – Spielbericht + Bilder

Der SV Wehen Wiesbaden konnte immerhin einen Punkt zum Debüt von Neu-Trainer Torsten Fröhling einfahren, bleiben aber weiterhin auf einem direkten Abstiegsplatz hängen. Immerhin konnte man verhindern, dass mit Cottbus ein direkter Konkurrent davon zieht. Beide Mannschaften hatten viel Wert auf eine gesicherte Defensive gelegt und ließen, kompakt stehend, nicht viel zu. Insgesamt war es ein Spiel mit wenigen Höhepunkten und so ist die Punkteteilung wohl der gerechteste Ausgang.

Veröffentlicht am 19.03.2016 um 18:49 Uhr
imago/Hartenfelser
Großaspach nur mit Remis gegen Stuttgarter Kickers – Spielbericht

Die SG Sonnenhof Großaspach hat es verpasst, den Rückstand auf den Tabellendritten aus Osnabrück auf zwei Punkte zu verkürzen und ist nach dem 1:1 gegen die Stuttgarter Kickers aktuell sogar hinter dem Aufsteiger aus Würzburg. Kurz vor dem Seitenwechsel waren die Kickers in Führung gegangen, Großaspach konnte im zweiten Durchgang aber ausgleichen, ließ insgesamt aber viel zu viele Möglichkeiten ungenutzt, um drei Punkte ein zu fahren. Die Kickers bleiben 17, könnten aber am Sonntag noch vom CFC überholt werden.

Veröffentlicht am 19.03.2016 um 18:25 Uhr
Münsters unterliegt Aalen mit 0:2 – Spielbericht
Münsters unterliegt Aalen mit 0:2 – Spielbericht

Nun haben sich wohl auch die letzten Hoffnungen auf das Aufstiegsrennen für den SC Preußen Münster erledigt. Die Mannschaft von Horst Steffen kassierte gegen den VfR Aalen eine bittere 0:2 Heimpleite. Für Münster war es bereits die fünfte Niederlage aus den letzten acht Spielen. Aalen hingegen konnte einen wichtigen Sieg feiern und hat die magische 40-Punkte-Marke geknackt und hat aktuell 8 Punkte Rückstand auf die rote Linie. Drexler hatte die Gäste in Führung gebracht, Schweers erhöhte mit einem Eigentor noch vor der Pause zum 0:2 Endstand.

Veröffentlicht am 19.03.2016 um 17:56 Uhr

imago/Eibner
Hansa mit verrücktem Punktgewinn in Dresden – Spielbericht

Die SG Dynamo Dresden hat sich mit dem FC Hansa Rostock die Punkte teilen müssen. Nach einer verrückten Schlussphase trennten sich die beiden Traditionsvereine mit 2:2. Dynamo war im ersten Durchgang in Führung gegangen und bis in die Schlussphase hinein blieb es beim 0:1. Hartmann glich dann mit einem Eigentor für Rostock aus, ehe Andrich in der 87. Minute den Tabellenführer erneut in Führung brachte. Kurz vor Schluss gelang Ahlschwede aber noch der Schuss zum Ausgleich und so konnten die Fans der Kogge nach dem Abpfiff einen vielleicht am Saisonende entscheidenden Punkt bejubeln.

Veröffentlicht am 19.03.2016 um 17:30 Uhr
Rot-Weiß Erfurt
Rot-Weiß Erfurt Erfurt: Neue Plätze für Gästefans

Neue Nordtribüne des Steigerwaldstadions wird Sonntag gegen Chemnitz erstmals geöffnet.

Veröffentlicht am 19.03.2016 um 11:41 Uhr
Hallescher FC: Schädlich macht weiter
Hallescher FC: Schädlich macht weiter

63-jähriger Chefscout geht auch in der nächsten Saison auf Beobachtungstour.

Veröffentlicht am 19.03.2016 um 11:39 Uhr
Preußen Münster
Preußen planen mit Simon Scherder

Langzeitverletzter Abwehrspieler soll in wenigen Tagen ins Mannschaftstraining einsteigen.

Veröffentlicht am 19.03.2016 um 11:39 Uhr
SV Wehen Wiesbaden
Wehen Wiesbaden: Fröhling gibt Debüt

Neuer SVWW-Trainer kann gegen Energie Cottbus auf Kevin Schindler zurückgreifen.

Veröffentlicht am 19.03.2016 um 11:38 Uhr
Volker Ballasch
31. Spieltag; FC Würzburger Kickers – Fortuna Köln (Stimmen zum Spiel)

Eine herbe Klatsche zum Auftakt des 31. Spieltages musste am Freitagabend die Fortuna aus Köln hinnehmen. Trotz zwischenzeitlicher Führung wurde die Mannschaft von Uwe Koschinat vom Aufsteiger aus Würzburg mit 4:1 zerlegt. Durch den Sieg klettern die Kickers zumindest vorübergehend auf den vierten Tabellenplatz und haben schon 47 Punkte auf dem Konto. Köln bleibt auf den 40 Punkten hängen.

Veröffentlicht am 19.03.2016 um 10:37 Uhr
31. Spieltag; VfB Stuttgart II – VfL Osnabrück (Stimmen zum Spiel)

Der VfL Osnabrück konnte durch einen sehr knappen und auch glücklichen Sieg einen wichtigen Schritt machen und den Druck auf die Verfolger, die erst später am Wochenende spielen, erhöhen. Dabei waren die Lila-Weißen aber nicht unbedingt spielbestimmend, die jungen Wilden aus Stuttgart hatte über das gesamte Spiel gute Möglichkeiten, nutzten diese aber zum Leidwesen von Chefcoach Thomae nicht und so führte ein Treffer von Savran zur Niederlage. Mann des Spiels war Osnabrücks Schlussmann, Marvin Schwäbe, der immer wieder mit tollen Reaktionen aufwartete und seinen Kasten sauber hielt.

Veröffentlicht am 19.03.2016 um 10:19 Uhr
31. Spieltag; FC Erzgebirge Aue – Hallescher FC (Stimmen zum Spiel)

Klar und deutlich mit 4:0 fertigte der Tabellenzweite aus Aue den Halleschen FC vor heimischer Kulisse ab und konnte so zur Eröffnung des 31. Spieltages dank einer beeindruckenden Vorstellung vorlegen und einmal mehr unterstreichen, dass man nun in die 2. Bundesliga zurück kehren möchte. Halle konnte im ersten Durchgang zwar durchaus mithalten, allerdings waren die Auer viel effektiver in der Offensive und am Ende ging es nur noch in eine Richtung.

Veröffentlicht am 19.03.2016 um 10:00 Uhr
Der CFC am letzten Spieltag (Frank Scheuring)
31. Spieltag; FC Rot-Weiß Erfurt – Chemnitzer FC

Der Derby zwischen dem FC Rot-Weiß Erfurt und dem Chemnitzer FC hat dieses Mal absoluten Endspielcharakter, denn beide Mannschaften hängen hinten drin, die Himmelblauen sind am vergangenen Spieltag sogar auf einen Abstiegsplatz abgerutscht und der Effekt des Trainerwechsels blieb bisweilen auch aus. Erfurt konnte sich durch den Sieg zuletzt gegen Werder Bremen II ein Polster von vier Punkten erarbeiten, mit einer Niederlage gegen den CFC wäre man aber bereits wieder mittendrin im Abstiegskampf.

Veröffentlicht am 19.03.2016 um 09:45 Uhr
imago/Sportfoto Rudel
Osnabrück gewinnt in Stuttgart glücklich mit 1:0 – Spielbericht

Einen ganz wichtigen Sieg konnte der VfL Osnabrück am Freitagabend einfahren und sich knapp mit 1:0 beim Tabellenschlusslicht aus Stuttgart durchsetzen. Dabei waren die Jungschwaben über weite Strecken die bessere Mannschaft und hatten die besseren Chance, Schwäbe konnte aber oft grandios parieren und avancierte zum Matchwinner. Savran erzielte nach einem Abpraller den einzigen Treffer der Partie und brachte seine Farben auf die Siegerstraße. Nun müssen am Samstag, die Verfolger erst einmal nachlegen.

Veröffentlicht am 18.03.2016 um 21:19 Uhr
Frank Scheuring
Würzburger Kickers bezwingen Fortuna Köln – Spielbericht

Die Würzburger Kickers sind, zumindest über Nacht, auf den vierten Tabellenplatz geklettert. Durch einen verdienten Erfolg über die Kölner Fortuna konnten die Aufsteiger das Punktekonto auf 47 Punkte erhöhen. Nachdem man in Rückstand geraten war, konnte die Mannschaft von Bernd Hollerbach direkt reagieren und ausgleichen. Im zweiten Durchgang sorgten Soriano und Jabiri dann für die Vorentscheidung. Daghfous setzte in der Schlussphase dann den Schlusspunkt zum 4:1 Endstand.

Veröffentlicht am 18.03.2016 um 21:04 Uhr
imago/Eibner
Aue fertigt Halle ab – Spielbericht

Vor dem Spiel hatte Pavel Dotchev noch gesagt: „Wir sind keine Spitzenmannschaft, wir schießen zu wenig Tore.“. Das schien seine Mannschaft wohl angespornt zu haben, denn am Freitagabend konnte der Tabellenzweite seine Aufgabe erfüllen und vorlegen. Völlig verdient und auch sehr deutlich konnte der Zweitligaabsteiger den Halleschen FC abfertigen. Besonders Pascal Köpke machte auf sich aufmerksam und wurde durch seine Treffer zum Mann des Spiels.

Veröffentlicht am 18.03.2016 um 19:23 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.