3. Liga News - Seite 465

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

imago/Bild13
Erfurt besiegt Osnabrück mit 4:2 – Spielbericht

Der FC Rot-Weiß Erfurt konnte sich mit 4:2 gegen den VfL Osnabrück durchsetzen und so einen wichtigen dreifachen Punktgewinn einfahren. Der Vorsprung auf die rote Linie beträgt mittlerweile sechs Punkte bei noch fünf Spielen. Osnabrück verpasste die große Chance, den Vorsprung auf den vierten Platz auf vier Punkte aus zu bauen. So ist Würzburg durch den eigenen Sieg über die Stuttgarter Kickers bis auf einen Punkt an den Lila-Weißen dran.

Veröffentlicht am 09.04.2016 um 17:46 Uhr
imago/Eibner
Dynamos Aufstiegsfeier verschoben – Spielbericht

Die große Party vor 30.000 Zuschauern musste verschoben werden und das, obwohl Osnabrück bei Rot-Weiß Erfurt unterlag. Immerhin steht fest, dass die Dresdner in jedem Fall in der Aufstiegsrelegation stehen. Der Aufstieg selbst ist nur noch eine Frage der Zeit, denn der Vorsprung auf den dritten Platz beträgt 15 Punkte bei noch fünf ausstehenden Spielen. Dies bedeutet, dass Dresden immer verlieren und Osnabrück immer gewinnen muss, dass Dynamo nur in der Aufstiegsrelegation steht.

Veröffentlicht am 09.04.2016 um 17:01 Uhr
FOTOSTAND
33. Spieltag; SG Sonnenhof Großaspach – FC Hansa Rostock (Stimmen zum Spiel)

Anstatt den Druck auf den Tabellendritten aus Osnabrück zu erhöhen, gab die SG Sonnenhof Großaspach den Lila-Weißen durch die Niederlage am Freitagabend gegen den FC Hansa Rostock die große Möglichkeit, sich vielleicht sogar vorentscheidend ab zu setzen. Rostock hingegen konnte durch den Erfolg bei den Schwaben einen Riesenschritt in Richtung Klassenerhalt machen und die 40-Punkte-Marke knacken.

Veröffentlicht am 09.04.2016 um 15:13 Uhr

Foto Huebner
33. Spieltag; SV Wehen Wiesbaden – 1. FC Magdeburg (Stimmen zum Spiel)

Nach 90 Minuten trennten sich der abstiegsbedrohte SV Wehen Wiesbaden und der 1. FC Magdeburg torlos mit 0:0. Der eine Punkt bringt keine der beiden Mannschaften so wirklich weiter. Wiesbaden blieb so auf dem vorletzten Tabellenplatz hängen, Magdeburgs letzte Träume vom Aufstiegsrennen sind wohl auch geplatzt. Wiesbaden war insgesamt die bessere Mannschaft, der Ball wollte einfach den Weg in das Tor nicht finden. Magdeburg war allerdings auch ein paar Mal gefährlich vor das gegnerische Tor gekommen und so ist das Ergebnis durchaus gerecht.

Veröffentlicht am 09.04.2016 um 14:42 Uhr
Stuttgarter Kickers
Stuttgarter Kickers: Wiedersehen mit Milchraum

Halbfinale im Verbandspokal beim Oberligisten FSV Bissingen wird am 27. April ausgespielt.

Veröffentlicht am 09.04.2016 um 09:53 Uhr
Erzgebirge Aue
Erzgebirge Aue: Internat erhält Zertifizierung

Neues Nachwuchs-Gebäude erfüllt Kriterien des DFB und von der DFL.

Veröffentlicht am 09.04.2016 um 09:52 Uhr
Chemnitzer FC
Chemnitz: Vertrag mit Fenin aufgelöst

Gerichtliche Auseinandersetzung mit früherem Bundesliga-Stürmer beendet.

Veröffentlicht am 09.04.2016 um 09:51 Uhr
VfR Aalen
VfR Aalen: Oliver Barth wieder im Training

Abwehr-Routinier hat Innenbanddehnung vor schwäbischem Duell in Stuttgart auskuriert.

Veröffentlicht am 09.04.2016 um 09:51 Uhr
Foto Huebner
Wehen Wiesbaden torlos gegen Magdeburg - Spielbericht + Bilder

Auch zum zehnten Mal in Folge konnte der SV Wehen Wiesbaden nicht gewinnen und bleibt so auf dem vorletzten Tabellenplatz hängen. Der Punkt bringt aber insgesamt beide Mannschaften nicht weiter, denn so dürften auch die allerletzten Träume in Magdeburg ausgeträumt sein, auch wenn man dort auf die Aufstiegssaison stolz sein kann. Wiesbaden hat weiterhin einigen Rückstand auf das rettende Ufer und dieser könnte am Samstag noch größer werden, somit wird man mit dem Punkt nicht zufrieden sein. Auch im dritten Spiel unter Torsten Fröhling gab es nur ein Unentschieden.

Veröffentlicht am 08.04.2016 um 21:38 Uhr
FOTOSTAND
Großaspach patzt gegen Hansa Rostock – Spielbericht + Bilder

Das hatten sich Rüdiger Rehm und seine Schützlinge durchaus anders vorgestellt. Gegen den abstiegsbedrohten FC Hansa Rostock hatte sich die SG Sonnenhof Großaspach viel vorgenommen, ging am Ende allerdings als Verlierer vom Platz. So hat der VfL Osnabrück am Samstag die Chance, die Distanz zu den Schwaben zu erhöhen und den dritten Platz zu sichern. Zudem könnten die Würzburger Kickers der SG den vierten Tabellenplatz, der am Ende immerhin die Teilnahme am DFB-Pokal bedeutet, streitig machen. Für Rostock war der Sieg ein Riesenschritt in Richtung Klassenerhalt. Durch den dreifachen Punktgewinn ist die 40-Punkte-Marke geknackt und zumindest über Nacht beträgt der Vorsprung auf die rote Linie fünf Zähler.

Veröffentlicht am 08.04.2016 um 21:09 Uhr
Frank Scheuring
33. Spieltag; Würzburger Kickers – Stuttgarter Kickers

Das Duell der Kickers findet am Samstag Nachmittag in Würzburg statt. Vor der Saison hätte keiner erwartet, dass die Ausgangslage so ist, wie sie sich aktuell darstellt, denn eigentlich hatten viele Kenner der 3. Liga damit gerechnet, dass die Degerlocher um den Aufstieg spielen und Würzburg gegen den Abstieg kämpft, doch es kam Alles anders. So geht es für beide Mannschaften um sehr viel. Die Schwaben wollen den endgültigen Befreiungsschlag schaffen, der FWK lauert auf einen Patzer des VfL Osnabrück und will, im Falle des Falles, diesen ausnutzen und vielleicht doch noch am Ende der Saison die große Überraschung zu schaffen.

Veröffentlicht am 08.04.2016 um 20:44 Uhr
Frank Scheuring
33. Spieltag; FC Erzgebirge Aue – SV Werder Bremen II

Der FC Erzgebirge Aue konnte am vergangenen Wochenende einen wichtigen Schritt in Richtung Wiederaufstieg machen. Gegen den 1. FC Magdeburg gelang ein klarer und deutlicher Sieg und so ist der Vorsprung auf den dritten Tabellenplatz auf fünf Zähler angewachsen. Bremen hingegen kämpft nach wie vor gegen den Abstieg, konnte aber durch den Sieg zuletzt die Ausgangssituation verbessern und das Abrutschen auf einen Abstiegsplatz verhindern.

Veröffentlicht am 08.04.2016 um 20:20 Uhr
Marius Heyden
33. Spieltag; Dynamo Dresden – Holstein Kiel

Dynamo Dresden ist nach dem Sieg am vergangenen Spieltag so gut wie aufgestiegen und kann sogar, sollten die Ergebnisse der Konkurrenz passen, diesen auch endgültig dingfest machen. Mit einem Sieg gegen Kiel sähe es sehr gut aus, sollte Osnabrück dann nicht gewinnen, wären die Sachsen nach zwei Spielzeiten wieder in der 2. Bundesliga angekommen. Kiel steht nach dem Remis zuletzt im gesicherten Mittelfeld und könnte selbst mit einem Sieg den Klassenerhalt sichern, somit geht es für beide Teams um viel.

Veröffentlicht am 08.04.2016 um 19:57 Uhr
Cornelia Plischek
33. Spieltag; SC Preußen Münster – FC Energie Cottbus

Beim SC Preußen Münster gab es in jüngster Vergangenheit nicht viel Grund zur Freude. Nachdem man so viele Hoffnungen hatte, in diesem Jahr endlich vorne mit zu spielen, riss der Faden. Auch der Trainerwechsel zu Horst Steffen brachte nur kurzfristig Aufschwung. So hat sich das Aufstiegsrennen für die Adlerträger erledigt und es gilt sich nun mit ordentlichen Leistungen aus der laufenden Saison zu verabschieden. Ganz anders sieht es in Cottbus aus. Die Mannschaft von Vasile Miriuta kämpft nach wie vor gegen den Abstieg und steht nach dem letzten Wochenende mit zwei Punkten Rückstand auf das rettende Ufer auf einem Abstiegsplatz, das soll sich nun ändern.

Veröffentlicht am 08.04.2016 um 19:41 Uhr
Marius Heyden
33. Spieltag; VfB Stuttgart II – VfR Aalen

Die U 23 des Bundesligisten aus Stuttgart steht am Samstag im Schwabenderby gegen den VfR Aalen gehörig unter Druck, denn eigentlich ist eine Niederlage fast gleichbedeutend mit dem Abstieg. Nach der bitteren Niederlage zuletzt im Stadtderby gegen die Kickers hat man nun schon sieben Punkte Rückstand auf das rettende Ufer. Aalen musste auch eine Niederlage hinnehmen, unterlag gegen die SG Sonnenhof Großaspach, hat mit 40 Punkten auf dem Konto allerdings gute Aussichten, den Klassenerhalt realisieren zu können.

Veröffentlicht am 08.04.2016 um 19:15 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.