3. Liga News - Seite 459

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

Eidorf / FC Hansa Rostock
Esdorf wird Profi beim FC Hansa Rostock

Florian Esdorf hat seinen Vertrag bei Hansa Rostock verlängert und rückt auf zu den Profis.

Veröffentlicht am 15.03.2016 um 08:56 Uhr
Preußen Münster
Münster: Grimaldi fällt zwei Wochen aus

MRT-Untersuchung beim Angreifer bestätigt Muskelfaserriss im Oberschenkel.

Veröffentlicht am 15.03.2016 um 08:10 Uhr
Dynamo Dresden
Dresden: Nachwuchsleiter Jan Seifert verlängert

Auch Ex-Kapitän Cristian Fiel und Ralf Hauptmann, Leiter der Fußballschule, bleiben.

Veröffentlicht am 15.03.2016 um 08:09 Uhr

Foto Huebner
Hansa Rostock: Gardawski wieder dabei

25-jähriger Mittelfeldspieler hat Gelbsperre abgesessen und darf in Dresden spielen.

Veröffentlicht am 15.03.2016 um 08:07 Uhr
MDR Sachsen-Anhalt Reporter Sören Thümler (re.) am 21.11.2014 als Moderator für Sehbehinderte in der MDCC-Arena Magdeburg – Foto: Ronny Hartmann
Magdeburg schafft neues Angebot

Audio-Kommentar für sehbehinderte Menschen ab sofort bei jedem Heimspiel des FCM.

Veröffentlicht am 15.03.2016 um 08:06 Uhr
30. Spieltag; Stuttgarter Kickers – SC Preußen Münster (Stimmen zum Spiel)

Durch einen knappen, aber nicht unverdienten 1:0 Erfolg über den SC Preußen Münster konnten die Stuttgarter Kickers den Sprung über die rote Linie erstmals im laufenden Pflichtspieljahr schaffen. Für die Preußen aus Münster hingegen hat sich das Rennen um die Aufstiegsränge wohl endgültig erledigt. Horst Steffen, der im November noch an der Seitenlinie des SVK saß, erlebte keine freudige Rückkehr und musste die Heimreise nach Münster mit leeren Händen antreten.

Veröffentlicht am 14.03.2016 um 18:24 Uhr
Foto Huebner
30. Spieltag; FC Hansa Rostock – SV Wehen Wiesbaden (Stimmen zum Spiel)

Der FC Hansa Rostock hat die Sorgen des SV Wehen Wiesbaden noch einmal verschärft. Unter der Leitung von Christian Hock mussten die hessischen Landeshauptstädter eine klare 4:0 Niederlage hinnehmen und sind so auf einen direkten Abstiegsplatz abgerutscht. Der Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz beträgt zwei Punkte. Rostock hingegen konnte sich ein wenig befreien und hat nun vier Punkte Luft auf die Linie, die am Ende der Saison Klassenerhalt von Abstieg trennt.

Veröffentlicht am 14.03.2016 um 17:41 Uhr
Foto Huebner
30. Spieltag; FC Energie Cottbus – 1. FC Magdeburg (Stimmen zum Spiel)

Dank eines völlig verdienten 2:0 Sieges über den starken Aufsteiger aus Magdeburg konnte der FC Energie Cottbus die Abstiegsränge verlassen und hat nun sogar drei Punkte Vorsprung auf den Chemnitzer FC. Bereits nach wenigen Minuten hatte Michel die Lausitzer in Führung gebracht, Kauko konnte kurz vor der Pause das 2:0 nachlegen und im zweiten Durchgang fanden die Magdeburger einfach den Anschluss nicht mehr und verpassten so, mit dem VfL Osnabrück gleich zu ziehen. Aktuell liegt der FCM auf Rang 5.

Veröffentlicht am 14.03.2016 um 17:17 Uhr
Foto Huebner
30. Spieltag; SV Werder Bremen II – FC Rot-Weiß Erfurt (Stimmen zum Spiel)

Der FC Rot-Weiß Erfurt konnte sich einen verdienten Auswärtssieg gegne einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt erkämpfen und sich mit 1:0 bei der Bremer Nachwuchsmannschaft durchsetzen. Durch die drei Punkte konnten die Thüringer ein vier Punkte dickes Polster auf die rote Linie erspielen, während Werder II nur noch zwei Zähler vor dem 18. Tabellenplatz rangiert und wieder mittendrin im Abstiegskampf steckt.

Veröffentlicht am 14.03.2016 um 16:55 Uhr
Frank Scheuring
30. Spieltag; Chemnitzer FC – Würzburger Kickers (Stimmen zum Spiel)

Der Chemnitzer FC wartet nun schon seit zehn Spielen auf einen Sieg und ist durch die Niederlage vom Samstag Nachmittag gegen die Würzburger Kickers, der ersten Pleite unter Neu-Trainer Sven Köhler, auf einen direkten Abstiegsplatz abgerutscht. Die Kickers hingegen sind plötzlich ganz nah dran am Aufstiegsrelegationsplatz und haben sich letztendlich aller Abstiegsssorgen entledigt.

Veröffentlicht am 14.03.2016 um 16:50 Uhr
Vertragsunterschrift in der BRITA-Arena: Der neue SVWW-Cheftrainer Torsten Fröhling (r.) und Sportdirektor Christian Hock. (Foto: Severing/SVWW)
Wehen Wiesbaden: Fröhling neuer Trainer

49-Jähriger war zuletzt für 1860 München verantwortlich.

Veröffentlicht am 14.03.2016 um 16:48 Uhr
FOTOSTAND
30. Spieltag; Fortuna Köln – VfB Stuttgart II (Stimmen zum Spiel)

Die Fortuna aus Köln musste sich den abstiegsbedrohten Nachwuchskickern des VfB Stuttgart überraschend deutlich mit 1:3 geschlagen geben. Der Treffer der Kölner, von Königs erzielt, war beim Stand von 0:3 eine Viertelstunde vor Schluss nur noch Ergebniskosmetik. Durch den Erfolg kann die Stuttgarter U 23, die immer besser ins Rollen kommt, weiter auf den Klassenerhalt hoffen. Man ist bis auf einen Punkt an den zwei anderen Teams auf den Abstiegsrängen dran, auf das rettende Ufer sind es noch 4 Punkte.

Veröffentlicht am 14.03.2016 um 16:44 Uhr
30. Spieltag; VfL Osnabrück – SG Sonnenhof Großaspach (Stimmen zum Spiel)

Im Duell der Verfolger des FC Erzgebirge Aue gab es am Ende ein 2:2 Unentschieden zwischen dem VfL Osnabrück und der SG Sonnenhof Großaspach. Dabei fiel der Ausgleich der Gäste erst in der Nachspielzeit und so konnte Osnabrück den Ausrutscher Aues nich auzsnutzen, um näher an Rang 2 heran zu rücken. Immerhin konnte die Mannschaft von Joe Enochs verhindern, dass man den dritten Platz an die Schwaben abgeben musste. So bleiben die Vorzeichen im Saisonendspurt unverändert, da auch Magdeburg verlor.

Veröffentlicht am 14.03.2016 um 16:18 Uhr
Marius Heyden
30. Spieltag; Holstein Kiel – FC Erzgebirge Aue (Stimmen zum Spiel)

Holstein Kiel konnte einen wichtigen Sieg einfahren und sich deutlich gegen den Aufstiegskandidaten aus Aue durchsetzen, dessen lange Serie nun ein Ende fand. Trotzdem bleiben die Veilchen auf Rang 2 und haben noch drei Punkte Vorsprung auf den ärgsten Verfolger aus Osnabrück, da diese gegen Großaspach nicht über ein Remis hinaus kamen. Kiel konnte sich wieder aus der abstiegsbedrohten Region freikämpfen und haben sechs Punkte Luft auf die rote Linie.

Veröffentlicht am 14.03.2016 um 16:11 Uhr
Volker Ballasch
30. Spieltag; Hallescher FC – 1. FSV Mainz 05 II (Stimmen zum Spiel)

Auch das zweite Spiel am Freitagabend endete unentschieden. Der Hallesche FC und der 1. FSV Mainz 05 II trennten sich nach 90 durchaus ansehnlichen Minuten 1:1. Diring hatte die Hausherren nach einer Stunde in Führung gebracht, allerdings sollte die Freude über den Treffer nicht all zu lange anhalten, denn nur fünf Minuten später glichen die Gäste aus. Beide stehen im gesicherten Mittelfeld der Tabelle, nach vorne ist Nichts mehr möglich, aber auch nach hinten kann es nur noch im schlimmsten Fall anbrennen.

Veröffentlicht am 14.03.2016 um 15:47 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.