3. Liga News - Seite 438

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

26. Spieltag; Fortuna Köln – SV Wehen Wiesbaden (Stimmen zum Spiel)

Die Kölner Fortuna konnte sich in überzeugender Manier mit 4:1 gegen den SV Wehen Wiesbaden durchsetzen und steht nun auf Rang 9 in der oberen Tabellenhälfte. Der Vorsprung auf die rote Linie beträgt aktuell 10 Punkte und so scheint der Klassenerhalt sicher. Wiesbaden hingegen muss weiter bangen und steht mit 5 Punkten Vorsprung auf Hansa Rostock auf dem 12. Tabellenplatz.

Veröffentlicht am 22.02.2016 um 19:06 Uhr
26. Spieltag; VfL Osnabrück - 1. FC Magdeburg (Stimmen zum Spiel)

Der VfL Osnabrück konnte sich vor heimischer Kulisse verdient mit 2:0 gegen den Aufsteiger aus Magdeburg durchsetzen und konnte so den Ausrutscher der SG Sonnenhof Großaspach in Halle ausnutzen und sich auf Rang 3, der am Ende der Saison gleichbedeutend mit der Aufstiegsrelegation ist, vorarbeiten. Magdeburg verliert ein wenig den Anschluss an die Aufstiegsränge und ist mit fünf Punkten Rückstand auf Osnabrück Fünfter.

Veröffentlicht am 22.02.2016 um 16:38 Uhr
26. Spieltag; VfR Aalen – FC Energie Cottbus (Stimmen zum Spiel)

Einen immens wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt konnte der VfR Aalen gegen den FC Energie Cottbus einfahren. Durch den absolut verdienten 3:0 Erfolg gegen die Lausitzer konnte der VfR nicht nur einen direkten Konkurrenten, sondern auch die rote Linie ein wenig auf Abstand halten und hat auf Rang 11 stehend aktuell sechs Punkte Vorsprung auf Rostock. Cottbus hingegen kassierte die zweite Niederlage in Folge und zudem muss man im kommenden Spiel auf Schorch verzichten, der des Feldes verwiesen wurde. Energie ist aktuell 17. und hat nur einen Zähler Luft auf einen Abstiegsplatz.

Veröffentlicht am 22.02.2016 um 16:13 Uhr

26. Spieltag; 1. FSV Mainz 05 II – VfB Stuttgart II (Stimmen zum Spiel)

Der 1. FSV Mainz 05 II konnte sich verdient im Duell der Zweitbesetzungen gegen das Tabellenschlusslicht aus Stuttgart durchsetzen und so die Krise der Jungschwaben verschärfen. Der Rückstand auf das rettende Ufer wächst und die Konkurrenz punktet kontinuierlich. Die Mainzer hingegen kommen nach dem grandiosen Saisonstart wieder ins Rollen und stehen mit 36 Punkten auf einem komfortablen 8. Rang bei zehn Punkten Vorsprung auf die Abstiegsränge.

Veröffentlicht am 22.02.2016 um 15:59 Uhr
Volker Ballasch
26. Spieltag; Hallescher FC – SG Sonnenhof Großaspach (Stimmen zum Spiel)

Der Hallesche FC konnte am Samstag Nachmittag einen überzeugenden und klaren 4:1 Sieg gegen den Aufstiegskandidaten aus Großaspach feiern. Dadurch sind die Hallenser auf Rang 7 geklettert und konnten den Rückstand auf Rang 3 auf sieben Zähler verkürzen. Vielleicht geht hinten raus doch noch Etwas für die Mannschaft, die zu Beginn gar nicht ins laufen kamen. Großaspach musste durch die dritte Niederlage im laufenden Jahr, der ersten auswärts, den dritten Platz an Osnabrück abgeben.

Veröffentlicht am 22.02.2016 um 15:51 Uhr
Foto Huebner
26. Spieltag; FC Hansa Rostock – Erzgebirge Aue (Stimmen zum Spiel)

Nicht unverdient konnte der FC Erzgebirge Aue am 26. Spieltag das Auswärtsspiel beim Abstiegskandidaten aus Rostock mit 2:0 gewinnen. Die Veilchen waren fast über die gesamte Distanz überlegen und konnten durch den dreifachen Punktgewinn die Niederlage von Großaspach ausnutzen. Rostock hingegen verpasste es, den Schwung aus dem überzeugenden Spiel gegen Aalen mit zu nehmen und bleibt so auf einem direkten Abstiegsplatz.

Veröffentlicht am 22.02.2016 um 15:34 Uhr
Stuttgarter Kickers
Schlechte Nachrichten für die Stuttgarter Kickers

Die Stuttgarter Kickers konnten am vergangenen Wochenende zwar einen Punkt gegen Holstein Kiel holen, mussten diesen allerdings nun teuer bezahlen, denn nachdem in der Halbzeitpause Petar Sliskovic verletzt draußen bleiben musste, verletzte sich auch noch Bajram Nebihi. Nun gab es die Diagnose. Außerdem ist die Saison für Jose Ikeng gelaufen.

Veröffentlicht am 22.02.2016 um 15:09 Uhr
Patrick Franck
26. Spieltag; Stuttgarter Kickers – Holstein Kiel (Stimmen zum Spiel)

Holstein Kiel hat es verpasst, sich durch einen Sieg gegen die Stuttgarter Kickers aus dem Abstiegskampf zu verabschieden. Trotz bester Möglichkeiten und drückender Überlegenheit konnte die Truppe von Karsten Neitzel das Runde am Freitagabend nicht im Eckigen des Tabellenvorletzten unterbringen und musste sich letztlich mit dem 0:0 zufrieden geben. Für die Kickers war es bereits das dritte Spiel in Folge ohne Niederlage. Trotzdem bleibt den Degerlochern keine Zeit um durch zu atmen.

Veröffentlicht am 22.02.2016 um 15:03 Uhr
Volker Ballasch
Großaspach: Defensiv-Duo fehlt gegen Bremen II

Kai Gehring und David Kienast sahen in Halle die fünfte Gelbe Karte.

Veröffentlicht am 22.02.2016 um 08:10 Uhr
Foto Huebner
Erzgebirge Aue: An Männel führt kein Weg vorbei

Schlussmann hielt beim 2:0 in Rostock zum 16. Mal in dieser Saison die Null.

Veröffentlicht am 22.02.2016 um 08:08 Uhr
Frank Scheuring
Würzburg ohne Soriano gegen Mainz II

Torjäger sah in Erfurt wegen einer Notbremse die Rote Karte.

Veröffentlicht am 22.02.2016 um 08:07 Uhr
Preußen Münster
Münster: Mehmet Kara wieder spielberechtigt

Mittelfeld-Routinier hat Gelbsperre abgesessen und darf gegen Chemnitzer FC mitmischen.

Veröffentlicht am 22.02.2016 um 08:06 Uhr
Frank Scheuring
Erfurt mit wichtigen drei Punkten gegen Würzburg – Spielbericht + Bilder

Die Mannschaft von Stefan Krämer, der FC Rot-Weiß Erfurt, konnte sich am Sonntag Nachmittag knapp mit 1:0 gegen die Würzburger Kickers durchsetzen und so drei ganz wichtige Zähler im Kampf um den Klassenerhalt einfahren. Kammlott erzielte den Treffer des Tages, Tyrala hatte dann kurz darauf die Chance, Alles klar zu machen, doch er scheiterte vom Punkt aus an Würzburgs Keeper Wulnikowski. Dennoch brachten die Thüringer die Führung über die Zeit. Durch die Punkte konnte Erfurt die 30-Punkte-Marke knacken und hat so vier Zähler Vorsprung auf die rote Linie. Würzburg verpasste den Sprung auf Rang 6 und ist mit 34 Punkten auf dem Konto im sicheren Tabellenmittelfeld auf dem 10. Platz.

Veröffentlicht am 21.02.2016 um 20:08 Uhr
SV Werder Bremen II
Bremen II: Profi Garcia Lopes für U 23 am Ball

Schweizer U 21-Nationalspieler sammelt gegen Preußen Münster Spielpraxis.

Veröffentlicht am 21.02.2016 um 10:06 Uhr
Lambertz (re.) (Foto Huebner)
Dresden: Lambertz wieder spielberechtigt

Dynamo kann gegen Fortuna Köln wieder mit Mittelfeld-Routinier planen.

Veröffentlicht am 21.02.2016 um 10:05 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.