3. Liga News - Seite 436

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

Marius Heyden
Geldstrafe für Holstein Kiel

Störche müssen 1.400 Euro zahlen.

Veröffentlicht am 12.04.2016 um 08:06 Uhr
Volker Ballasch
33. Spieltag; Hallescher FC – Chemnitzer FC (Stimmen zum Spiel)

Der Chemnitzer FC konnte sich im Derby in Sachsen-Anhalt beim HFC mit 2:1 durchsetzen und so den entscheidenden Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Die Mannschaft unter Sven Köhler, für den die Rückkehr an seine alte Heimat, wo er immerhin 8 Jahre lang auf dem Trainerstuhl saß, etwas ganz Besonderes. Während die Chemnitzer in das Mittelfeld der Tabelle vorstoßen konnten, rutscht der Hallesche FC, nachdem man vor einigen Wochen noch vom Aufstieg geträumt hatte, immer tiefer in den Abstiegskampf hinein.

Veröffentlicht am 11.04.2016 um 14:38 Uhr
Frank Scheuring
33. Spieltag; Würzburger Kickers – Stuttgarter Kickers (Stimmen zum Spiel)

Die Würzburger Kickers konnten sich knapp, aber nicht unverdient gegen den Namensvetter aus Stuttgart durchsetzen und somit den Rückschlag für den VfL Osnabrück eiskalt ausnutzen und so beträgt der Rückstand auf den Aufstiegsrelegationsplatz nur noch einen mageren Punkt. Die Degerlocher hingegen müssen bis zum Schluss um den Klassenerhalt bangen. Obwohl die Stipic-Truppe in der jüngsten Vergangenheit gut gepunktet hat, ist der Vorsprung auf den FC Energie Cottbus nur zwei Punkte groß.

Veröffentlicht am 11.04.2016 um 14:33 Uhr

33. Spieltag; FC Erzgebirge Aue – SV Werder Bremen II (Stimmen zum Spiel)

Neben den Würzburger Kickers ist der FC Erzgebirge Aue der Gewinner des 33. Spieltages, denn die Veilchen konnten die Patzer von der Konkurrenz nutzen und sich knapp mit 1:0 gegen Werder Bremens Zweitbesetzung durchsetzen. Bei noch fünf ausstehenden Spielen haben die Kicker aus dem Erzgebirge acht Punkte Vorsprung auf den Aufstiegsrelegationsplatz. Bremen II hängt weiter in der gefährdeten Zone fest, hat aber immer noch zwei Punkte Vorsprung auf einen direkten Abstiegsrang.

Veröffentlicht am 11.04.2016 um 14:25 Uhr
33. Spieltag; Dynamo Dresden – Holstein Kiel (Stimmen zum Spiel)

Die große Aufstiegsfeier Dynamo Dresdens ist vertagt, auch wenn man nur noch theoretisch, bei fünf Niederlagen in Folge und gleichzeitig für Siegen nacheinander des VfL Osnabrück noch auf Rang drei abrutschen kann. Ein Sieg gegen Kiel hätte gereicht, am Ende war es aber nur ein torloses Remis vor einer tollen Kulisse von 29.000 Fans im Dresdner DDV-Stadion.

Veröffentlicht am 11.04.2016 um 14:11 Uhr
FOTOSTAND
33. Spieltag; SC Preußen Münster – FC Energie Cottbus (Stimmen zum Spiel)

Die Preußen aus Münster konnten nach einiger Zeit mal wieder einen Erfolg einfahren und sich mit 3:0 klar gegen den Tabellen-18. aus Cottbus durchsetzen, der auch weiterhin unter der roten Linie verweilt. Die Leistung Energies ließ doch deutlich zu Wünschen übrig, immerhin hat sich der Rückstand auf das rettende Ufer nicht vergrößert, es sind immer noch zwei Punkte zu einem Nichtabstiegsplatz. Für Münster ist die Saison mittlerweile gelaufen, denn weder nach oben, noch nach unten wird den Adlerträgern viel passieren können.

Veröffentlicht am 11.04.2016 um 14:05 Uhr
33. Spieltag; VfB Stuttgart II – VfR Aalen (Stimmen zum Spiel)

Der VfR Aalen hat im Derby beim Tabellenletzten, der Zweitbesetzung des VfB Stuttgart, zwei Punkte liegen lassen. Die Zweitligaabsteiger lagen lange Zeit vorne, in der zweiten Halbzeit, kurz vor Schluss, erzielten die Jungschwaben noch den Ausgleich und hatten sogar noch Chancen zum Sieg. Der Punkt wird die Mannschaft von Walter Thomae aber nur bedingt weiter bringen, der Rückstand auf das rettende Ufer ist schon sehr groß und beträgt bei fünf ausstehenden Spielen sechs Punkte.

Veröffentlicht am 11.04.2016 um 13:50 Uhr
Cornelia Plischek
Dynamo Dresden veranstaltet Public Viewing

Zum Magdeburg-Spiel am Samstag - Ein Punkt fehlt zum Aufstieg.

Veröffentlicht am 11.04.2016 um 08:04 Uhr
Foto Huebner
Wehen Wiesbaden: Fröhlings vierter Versuch gegen Aue

Neuer SVWW-Trainer ist noch ungeschlagen, aber auch ohne Sieg.

Veröffentlicht am 11.04.2016 um 08:03 Uhr
Volker Ballasch
Halle: Kreuzbandriss bei Sören Bertram

Offensivspieler des HFC hatte sich beim 1:2 gegen Chemnitz das Knie verdreht.

Veröffentlicht am 11.04.2016 um 15:40 Uhr
Foto Huebner
Chemnitz: Philip Türpitz angeschlagen

Mittelfeldspieler verletzte sich kurz vor dem 2:1 in Halle.

Veröffentlicht am 11.04.2016 um 08:01 Uhr
Choreo der HFC Fans (imago/foto2press)
Köhler und Chemnitz siegen in Halle mit 2:1 – Spielbericht + Bilder

Der Chemnitzer FC hat sich wohl an diesem Sonntag aus dem Abstiegskampf verabschiedet und konnte den nächsten Erfolg einfahren. Die Himmelblauen haben so 43 Punkte auf dem Konto, was einen Vorsprung von acht Punkten auf einen direkten Abstiegsrang bedeutet. Halle hingegen konnte auch zum siebten Mal in Folge nicht gewinnen und rutscht immer näher an den Keller heran. Aktuell haben die Sachsen-Anhalter nur vier Punkte Vorsprung auf Energie Cottbus.

Veröffentlicht am 10.04.2016 um 18:59 Uhr
Reichwein (re.) (Noah Wedel)
Münster: Fünf Spieler müssen gehen

Verletzter Innenverteidiger Simon Scherder soll beim SC Preußen bleiben.

Veröffentlicht am 10.04.2016 um 09:59 Uhr
Stefanie (FOTOSTAND)
Dresden ohne Stefaniak und Hartmann

Duo fehlt am Samstag im Traditionsduell beim 1. FC Magdeburg gelbgesperrt.

Veröffentlicht am 10.04.2016 um 09:58 Uhr
Fortuna Köln
Verletzungssorgen bei Fortuna Köln

Alle drei Wechsel beim Mainz-Spiel verletzungsbedingt.

Veröffentlicht am 10.04.2016 um 09:57 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.