3. Liga News - Seite 399

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

18. Spieltag; VfL Osnabrück - Chemnitzer FC (Stimmen zum Spiel)

Der VfL Osnabrück hat es durch den jüngsten Erfolgslauf geschafft und sich an die Tabellenspitze heran gespielt. Mit 30 Punkten ist man nun punktgleich mit dem großen Lokalrivalen aus Münster, der aktuell wegen eines besseren Torverhältnisses noch Rang 3 inne hat. Einen Punkt davor steht Großaspach auf Rang 2. Chemnitz hingegen muss sich langsam aber sich wieder nach hinten orientieren.

Veröffentlicht am 29.11.2015 um 17:41 Uhr
Aue hält Anschluss - Spielbericht
Aue hält Anschluss - Spielbericht

Der FC Erzgebirge Aue konnte durch den 2:0 Erfolg über Fortuna Köln am Sonntag Nachmittag den Anschluss an die Verfolgergruppe vom Ligaspitzenreiter Dresden herstellen. Diese umfasst nun mit Aue fünf Mannschaften. Mit zwei Punkten mehr könnte die Truppe von Pavel Dotchev auf einem direkten Aufsteigsplatz stehen. Köln hingegen ist einer der absouluten Verlierer des Spieltags. Die Fortuna, vor dem Spieltag noch mit einem gewissen Vorsprung auf die rote Linie, steht nun auf Platz 16 und hat nur noch einen Zähler Polster auf einen direkten Abstiegsplatz.

Veröffentlicht am 29.11.2015 um 17:32 Uhr
Keine Tore zwischen Aalen und Halle - Spielbericht
Keine Tore zwischen Aalen und Halle - Spielbericht

Der Zweitligaabsteiger VfR Aalen und der Hallesche FC trennten sich nach 90 Minuten torlose. Dieses Ergebnis wird keine der beiden Mannschaften so richtig weiter bringen. Nach vorne ist der Rückstand gewachsen, nach hinten ist das Polster durchaus komfortabel. Es war eine schwache Vorstellung von beiden Mannschaften, denen im Spiel nach vorne nicht sonderlich viel einfiel, was aber durchaus auch an den äußeren Bedingungen liegen dürfte. So bleiben beide Mannschaften im Mittelfeld der Tabelle.

Veröffentlicht am 29.11.2015 um 13:57 Uhr

Foto Huebner
Magdeburg und Stuttgart II trennen sich 2:2 unentschieden - Spielbericht + Bilder

Der 1. FC Magdeburg kam gegen die Zweitzbesetzung des Bundesligisten aus Stuttgart nicht über ein 2:2 Unentschieden hinaus, dabei führte der Aufsteiger zur Pause bereits durch einen Doppelpack von Razeek mit 2:0. Im zweiten Durchgang drehte aber die Mannschaft unter der Leitung von Interimstrainer Walter Thomae auf und kämpfte sich noch auf 2:2 heran. So konnte Stuttgart II verhindern, dass man auf den letzten Tabellenplatz abrutscht. Diesen hat nun der Stadtrivale aus Degerloch inne.

Veröffentlicht am 29.11.2015 um 12:51 Uhr
Dynamo Dresden
Dresden: Schubert schreibt Vereinsgeschichte

Jüngster Dynamo-Torwart aller Zeiten - Ohne Gegentor gegen Münster.

Veröffentlicht am 29.11.2015 um 09:57 Uhr
FOTOSTAND
Magdeburg: Hallen-Gruppe steht fest

Auslosung bei der Partie gegen die Stuttgarter Reserve.

Veröffentlicht am 29.11.2015 um 09:56 Uhr
Hallescher FC
Halle: Premiere für Yannick Tobias

Mittelfeldspieler stand zum ersten Mal im Drittliga-Kader.

Veröffentlicht am 29.11.2015 um 09:56 Uhr
Kluft (FOTOSTAND)
Aue ohne Kluft gegen Köln

Stürmer fällt nach Knie-Operation aus.

Veröffentlicht am 29.11.2015 um 09:55 Uhr
FOTOSTAND
18. Spieltag; FC Erzgebirge Aue - Fortuna Köln

Der 18. Spieltag der 3. Liga findet am Sonntag Nachmittag mit der Begegnung zwischen Aue und der Fortuna aus Köln sein Ende. Mit einem Sieg könnten die Veilchen sich wieder oben hran arbeiten und wären nur noch zwei Punkte hinter dem Aufstiegsrelegationsplatz. Köln hingegenhat nach den Ergebnissen von Samstag schon wieder Druck von den hinteren Rängen. Das Polster auf die rote Linie ist auf zwei Punkte zusammen geschrumpft.

Veröffentlicht am 29.11.2015 um 07:19 Uhr
Torjubel nach dem 1-0 (Imago/objectivo)
Rostock endlich wieder siegreich - Spielbericht

Nach 13 Spielen ohne Sieg konnte der FC Hansa Rostock am Samstag Nachmittag erstmals wieder dreifach punkten. In einer hart umkämpften Partie gegen den 1. FSV Mainz 05 II konnte Beyamina kurz vor Schluss für den Treffer sorgen, der seinem Cheftrainer zumindest vorerst den Job gerettet hat. Ein weiterer Lichtblick für die Kogge war die Einwechslung des lange fehlenden Marcel Ziemer, der sofort wieder für Leben in der Offensive sorgte. Mainz wird mit der Niederlage leben können, immerhin steht man nach wie vor im oberen Tabellendrittel. Rostock konnte durch den Erfolg über die rote Linie springen, steht dort allerdings nur auf Grund des besseren Torverhältnißes gegenüber Bremen II.

Veröffentlicht am 29.11.2015 um 01:18 Uhr
Cottbus mit erstem Heimsieg unter Miriuta - Spielbericht
Cottbus mit erstem Heimsieg unter Miriuta - Spielbericht

Der FC Energie Cottbus hat endlich den Befreiungsschlag geschafft und den zweiten Sieg unter Vasile Miriuta eingefahren. Im Ostderby gegen deen FC Energie Cottbus gab es einen 2:1 Erfolg. Die Tore besorgten Schorch und Breitkreuz, 20 Minuten vor Schluss schien dann Alles entschieden, als Juri Judt des Feldes verwiesen wurde. Doch kurz vor dem Ende der Partie musste Energie noch einmal zittern, denn Menz brachte die Thüringer noch einmal auf 1:2 heran, so blieb es dann aber am Ende auch.

Veröffentlicht am 28.11.2015 um 23:37 Uhr
Stuttgarter Kickers nach Niederlage gegen Werder II Schlusslicht - Spielbericht
Stuttgarter Kickers nach Niederlage gegen Werder II Schlusslicht - Spielbericht

Die Stuttgarter Kickers haben den Tiefpunkt der letzten Wochen erreicht. Das Heimspieldebüt von Neu-Trainer Tomislav Stipic ging gründlich in die Hose, denn durch die 0:2 Niederlage gegen die Nachwuchskicker des Bundesligisten aus Bremen sind die Degerlocher auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht punktgleich mit dem Stadtrivalen, dem VfB II. Bremen konnte nun wieder den Anschluss herstellen, ist aber immer noch unter der roten Linie auf dem 18. Tabellenplatz.

Veröffentlicht am 28.11.2015 um 22:26 Uhr
Große Chance für Chemnitz (imago/Picture Point)
Osnabrück ist oben dran - Spielbericht

Durch einen 2:0 Heimerfolg über den Chemnitzer FC konnte der VfL Osnabrück die Punktverluste der unmittelbaren Konkurrenz ausnutzen und sich auf Rang 4 nach oben Schrauben. Die Mannschaft von Joe Enochs befindet sich in einem Lauf und hat nun nur noch zwei Tore Rückstand auf den Tabellendritten aus Münster. Chemnitz hingegen musste unter Regie von Jendrossek und Nowak eine bittere Niederlage hinnehmen und hat nur noch fünf Punkte Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz.

Veröffentlicht am 28.11.2015 um 21:18 Uhr
Großaspach lässt spät einen wichtigen Sieg gegen Wehen Wiesbaden liegen - Spielbericht
Großaspach lässt spät einen wichtigen Sieg gegen Wehen Wiesbaden liegen - Spielbericht

Die SG Sonnenhof Großaspach hat es verpasst die Ergebnisse auf den anderen Plätzen aus zu nutzen und sich so ein wenig Abstand auf Rang drei zu verschaffen. Nachdem der SV Wehen Wiesbaden früh in Führung ging konnte die SGSG das Ding komplett drehen und führte lange Zeit, bis kurz vor Schluss doch nochn das 2:2 für den SVWW fiel. So bleibt der Aspacher Vorsprung auf Rang 3 bei einem Punkt, die hessischen Landeshauptstädter holten das drittte Mal in Folge einen Punkt.

Veröffentlicht am 28.11.2015 um 20:06 Uhr
imago/Hentschel
Keine Tore im Spitzenspiel - Spielbericht

Dynamo Dresden und der SC Preußen Münster trennten sich am Samstag Nachmittag nach 90 Minuten torlos mit 0:0. So konnte der Spitzenreiter zwar alle Verfolger auf Distanz halten, mit einem Sieg wäre man allerdings schon 14 Punkte weg von einem Nichtaufstiegsplatz, so sind es deren 11. Dresden war über weite Strecken überlegen, konnte allerdings den siegbringenden Treffer nicht verzeichnen. Es war jedoch schon das dritte Spiel in Folge, dass der Ligaprimus nicht gewinnen konnte.

Veröffentlicht am 28.11.2015 um 18:59 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.