3. Liga News - Seite 327

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

Huebner/Voigt
32. Spieltag; Chemnitzer FC – 1. FSV Mainz 05 II (Stimmen zum Spiel)

Der Chemnitzer FC konnte sich in beeindruckender Manier gegen den 1. FSV Mainz 05 II durchsetzen und so die 40-Punkte-Marke knacken. Mit 5:1 hat man die Nachwuchskicker des Bundesligisten aus Mainz auseinander genommen und kann nun ein wenig entspannter zu Werke gehen. Bereits in den ersten 20 Minuten hatte sich ein Schützenfest angedeutet, die Himmelblauen führten bereits mit 3:1. Im zweiten Durchgang machte der CFC dann Alles klar und hatte durchaus noch Möglichkeiten, höher zu gewinnen.

Veröffentlicht am 02.04.2016 um 20:59 Uhr
32. Spieltag; Fortuna Köln – FC Rot-Weiß Erfurt (Stimmen zum Spiel)

Rot-Weiß Erfurt konnte drei wichtige Punkte einfahren und sich bei der Kölner Fortuna nach einem spannenden Spiel mit 3:1 durchsetzen. Nach einer starken ersten halben Stunde führten die Thüringer 2:0, doch dann drehte Köln auf und konnte noch vor der Pause den Anschlusstreffer machen. Nach dem Seitenwechsel lag der Ausgleich in der Luft, doch dann fiel das 3:1 für die Gäste, die dann das Ergebnis gegen gebrochene Kölner über die Zeit bringen konnten.

Veröffentlicht am 02.04.2016 um 20:56 Uhr
Frank Scheuring
32. Spieltag; VfL Osnabrück – Würzburger Kickers (Stimmen zum Spiel)

Die Würzburger Kickers konnten sich durch ein 1:1 beim VfL Osnabrück weiter im Aufstiegsrennen halten. Osnabrück wäre bei einer Niederlage wohl nicht mehr zu erreichen gewesen, so sind es weiterhin vier Punkte Rückstand auf den 3.. Die Lila-Weißen waren früh in Führung gegangen, doch noch im ersten Durchgang konnten die Aufsteiger ausgleichen. Am Ende geht das Ergebnis in Ordnung. Würzburg musste allerdings den vierten Platz wieder an die SG Sonnenhof Großaspach abgeben und ist nur noch 5..

Veröffentlicht am 02.04.2016 um 20:40 Uhr

32. Spieltag; VfR Aalen – SG Sonnenhof Großaspach (Stimmen zum Spiel)

Die SG Sonnenhof Großaspach konnte die Chancen auf den Aufstiegsrelegationsplatz wahren und sich knapp, aber durchaus verdient mit 1:0 beim Zweitligaabsteiger aus Aalen durchsetzen. Der Rückstand der Mannschaft von Rüdiger Rehm auf den VfL Osnabrück beträgt aktuell nur noch zwei Punkte. Aalen steht insgesamt noch sicher im Mittelfeld der Tabellen, sollte aber schnellstmöglich noch die letzten nötigen Punkte sammeln, um den Klassenerhalt zu sichern.

Veröffentlicht am 02.04.2016 um 20:30 Uhr
32. Spieltag; 1. FC Magdeburg – FC Erzgebirge Aue (Stimmen zum Spiel)

Der 1. FC Magdeburg unterlag am Freitagabend zum Auftakt des 32. Spieltages völlig verdient mit 0:3 gegen den Tabellenzweiten aus Aue, der so einen ganz großen Schritt in Richtung direkten Wiederaufstieg gemacht hat. Die Kicker aus dem Erzgebirge waren über 90 Minuten die bessere Mannschaft und beendeten durch den Erfolg auch die letzten Träume des Aufsteigers, vielleicht doch noch in das Rennen um den Aufstieg ein zu greifen. Nach dem 32. Spieltag hat Aue nun schon fünf Punkte Vorsprung auf den VfL Osnabrück auf Rang drei, sieben Zähler sind es auf die SG Sonnenhof Großaspach, die den vierten Rang inne haben.

Veröffentlicht am 02.04.2016 um 20:18 Uhr
Stuttgarter Kickers mit klarem Sieg im Stadtderby – Spielbericht
Stuttgarter Kickers mit klarem Sieg im Stadtderby – Spielbericht

Die Stuttgarter Kickers konnten sich deutlich und auch verdient mit 4:1 im Stadtderby und Abstiegskampfduell gegen den Tabellenletzten aus Cannstatt, die Nachwuchsmannschaft des Bundesligisten VfB Stuttgart, durchsetzen und so die Abstiegsränge wieder verlassen. Die Chancen des VfB II auf den Klassenerhalt hingegen werden immer schlechter, die Truppe von Walter Thomae hat bereits fünf Punkte Rückstand auf das rettende Ufer. Die Degerlocher haben zwei Punkte Vorsprung auf Energie Cottbus, die nach diesem Spieltag wieder unter der roten Linie stehen.

Veröffentlicht am 02.04.2016 um 20:03 Uhr
Bremen II siegt gegen Halle mit 2:0 - Spielbericht
Bremen II siegt gegen Halle mit 2:0 - Spielbericht

Der Aufsteiger aus dem hohen Norden der Bundesrepublik, die Nachwuchskicker von der Weser, konnten sich verdient mit 2:0 gegen den Halleschen FC durchsetzen und so den Vorsprung von zwei Punkten auf die rote Linie halten. Mit nur drei Punkten aus den letzten sechs Spielen drohen die Hallenser auch noch einmal in die Abstiegszone ab zu rutschen, der Vorsprung auf die rote Linie beträgt nur noch vier Punkte.

Veröffentlicht am 02.04.2016 um 19:36 Uhr
imago/Krucynski
Chemnitz zerlegt Mainzer U 23 – Spielbericht

Wie fast die gesamte Konkurrenz auch konnte der Chemnitzer FC am 32. Spieltag einen Sieg feiern. Mit den drei zusätzlichen Punkten aus dem klaren und deutlichen 5:1 Sieg über den Bundesliga-Nachwuchs aus Mainz konnten die Himmelblauen die 40-Punkte-Marke knacken und so einen Riesenschritt in Richtung Klassenerhalt machen. Die Mainzer bleiben weiterhin im gesicherten Tabellenmittelfeld, haben aber nur noch einen Punkt Vorsprung auf den CFC.

Veröffentlicht am 02.04.2016 um 19:14 Uhr
Marius Heyden
Zu spät beim Abschlusstraining: Sané fliegt aus dem Kader

Stürmer erlaubt sich Verfehlung vor dem Heimspiel gegen Wiesbaden und verbaut sich selbst die Chance, die aufsteigende Form der letzten Wochen zu bestätigen.

Veröffentlicht am 02.04.2016 um 18:57 Uhr
Erfurt mit wichtigem Sieg in Köln – Spielbericht
Erfurt mit wichtigem Sieg in Köln – Spielbericht

Der FC Rot-Weiß Erfurt konnte einen immens wichtigen Sieg bei der Kölner Fortuna feiern und so den Vorsprung auf die rote Linie auf vier Punkte ausbauen. Mit 3:1 konnte sich die Mannschaft von Stefan Krämer bei den Fortunen durchsetzen, die nun auf den 12. Tabellenplatz abgerutscht sind und die dritte Niederlage in Folge kassierten. Wenn es für die Domstädter so weiter geht, wird es am Ende vielleicht doch noch einmal eng.

Veröffentlicht am 02.04.2016 um 18:39 Uhr
Großaspach durch Sieg in Aalen wieder an Osnabrück dran – Spielbericht
Großaspach durch Sieg in Aalen wieder an Osnabrück dran – Spielbericht

Die SG Sonnenhof Großaspach konnte sich knapp, aber nicht unverdient mit 1:0 beim VfR Aalen im Schwabenderby durchsetzen und so weiterhin im Kampf um Rang drei verharren. Der Rückstand auf den VfL Osnabrück wurde auf zwei Punkte verkürzt, zudem konnte die Truppe von Rüdiger Rehm den vierten Tabellenplatz zurück erobern. Aalen bleibt im sicheren Mittelfeld und hat aktuell fünf Punkte Vorsprung auf die rote Linie.

Veröffentlicht am 02.04.2016 um 18:06 Uhr
imago/objectivo
Keine Tore zwischen Rostock und Münster – Spielbericht

Der FC Hansa Rostock und der SC Preußen Münster trennten sich torlos unentschieden und so verpassten die Hanseaten ein wenig den Befreiungsschlag aus dem Abstiegsstrudel. Mit 37 Punkten auf dem Konto bleibt der Vorsprung auf die rote Linie durch den Erfolg der Stuttgarter Kickers im Stadtderby bei zwei Punkten. Für Münster ist die Saison eigentlich so weit gelaufen, mit 42 Punkten ist nach vorne, sowie auch nach hinten nicht mehr viel möglich.

Veröffentlicht am 02.04.2016 um 17:42 Uhr
Frank Scheuring
Remis zwischen Osnabrück und Würzburg – Spielbericht + Bilder

Die Würzburger Kickers konnten sich weiterhin im Aufstiegsrennen halten und durch den Treffer von Fennell im kurz vor Ende des ersten Durchgangs eine Vorentscheidung im Rennen um Rang 3 verhindern. Osnabrück war im Duell des Dritten gegen den Vierten früh in Führung gegangen, verpasste es aber letztlich, den Sieg ein zu fahren. Das Ergebnis war aber insgesamt gerecht und so bleibt der Aufsteiger aus Würzburg vier Punkte hinter den Lila-Weißen. Großaspach nutzte das Ergebnis und ist durch den eigenen Sieg wieder ärgster Verfolger des VfL mit zwei Punkten Rückstand.

Veröffentlicht am 02.04.2016 um 17:10 Uhr
Marius Heyden
Schmidt schockt Wiesbaden in der Nachspielzeit – Spielbericht + Bilder

Der SV Wehen Wiesbaden hat in letzter Sekunde einen wichtigen Auswärtssieg bei Holstein Kiel verpasst. Beim 1:1 zeigte die Mannschaft von Torsten Fröhling eine gute Leistung und kassierte den unglücklichen Ausgleich erst in der dritten Minute der Nachspielzeit. Dominik Schmidt avancierte zum Retter der KSV und egalisierte den Führungstreffer von Luca Schnellbacher aus der ersten Hälfte. Mit nun 33 Punkten bleibt Wehen Vorletzter der Tabelle. Holstein klettert mit 41 Zählern auf den achten Platz.

Veröffentlicht am 02.04.2016 um 17:01 Uhr
imago/Matthias Koch
Dresden nach Sieg in Cottbus so gut wie aufgestiegen – Spielbericht

Die Zweifel am Aufstieg der SG Dynamo Dresden werden immer kleiner und es scheint so, als wäre die Rückkehr der SGD in die 2. Bundesliga nicht mehr zu verhindern. Durch den 2:0 Sieg in Cottbus konnten die Sachsen den Vorsprung auf Rang 3 auf satte 14 Zähler bei noch sechs ausstehenden Spielen vergrößern. Cottbus hingegen konnte am Ende des Spieltages wieder auf einem Abstiegsplatz stehen.

Veröffentlicht am 02.04.2016 um 16:38 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.