3. Liga News - Seite 1261

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

Leipzig verkürzt Rückstand auf Heidenheim - Spielbericht
Leipzig verkürzt Rückstand auf Heidenheim - Spielbericht

Die roten Bullen konnten das Sonntagsspiel der 3. Liga gegen den VfL Osnabrück mit 1:0 gewinnen. Der Sieg für den ambitionierten Aufsteiger aus Sachsen war insgesamt glücklich, da die Partie hart umkämpft war und auch die Lila-Weißen ihre Torchancen hatten. Der VfL kann sich durch die Niederlage wohl endgültig aus dem Rennen um den Auftiegsrelegationsplatz verabschieden. Der Rückstand auf den gerstern siegreichen SV Darmstadt 98 beträgt weiterhin zehn Punkte. Für Leipzig war der Sieg ein weiterer Schritt in Richtung 2. Bundesliga.

Veröffentlicht am 16.03.2014 um 20:46 Uhr
1. FC Heidenheim 1846
1. FC Heidenheim verpasst neue Rekordserie

FCH-Trainer Frank Schmidt will trotz des Rückschlags in Münster (0:2) die Ruhe bewahren.

Veröffentlicht am 16.03.2014 um 10:05 Uhr
Preußen Münster
Münster: Stefan Kühne absolviert Trainerausbildung

Knieverletzung von Marcus Piossek als Wermutstropfen beim 2:0-Überraschungssieg der Preußen gegen den Spitzenreiter 1. FC Heidenheim.

Veröffentlicht am 16.03.2014 um 10:04 Uhr
SV Darmstadt 98
Darmstadts Torjäger Stroh-Engel knackt den Rekord

Der 28-Jährige übertrifft mit 23 Treffern die alte Bestmarke von Regis Dorn.

Veröffentlicht am 16.03.2014 um 10:03 Uhr
VfB Stuttgart II
Stuttgart II: Profi Didavi feiert Comeback bei Niederlage

Trotz einer Torvorlage in der Partie bei Rot-Weiß Erfurt (2:4) geht die Negativserie der VfB-Reserve weiter.

Veröffentlicht am 16.03.2014 um 10:03 Uhr
Halle fertigt Regensburg mit 4:1 ab - Spielbericht
Halle fertigt Regensburg mit 4:1 ab - Spielbericht

Der Hallesche FC konnte gegen den SSV Jahn Regensburg den vierten Sieg in Folge holen. Mit den drei Punkten konnte die Mannschaft von Sven Köhler die 40-Punkte-Marke knacken und wohl die letzten Zweifel am Klassenerhalt im Keim ersticken. Eigentlich hatten die Gäste lange Zeit mehr von der Partie doch die Gastgeber nutzten ihre Chancen gnadenlos. Regensburg hat nach wie vor drei Punkte Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz und ist auf den 14. Tabellenplatz abgerutscht. Halle steht auf Rang sieben und könnte sogar noch im Rennen um Rang 4 mitmischen.

Veröffentlicht am 15.03.2014 um 23:35 Uhr
Wehen Wiesbaden schoß sich gegen Elversberg den Frust vom Herzen - Spielbericht
Wehen Wiesbaden schoß sich gegen Elversberg den Frust vom Herzen - Spielbericht

Der SV Wehen Wiesbaden hat der SV 07 Elversberg in der BRITA-Arena nicht den Hauch einer Chance gelassen und von Anfang an dominiert. Nach dem frühen Führungstreffer hätte Vunguidica früh die Vorentscheidung herbei führen können, doch der Torjäger ließ einige gute Gelegenheiten aus. Elversberg fand nahezu über die gesamte Begegnung nicht statt und kam gegen übermachtig wirkende Wiesbadener einfach nicht in die Partie. Nach vier sieglosen Spielen hat sich die Kienle-Truppe die Last von den Schulter geschossen.

Veröffentlicht am 15.03.2014 um 22:46 Uhr
Chemnitzer beendet Kickers-Serie - Spielbericht
Chemnitzer beendet Kickers-Serie - Spielbericht

Die Stuttgarter Kickers mussten nach neun Heimspielen ohne Niederlage erstmals wieder mit leeren Händen das eigene Stadion verlassen. Für den Chemnitzer FC war der klare 0:3 Erfolg, der aus einer Kombination von starker Defensivleistung und eiskalter Chancenverwertung entstand, bereits der 3. Sieg in Folge, der den Himmelblauen ein Polster von fünf Zählern auf den direkten Abstiegsplatz beschert. Für die Kickers aus Degerloch war es zudem der erste Dämpfer in der Rückrunde, allerdings braucht man sich mit 40 Punkten auf dem Konto kaum mehr Sorgen um den Klassenerhalt machen.

Veröffentlicht am 15.03.2014 um 22:01 Uhr
Erfurt gewinnt gegen Stuttgart II das erste Punktspiel im Jahr 2014 - Spielbericht
Erfurt gewinnt gegen Stuttgart II das erste Punktspiel im Jahr 2014 - Spielbericht

Lange genug hat es gedauert, ehe der einstige Aufstiegskandidat aus Thüringen, der FC Rot-Weiß Erfurt, den ersten Sieg im Jahr 2014 einfahren konnte. Die Mannschaft von Walter Kogler besiegte die Zweitbesetzung des Bundesligisten aus Stuttgart mit 4:2 und das völlig verdient. Der direkte Abstiegsplatz ist damit wieder in erleichternde Ferne gerückt. Sieben Punkte ist das Erfurter Polster dick. Ganz anders sieht es bei der Stuttgarter Reserve aus die nun auf Rang 16 abgerutscht sind und weiterhin nur noch zwei Punkte Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz haben.

Veröffentlicht am 15.03.2014 um 21:06 Uhr
Störche ergattern einen Punkt in Duisburg - Spielbericht
Störche ergattern einen Punkt in Duisburg - Spielbericht

Ein Unentschieden, welches beiden Mannschaften nicht so wirklich viel bringt. Kiel bleibt hinten drin und hat nun einen Punkt Vorpsrung auf den 18. aus Unterhaching, Duisburg schaffte es nicht, die 40-Punkte-Marke zu knacken, wie eigentlich vorgenommen. Die Teams taten sich extren schwer im Spielaufbau und wurden nur selten aus dem Spiel heraus gefährlich. Einzig die Standardsituationen brachten regelmäßig Gefahr für das Tor des Gegners.

Veröffentlicht am 15.03.2014 um 20:25 Uhr

Die aktuell am Beliebtesten 3. Liga News


Darmstadt zieht Rostock auf 10 Punkte davon - Spielbericht
Darmstadt zieht Rostock auf 10 Punkte davon - Spielbericht

Der FC Hansa Rostock hat wohl die letzte Chance auf den Relegationsplatz verpasst. Gegen den aktuellen Tabellendritten SV Darmstadt 98 kassierten die Hanseaten eine bittere 0:1 Niederlage und nun hat Rostock bereits zehn Punkte Rückstand auf die Lilien, die den nächsten Schritt in Richtung Aufstiegsrelegation gemacht haben. Einzig der VfL Osnabrück könnte mit einem Sieg über RB Leipzig am Sonntag noch bis auf sieben Punkte an die 98er heran kommen.

Veröffentlicht am 15.03.2014 um 19:48 Uhr
Sportvertrieb-Hasselberg
29. Spieltag; 1. FC Saarbrücken - Borussia Dortmund II (Stimmen zum Spiel)

Borussia Dortmund II konnte einen knappen und glücklichen, aber ebenso wichtigen Sieg beim 1. FC Saarbrücken einfahren. Die Saarländer sind nun wieder auf dem letzten Tabellenplatz angelangt, während sich Dortmund ein Polster von fünf Punkten auf den 18. Platz zulegen konnte. Fuat Kilic analysierte nach der Partie und war entsprechend bedient.

Veröffentlicht am 15.03.2014 um 18:43 Uhr
Dortmund II siegt in Saarbrücken mit 0:1 - Spielbericht
Dortmund II siegt in Saarbrücken mit 0:1 - Spielbericht

Die kleinen Borussen konnten durch den Sieg in Saarbrücken einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt einfahren und haben nun fünf Zähler Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz. Für Saarbrücken hingegen war die Niederlage eine herber Rückschlag. Durch den Sieg des SV Wacker Burghausen gegen die Spielvereinigung Unterhaching hat die Truppe von Fuat Kilic wieder die "rote Laterne" übernommen. Der Rückstand auf das rettende Ufer für die Saarländer ist bereits auf acht Punkte angewachsen.

Veröffentlicht am 15.03.2014 um 18:40 Uhr
Münster bricht Heidenheims Serie - Spielbericht
Münster bricht Heidenheims Serie - Spielbericht

Der 1. FC Heidenheim hat nach 16 Spielen ohne Niederlage erstmals wieder als Verlierer das Spielfeld verlassen. Gegen die abstiegsbedrohten Preußen aus Münster zeigten die Akteure von der Ostalb eine enttäuschende Leistung und wurden durch den Doppelschlag von Münsters Schmidt in die Knie gezwungen. Münster hat sich damit ein ordentliches Polster mit sieben Punkten auf einen direkten Abstiegsplatz. Heidenheim hat nur noch neun Punkte Vorsprung auf den SV Darmstadt 98, Leipzig kann morgen den Rückstand auf den Spitzenreiter auf gerade einmal vier Zähler verkürzen.

Veröffentlicht am 15.03.2014 um 18:11 Uhr
Wacker Burghausen kämpft Unterhaching mit 1:0 nieder - Spielbericht
Wacker Burghausen kämpft Unterhaching mit 1:0 nieder - Spielbericht

Die SpVgg Unterhaching musste im Kampf um den Klassenerhalt eine bittere Niederlage gegen den SV Wacker Burghausen hinnehmen, der nun die "rote Laterne" wieder an den 1. FC Saarbrücken weitergereicht hat. Burghausen war engagiert, hatte jedoch gegen, besonders zu Beginn des zweiten Durchgangs, flott spielende Gäste große Probleme. Am Ende erzielte der eingewechselte Angelo Hauk den siegbringenden Treffer für Wacker, die sich nun wieder ein wenig an das rettende Ufer heranarbeiten konnten.

Veröffentlicht am 15.03.2014 um 17:23 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.