3. Liga News - Seite 1161

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

Borussia Dortmund II
Marvin Bakalorz fehlt Dortmund II in Rostock

Wegen eines Muskelfaserisses kann der Mittelfeldspieler beim FC Hansa nicht eingesetzt werden.

Veröffentlicht am 19.04.2013 um 09:44 Uhr
SV Wehen Wiesbaden
Wehen: Verbandspokal-Termin steht

Wiesbadener treten jetzt am 23. April beim Südwest-Regionalligisten FC Bayern Alzenau an.

Veröffentlicht am 19.04.2013 um 09:41 Uhr
Arminia Bielefeld
Arminia bangt um Marcel Appiah

Der Einsatz das angeschlagenen Verteidigers ist vor dem Spitzenspiel in Heidenheim fraglich.

Veröffentlicht am 19.04.2013 um 09:36 Uhr

dfb.de
Live-Übertragungen am 34. Spieltag

An diesem Freitag und Samstag findet in der dritten Liga der 34. Spieltag statt. Insgesamt finden mit dem Spieltag in dieser Saison nur noch 5 Spieltage statt. In Sachen Auf- und Abstieg kann daher jeder Punkt entscheiden.
Am 34. Spieltag werden natürlich auch wieder einige Spiele im Internet live und in voller Länge übertragen.

Veröffentlicht am 19.04.2013 um 08:49 Uhr
Rot-Weiß Erfurt
Erfurt-Trainer Schwartz glaubt an Klassenerhalt

Das Abstiegsgespenst ist beim FC Rot-Weiß Erfurt sicherlich erst einmal gebannt worden. Völlig verschwunden ist es jedoch für den thüringischen Traditionsverein jedoch noch nicht, da bei derzeit sieben Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz bei noch sechs ausstehenden Spielen für RWE sicherlich noch nicht alles komplett entschieden ist. Im Gespräch mit der „Thüringer Allgemeinen“ hat sich nun Erfurt-Trainer Alois Schwartz unterhalten.

Veröffentlicht am 18.04.2013 um 21:31 Uhr
Kickers Offenbach
Offenbach-Trainer Schmitt will den Auswärtssieg in der Heimat

Für den Trainer der Offenbacher Kickers, Rico Schmitt wird das Spiel am kommenden Samstag ab 14:00 Uhr beim Chemnitzer FC, eine ganz besondere Partie sein. Grund hierfür ist die Tatsache, dass er in der Karl-Marx-Stadt geboren worden ist und deshalb eine ganz besondere Beziehung zu dieser Stadt aufbauen konnte. Eins dürfte feststehen: Ein normales Spiel wird diese Begegnung für den 44-jährigen gebürtigen Sachsen keineswegs sein.

Veröffentlicht am 18.04.2013 um 21:23 Uhr
Karlsruher SC
Karlsruher SC zwischen wirtschaftlicher Vernunft und sportlicher Hoffnung

In diesen Tagen des späten Saisonstadiums gibt es intensive Bemühungen der Deutschen Fußball-Liga (DFL), dass die finanziellen Verhältnisse der jeweiligen Vereine seriös genug erscheinen, um in der 1. oder 2. Fußball-Bundesliga teilnehmen zu können. Nach Angaben der „Pforzheimer-Zeitung“ ist keinem Verein die Lizenz entzogen worden. Es gibt jedoch einige Vereine, die gewisse Bedingungen erfüllen müssen. Dazu muss sich wohl auch der potentielle Zweitliga-Aufsteiger Karlsruher SC berufen fühlen.

Veröffentlicht am 18.04.2013 um 21:21 Uhr
Müdes 0:0 zwischen Dortmunds Zweitbesetzung und Offenbacher Kickers - Spielbericht
Müdes 0:0 zwischen Dortmunds Zweitbesetzung und Offenbacher Kickers - Spielbericht

Nach einer eher mittelmäßigen Drittligapartie stand ein Unentschieden fest, welches weder die Kickers aus Offenbach noch die U 23 der Borussia aus Dortmund weiter brachte. Auch nach einer motivierteren zweiten Halbzeit der Offenbacher fand der Ball einfach den Weg ins Tor nicht.

Veröffentlicht am 18.04.2013 um 17:36 Uhr
Arminia Bielefeld
Zweitklassigkeit würde Bielefelder-Sorgen geringer werden lassen

Finanziell hat der Drittligist Arminia Bielefeld schon sehr schwere Zeiten durchmachen müssen und diese sind noch nicht völlig abgeklungen, da der ostwestfälische Aufstiegskandidat einen Brief vom DFB erhalten hat, wo der Deutsche Fußball-Bund einige Anmerkungen bezüglich der Zulassungs-Unterlagen für eine weitere Drittliga-Saison gesichtet hat. Dennoch sollte diese Tatsache jedoch nicht allzu sehr dramatisiert werden.

Veröffentlicht am 18.04.2013 um 15:49 Uhr
dfb.de
22. Spieltag; Stimmen zum Spiel SV Babelsberg 03 - FC Hansa Rostock

Nach dem 4:3 Sieg über Alemannia Aachen gelang es der Kogge nicht, gegen einen weiteren Abstiegskandidaten zu bestehen und musste trotz guter Anfangsphase und 1:0 Führung zusehen, wie der SV Babelsberg 03 am Ende wichtige drei Punkte im Kampf um den Klassenerhalt bejubeln konnte.

Veröffentlicht am 18.04.2013 um 15:08 Uhr
Babelsberg biegt Rückstand gegen Rostock noch in einen 2:1 Erfolg um - Spielbericht
Babelsberg biegt Rückstand gegen Rostock noch in einen 2:1 Erfolg um - Spielbericht

Der FC Hansa Rostock musste bei den Filmstädtern bereits die 16. Niederlage der Saison hinnehmen. Trotz eines guten Starts konnte sich die Mannschaft um Trainer Marc Fascher nicht behaupten und muss trotz des Sieges am Wochenende über Alemannia Aachen weiterhin den Blick nach hinten gerichtet halten. Babelsberg schaffte durch den Sieg über die Hanseaten den Sprung aus der roten Zone heraus und verweilt zumindest bis zum Wochenende auf dem 16. Tabellenplatz.

Veröffentlicht am 18.04.2013 um 15:04 Uhr
Erfurt besiegt Aachen mit 3:1 und marschiert weiter in Richtung Klassenerhalt - Spielbericht
Erfurt besiegt Aachen mit 3:1 und marschiert weiter in Richtung Klassenerhalt - Spielbericht

Der FC Rot-Weiß Erfurt hat mit dem 3:1 Erfolg gegen den TSV Alemannia Aachen den nächsten Schritt in Richtung Klassenverbleib getan. Für den Traditionsverein aus Aachen dürfte nun auch der letzte Hoffnungsschimmer geschwunden sein, da man in den verbleibenden 5 Spielen 6 Punkte auf Dortmund II und Babelsberg aufholen müsste, die aber beide noch ausstehende Nachholspiele haben.

Veröffentlicht am 18.04.2013 um 12:54 Uhr
dfb.de
27. Spieltag; Stimmen zum Spiel VfB Stuttgart II - SC Preußen Münster

Der SC Preußen Münster konnte sich durch den Sieg im Nachholspiel vom 27. Spieltag in Stuttgart ein wenig Luft auf die Verfolger aus Osnabrück und Heidenheim verschaffen, zumal der FCH in seinem Nachholspiel in Halle nicht über ein torloses Remis hinauskam. Die Mannschaft von Pavel Dotchev hat nun 4 Punkte Vorsprung und somit alle Karten in der Hand, zumindest sich für die Relegation für die kommende Zweitligasaison zu qualifizieren.

Veröffentlicht am 18.04.2013 um 11:57 Uhr
dfb.de
31. Spieltag; Stimmen zum Spiel Hallescher FC - 1. FC Heidenheim

Heidenheim kam gegen gute Hallenser nicht über ein torloses Remis hinaus und verlor dadurch wichtigen Boden im Rennen um den Aufstieg. Der HFC hatte nahezu über die komplette Zeit die besseren Chancen und hätte durchaus verdient als Sieger vom Platz gehen können.

Veröffentlicht am 18.04.2013 um 11:50 Uhr
Heidenheim verpasst mit dem torlosen Remis in Halle den Anschluss an das Spitzentrio - Spielbericht
Heidenheim verpasst mit dem torlosen Remis in Halle den Anschluss an das Spitzentrio - Spielbericht

Der 1. FC Heidenheim hat es verpasst, sich noch näher an die ersten Drei der Tabelle heran zu arbeiten. Gegen den Halleschen FC gelang es der Mannschaft von Frank Schmidt nicht, einen Sieg einzufahren und am Ende eines höhepunktarmen Spiels stand folgerichtig ein torloses Remis zu Buche. Auch die Tatsache, dass der FCH nun wieder seit sieben Spielen ungeschlagen ist, wird kaum ein Trostpflaster sein.

Veröffentlicht am 18.04.2013 um 11:46 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.