3. Liga News - Seite 1138

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

Stuttgarter Kickers besiegen MSV Duisburg mit 2:0 - Spielbericht
Stuttgarter Kickers besiegen MSV Duisburg mit 2:0 - Spielbericht

Die Stuttgarter Kickers konnten am 34. Spieltag gegen den Zwangsabsteiger aus der zweiten Bundesliga einen lockeren 2:0 Erfolg einfahren. Die Zebras schafften es nahezu über 90 Minuten nicht, den Gegner unter Druck zu setzen und Chancen zu erspielen. Die Hausherren hingegen agierten zielstrebig und konnten, nachdem Marchese im ersten Durchgang per Elfmeter die Führung erzielte, kurz vor Schluss durch einen Tollen Distanzschuss von Braun den Sack endgültig zu machen.

Veröffentlicht am 12.04.2014 um 16:39 Uhr
Heidenheim mit Arbeitssieg gegen Kiel - Spielbericht
Heidenheim mit Arbeitssieg gegen Kiel - Spielbericht

Der Tabellenführer aus Heidenheim konnte gegen den Aufsteiger aus dem Hohen Norden die nächsten drei Punkte für den direkten Aufstieg in die 2. Bundesliga einfahren. Zwar tat sich die Truppe von Frank Schmidt schwer, doch nach dem Platzverweis kurz vor dem Seitenwechsel platzte der Knoten dann in Durchgang zwei. Mit einem Doppelschlag von Heise und Bagceci war der Ligaprimus auf der Gewinnerstraße und ließ sich das 2:0 auch nicht mehr nehmen. In der Nachspielzeit legten die Hausherren sogar noch einmal nach und stellten den 3:0 Endstand her. Damit beträgt der Vorsprung auf die Verfolger neun Punkte, Leipzig kann am Sonntag nachlegen.

Veröffentlicht am 12.04.2014 um 16:02 Uhr
Unterhaching mit starker Vorstellung und wichtigem Sieg gegen SV Elversberg - Spielbericht
Unterhaching mit starker Vorstellung und wichtigem Sieg gegen SV Elversberg - Spielbericht

Die SpVgg Unterhaching konnte in einem 6-Punkte-Spiel die Oberhand behalten und die Gäste aus Elversberg mit 2:0 bezwingen. Die Truppe von Christian Ziege war über weite Strecken dominant, ging früh in Führung und konnte noch vor dem Seitenwechsel auf 2:0 ausbauen. Elversberg versuchte zwar viel und wollte den Anschlusstreffer, doch Luz und Co. viel nicht besonders viel ein, so dass die Hausherren kaum Probleme hatten, den Vorsprung zu verwalten. Im zweiten Durchgang hätte der Spielstand noch deutlicher werden können. Unterhaching schaffte durch den Sieg den Sprung über die rote Linie, doch nur das Torverhältniß trennt die Aufsteiger aus dem Saarland knapp von den Oberbayern.

Veröffentlicht am 12.04.2014 um 16:01 Uhr
Darmstadt legt im Duell mit Leipzig vor - Spielbericht
Darmstadt legt im Duell mit Leipzig vor - Spielbericht

Auch ohne Toptorjäger Dominik Stroh-Engel reichte es für den SV Darmstadt 98 gegen den nun Tabellenletzten aus Burghausen zu einem knappen, aber völlig verdienten 1:0 Erfolg. Die Lilien ließen viele gute Chancen liegen, doch Ivana besorgte im zweiten Spioelabschnitt den überfälligen Treffer. Burghausen ist nun wohl abgestiegen, auch wenn der Rückstand auf das rettende Ufer bei sieben Punkten blieb. In den letzten vier Spielen deutet wenig darauf hin, dass es noch einmal zu einem großen Aufbäumen kommt.

Veröffentlicht am 12.04.2014 um 16:00 Uhr
VfL Osnabrück
Osnabrück verlängert mit Lothar Gans

VfL-„Urgestein“ bleibt Sportkoordinator bis zum 31. Dezember 2015.

Veröffentlicht am 12.04.2014 um 10:01 Uhr
Sportvertrieb-Hasselberg
„Zebras zum Anfassen“ am 16. April

Der MSV Duisburg präsentiert sich den Anhängern.

Veröffentlicht am 12.04.2014 um 10:01 Uhr
Sportvertrieb-Hasselberg
SVE: Abstiegs-Duell in Unterhaching

Abwehrspieler Marc Gross kehrt in die Startelf von Trainer Dietmar Hirsch zurück.

Veröffentlicht am 12.04.2014 um 10:01 Uhr
Foto Butzhammer
Stuttgart II: Kramny muss umbauen

Der VfB-Trainer kann personell nicht aus dem Vollen schöpfen.

Veröffentlicht am 12.04.2014 um 10:00 Uhr
34. Spieltag; VfL Osnabrück - VfB Stuttgart II
34. Spieltag; VfL Osnabrück - VfB Stuttgart II

Der VfL Osnabrück will gegen die Nachwuchskicker des Bundesligisten aus Stuttgart drei Punkte einfahren um weiter Druck auf den Tabellenvierten aus Wiesbaden aus zu üben. Dabei weiß man beim VfL, dass man auf eine defensivstarke Mannschaft trifft. Stuttgart II hingegen steht noch mittendrin im Abstiegskampf und hat mit 38 Punkten auf dem Konto nur vier Punkte Vorsprung auf die SpVgg Unterhaching. "Die 3. Liga ist für uns kein Muss“, ließ VfB-Sportdirektor Fredi Bobic jüngst Druck von den Nachwuchskickern ab.

Veröffentlicht am 11.04.2014 um 20:39 Uhr
34. Spieltag; Borussia Dortmund II - RB Leipzig
34. Spieltag; Borussia Dortmund II - RB Leipzig

Die "kleinen Borussen" wollen dem ambitionierten Aufsteiger aus Sachsen ein Bein stellen und mit einem Punktgewinn am Sonntag den Klassenerhalt endgültig sichern. Doch die Mannschaft um Alexander Zorniger will die drei Punkte einfahren, um sich den SV Darmstadt 98, und somit auch die Aufstiegsrelegation, vom Leib zu halten. Davon ist man Leipzig auch überzeugt. Nur zu gerne denkt man in Leipzig an das Hinspiel, welches in den eigenen Augen das beste der Hinrunde war.

Veröffentlicht am 11.04.2014 um 20:28 Uhr
34. Spieltag; Chemnitzer FC - FC Rot-Weiß Erfurt
34. Spieltag; Chemnitzer FC - FC Rot-Weiß Erfurt

Am Sonntagnachmittag kommt es in Chemnitz zu einem absoluten Knaller. Das Ostderby zwischen den Himmelblauen aus Sachsen und den Rot-Weißen aus Thüringen steht an. Mit einem Sieg möchten die Chemnitzer endgültig einen Haken an das Thema Klassenerhalt machen. Die Thüringer jedoch wollen ebenfalls in diesem prestigeträchtigen Aufeinandertreffen als Sieger hervorgehen, reisen allerdings mit personellen Problemen an.

Veröffentlicht am 11.04.2014 um 20:17 Uhr
34. Spieltag; FC Hansa Rostock - SC Preußen Münster
34. Spieltag; FC Hansa Rostock - SC Preußen Münster

In Rostock trifft der Tabellenneunte auf den Tabellenelften, wenn die Kogge den SC Preußen Münster zu Gast hat. Beide Mannschaften zählten vor der Saison zu den Aufstiegsfavoriten, Münster war gemeinsam mit Heidenheim sogar an erster Stelle gesetzt. Doch die Anfangsphase der Münsterlänger ging deutlich in die Hose und so geht es nur noch um einen versöhnlichen Saisonabschluss. Selbiges gilt für Rostock, die durch die negativen Ergebnisse der jüngsten Vergangenheit vom ärgsten Verfolger Darmstadts zum Mittelfeldverein degradiert wurden.

Veröffentlicht am 11.04.2014 um 20:00 Uhr
34. Spieltag; 1. FC Saarbrücken - Halleschen FC
34. Spieltag; 1. FC Saarbrücken - Halleschen FC

Der 1. FC Saarbrücken musste am vergangenen Wochenende eine bittere Niederlage hinnehmen. Obwohl die Truppe von Fuat Kilic die Stuttgarter Kickers am Rande einer Niederlage hatten, war es der Degerlocher Marco Calamita, der in der Nachspielzeit für den glücklichen Sieg der Schwaben sorgte und Saarbrücken nahezu in die Regionalliga schoß. Nun müssen laut den Saarlängern fünf Sieg in Folge her, um den drohenden Abstieg noch zu verhindern. Doch für den Halleschen FC geht es noch um den vierten Tabellenplatz, auf den man aktuell nur drei Punkte Rückstand hat.

Veröffentlicht am 11.04.2014 um 19:46 Uhr
VfL Osnabrück
Osnabrück bastelt weiter am Kader für die Zukunft

Der VfL Osnabrück konnte nach den Vertragsverlängerungen von Torwart Daniel Heuer Fernandes und Massimo Ornatelli nun mit Nicolas Feldhahn den dritten Stammspieler und Leistungsträger an sich binden. Der Mittelfeldspieler, der im Sommer 2013 von den Offenbacher Kickers zu den Lila-Weißen wechselte und in 27 Drittligaeinsätzen in der laufenden Saison fünf Tore erzielen konnte, unterschrieb bis zum 30. Juni 2016 beim VfL.

Veröffentlicht am 11.04.2014 um 19:09 Uhr
34. Spieltag; SpVgg Unterhaching - SV 07 Elversberg
34. Spieltag; SpVgg Unterhaching - SV 07 Elversberg

Ein absoluter Abstiegsknaller steht in Unterhaching an. Die Partie gegen den SV Elversberg ist vorentscheiden für das Rennen um den Klassenerhalt der Münchener Vorstädter. Bei einer Niederlage gegen den Tabellennachbaren wäre der Rückstand auf sechs Punkte angewachsen und dei Sache wahrscheinlich gelaufen. Bei einem Sieg wäre jedoch Alles wieder offen. Sollte die Spielvereinigung zudem mit zwei Toren Unterschied gewinnen, würde man vorübergehend über die rote Linie springen. Doch dies will Elversberg mit aller Macht verhindern.

Veröffentlicht am 11.04.2014 um 19:01 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.