3. Liga News - Seite 1032

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

Alemannia Aachen
Aachen: „Weiterkommen, egal wie“

Alemannia-Trainer René van Eck will gegen Germania Windeck das Halbfinale um den Mittelrhein-Pokal erreichen.

Veröffentlicht am 20.02.2013 um 08:15 Uhr
Stuttgarter Kickers: Neu-Trainer Dais mit Traumstart
Stuttgarter Kickers: Neu-Trainer Dais mit Traumstart

Häufig ist es bekanntlich so, dass neue Trainer bei einem Fußballverein für eine regelrechte Aufbruchstimmung sorgen. Bei den Stuttgarter Kickers ist dies bekanntlich nicht anders, denn nach der Entlassung von Aufstiegstrainer Dirk Schuster ist Gerd Dais vom abstiegsbedrohten Drittligisten engagiert worden. Der ehemalige Sandhausen-Trainer schaffte es in den ersten drei Spielen der 3.liga-Rückrunde sieben Zähler zu holen und brachte damit wieder den Glauben an den Klassenerhalt zurück an die Waldau.

Veröffentlicht am 19.02.2013 um 14:18 Uhr
Bielefelds Trainer Krämer hofft, dass aller guten Dinge drei sind
Bielefelds Trainer Krämer hofft, dass aller guten Dinge drei sind

Auch im Fußball gilt bekanntlich das Sprichwort „aller guten Dinge sind drei.“ Drittligist Arminia Bielefeld möchte dies nun allzu wörtlich nehmen und möchte im morgigen Spiel beim 1. FC Saarbrücken den erhofften Auswärtssieg landen. Nach zwei vergeblichen Anläufen am 15. Dezember 2012 und am 28. Januar 2013 soll nun endlich gespielt und vor allem auch gewonnen werden. Zuvor konnte dieses traditionsreiche Duell jeweils wegen der Unbespielbarkeit des Platzes nicht ausgetragen werden.

Veröffentlicht am 19.02.2013 um 13:29 Uhr

Erfurt Boss Rombach über 3. Liga: „Sportlich reizvoll - Finanziell miserabel“
Erfurt Boss Rombach über 3. Liga: „Sportlich reizvoll - Finanziell miserabel“

Der thüringische Traditionsverein FC Rot-Weiß Erfurt hat in der Vergangenheit schon deutlich angenehmere Zeiten erlebt. Nun plagen den ehemaligen DDR-Oberligisten Finanzprobleme und auch die sportlichen Sorgen sind im Abstiegskampf der 3. Liga nicht von der Hand zu weisen. Dies macht auch RW Erfurt-Präsident Rolf Rombach deutlich, der ganz offen Kritik an der Finanzierbarkeit der 3. Profiliga in Deutschland ausübt. So sieht er sportlich durchaus ansprechendes Potential. Dennoch sieht er auch gewaltige Probleme, wie er im Gespräch mit der „Thüringer Allgemeinen“ deutlich macht: „Sportlich ist die Liga reiz- und wertvoll. In dieser Hinsicht fühlen wir uns auch sehr wohl. Aber die finanziellen Bedingungen sind miserabel. Nicht zufällig müssen viele Vereine um ihre Existenz bangen.“

Veröffentlicht am 19.02.2013 um 11:39 Uhr
SV Darmstadt 98
Darmstadt: Drei Spiele Sperre für Uwe Hesse

Der Mittelfeldspieler der „Lilien“ fehlt nach seiner Roten Karte in Heidenheim sowie gegen Chemnitz und Halle.

Veröffentlicht am 19.02.2013 um 08:30 Uhr
Chemnitzer FC
CFC-Fans wollten Strafe für Schädlich zahlen

Trainer bekommt Scheck in Höhe von 610 Euro überreicht.

Veröffentlicht am 19.02.2013 um 08:30 Uhr
Borussia Dortmund II
BVB II: Partie gegen Offenbach neu angesetzt

Die vor rund einer Woche ausgefallene Partie soll am 12. März nachgeholt werden.

Veröffentlicht am 19.02.2013 um 08:29 Uhr
1. FC Saarbrücken
Saarbrücken: Sökler auf dem Weg zurück

Der 21-Jährige soll in naher Zukunft ins Training zurückkehren.

Veröffentlicht am 19.02.2013 um 08:28 Uhr
Hachings Chefcoach Schromm bemängelt Effektivität
Hachings Chefcoach Schromm bemängelt Effektivität

Diese 0:2-Heimniederlage der Spielvereinigung Unterhaching gegen den VfL Osnabrück war sicherlich schmerzhaft, denn nun reift allmählich die Erkenntnis, dass der Aufstieg in diesem Jahr sehr schwer werden dürfte. Mit 39 Punkten stehen die Oberbayern auf dem sechsten Tabellenplatz und haben damit einen Abstand von 11 stattlichen Zählern auf Relegationsteilnehmer Preußen Münster. Selbst eine Siegesserie bietet beileibe noch keine Garantie für einen Klassenwechsel.

Veröffentlicht am 18.02.2013 um 22:55 Uhr
dfb.de
Markus Kauczinski entsetzt von der Leistung seiner Mannschaft gegen Dortmund - Stimmen

In einer von Dortmund bestimmten Partie konnte sich der aufstiegsambitionierte Karlsruher SC mit 1:0 durchsetzen. Durch den Sieg von Darmstadt 98 ist die Zweitbesetzung des deutschen Meisters und DFB-Pokalsiegers aus Dortmund Tabellenletzter.

Veröffentlicht am 18.02.2013 um 15:49 Uhr
Osnabrück-Manager Gans: „Diese Mannschaft hat das größte Entwicklungspotential“
Osnabrück-Manager Gans: „Diese Mannschaft hat das größte Entwicklungspotential“

Nun konnte Aufstiegsanwärter VfL Osnabrück also tatsächlich mit 2:0 beim direkten Konkurrenten SpVgg Unterhaching gewinnen und seine hohen Ansprüche damit einmal mehr eindrucksvoll untermauern. Mit nunmehr 53 Punkten steht der populäre VfL punktgleich mit Spitzenreiter Karlsruhe auf dem zweiten Tabellenplatz und hat einen Vorsprung von sieben Punkten auf einen Nichtaufstiegsplatz. Auch Manager Lothar Gans äußerte sich hochzufrieden über diese positive Entwicklung an der Bremer Brücke.

Veröffentlicht am 18.02.2013 um 14:21 Uhr
SV Darmstadt 98 holt drei extrem wichtige Punkte gegen den SV Wehen Wiesbaden - Spielbericht
SV Darmstadt 98 holt drei extrem wichtige Punkte gegen den SV Wehen Wiesbaden - Spielbericht

Elton da Costa erzielte das siegbringende 1:0 in der 61. Minute und bescherte damit den "Lilien" den ersten "Dreier" im neuen Jahr. Damit konnte die Mannschaft von Dirk Schuster die rote Laterne an die Zweitbesetzung Borussia Dortmunds abtreten und ist nun bis auf 3 Zähler ans rettende Ufer herangerückt. Der SV Wehen Wiesbaden hingegen verpasste es, endgültig mit dem Abstiegskampf nichts mehr zu tun haben zu müssen. Trotzdem steht die Mannschaft von Peter Vollmann mit 30 Punkten relativ sicher auf dem 11. Tabellenplatz.

Veröffentlicht am 18.02.2013 um 11:54 Uhr
Kickers Offenbach
OFC wieder mit Thomas Rathgeber

Nach einer Sperre kehrt der Offensivspieler in Burghausen wieder in den Kader zurück.

Veröffentlicht am 18.02.2013 um 09:02 Uhr
SV Darmstadt 98
Darmstadt kann Abstiegsränge verlassen

Zum ersten Mal seit dem 14. Spieltag können die „Lilien“ wieder auf einen Nichtabstiegsplatz springen.

Veröffentlicht am 18.02.2013 um 09:01 Uhr
Preußen Münster
Münster: Taylor wartet auf Erfolgserlebnis

Seit 106 Tagen hat der Elf-Tore-Stürmer keinen Treffer mehr erzielt.

Veröffentlicht am 18.02.2013 um 09:01 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.